Google wird wirklich vielsprachig

by Ragnar Schierholz

Der Marktfüherer für Internet Suchmaschinen Technologie Google hat sich einer Minderheit angenommen. Man hat für die Schweizer Ausgabe www.google.ch eine Übersetzung auf Rätoromanisch gemacht: www.google.ch/rm.

Wenn man bedenkt, dass aktuelle Schätzungen davon ausgehen, dass lediglich ca. 35.000 Menschen des Rätoromanischen mächtig sind und dabei auch noch 4 Unterdialekte existieren, dann wundert es schon ein wenig, dass Google den Aufwand treibt, dafür eine lokalisierte Variante anzubieten. Zur Übersetzung wurden Berichten zufolge lokale Studenten engagiert.

Und so sieht's dann aus.

Comments

Mich überrascht es nicht; schließlich sind ja auch so populäre Sprachen wie "Hacker" oder "Elmar Fudd" vertreten...

Moritz Petersen, 2005-06-10 13:11

mich überrascht das Notes Logo und die Web-Adresse :-)

Aber sonst sehr nett - wie die Schweitzer eben "wer hats erfunden?".

Thomas Nowak, 2005-06-10 13:51

@Thomas: Es ist Dir eventuell nicht entgangen, dass der Link hinter mde "so" auf einen Screenshot der Seite zeigt? Je nach Einstellungen der Sprache im Browser wirst Du sonst nämlich automatisch weitergeleitet. Mein Firefox gibt mir beharrlich die deutsche Variante, da dort eben Deutsch für Sprache und Inhalt als erste Priorotät eingestellt ist. Nur der IE, der solche Einstellungen bei mir nicht kriegt (weil eh fast nie benutzt), der gibt mir da was ich in diesem Fall wollte. Und dass der Screenshot in 'nem QuickPlace den Weg ins WWW findet, ist dann nicht weiter überraschend, oder? ;-)

Ragnar Schierholz, 2005-06-10 13:54

Recent comments

Thomas Duff on Expect a move from Inhi in three two one ... at 13:56
Volker Weber on Taking out the trash at 13:27
Volker Weber on Expect a move from Inhi in three two one ... at 09:25
Matthias Welling on Taking out the trash at 07:47
Peter Meuser on iPad Pro 9.7" :: Pencil Clip at 01:00
Thomas Duff on Expect a move from Inhi in three two one ... at 00:49
Wolfgang Miedl on Surfacebook-Neid at 14:13
holger kempke on Google-Nachhilfe at 09:08
Armin Grewe on Beme relaunches at 22:18
Ingo Seifert on You won't believe your ears at 13:20
Nick Daisley on Stuff that works :: Marshall Major II at 12:37
Roland Dressler on Surfacebook-Neid at 11:03
Lars Berntrop-Bos on That's how it all started at 09:18
Benjamin Bock on You won't believe your ears at 08:17
Peter Meuser on Surfacebook-Neid at 00:22
Maik Endler on Teaching old people Snapchat at 20:55
Martin Ortega on Apple vs everybody else at 20:27
Kai Schmalenbach on Surfacebook-Neid at 19:32
Volker Weber on Beme relaunches at 16:17
Volker Weber on Surfacebook-Neid at 16:15
Roland Dressler on Surfacebook-Neid at 16:04
Craig Wiseman on Beme relaunches at 16:00
Hans Bornich on Google-Nachhilfe at 14:54
Klaus Seibold on Apple vs everybody else at 14:52
Ingo Seifert on Google-Nachhilfe at 14:45

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter ello  instagram

Local time is 15:07

visitors.gif