Am I missing something?

by Volker Weber

ZZ68828489

Microsoft is making OneNote free for everyone. Excellent move. I am more than willing to switch from Evernote. But I can't. Microsoft forgot to include a migration path. They could have provided a way to read the .enex files that Evernote exports, they could have transferred data from Evernote.com to Office.com. But they haven't.

Am I missing something? Is Microsoft not interested in Evernote users? Is their plan to get users who never used a note taking service before? I don't get it.

Comments

Mit etwas manuellem Aufwand (und Windows..) kann man damit migrieren: http://www.mobilenoter.com/Evernote

Warum MSFT das nicht direkt eingebaut hat - I don't know. :(

Johannes Woltermann, 2014-03-18 10:34

Funktioniert bei mir nicht.

Volker Weber, 2014-03-18 10:35

Warum weg von Evernote ?

Sascha Troll, 2014-03-18 15:17

Von Evernote per E-Mail verschicken und dann über Outlook wieder in OneNote zu importieren sollte auch gehen. Schön ist sicher was anderes.

Ever2One geht glaube nur mit Office 2010.

Stephan Herz, 2014-03-18 15:23

Man könnte ja auch Tausende von Notizen einzeln per Cut&Paste übertragen. Oder wie immer Microsoft sich das so vorstellt.

Volker Weber, 2014-03-18 15:30

I'm on it. Will let you know what I learn. ;-)

Amy Blumenfield, 2014-03-18 17:05

Natürlich nicht jede einzeln :) Aber du hast natürlich recht schön ist das nicht.

Ich hatte mich auf dieOS X Version auch gefreut, da wir OneNote im Büro verwenden. Das Notizbuch soll aber nur lokal sein ( Datenschutz) und das geht leider mit der OS X Version nicht.

Stephan Herz, 2014-03-18 18:09

Hat einer schon dieses Tool probiert? http://stefanstools.sourceforge.net/Evernote2Onenote.html
Immerhin von gestern, deswegen wahrscheinlich sind die Links auch noch nicht richtig gesetzt (der Download ist wohl der hier: http://sourceforge.net/projects/stefanstools/files/Evernote2Onenote/1.0.0 )

Stefan Hempel, 2014-03-19 16:31

Stefan, Danke für den Tipp. Ich habe gestern Abend versucht Ever2One zu installieren. Nach insgesamt fünf unterschiedlichen Fehlermeldungen habe ich aufgegeben. Ever2Onenote ist zwar nicht perfekt, aber dicht dran. Nur Webseiten, die mit "Clip to Evernote" kopiert wurden, sehen hässlich aus. Der Inhalt ist aber vollständig übertragen. Da Link zur Originalseite vorhanden ist, sollte das wohl reichen. Für mich passt das, ich habe aber auch letzt sehr, sehr viele Ehernstes nach DevonThink geschaufelt. Das ging übrigens perfekt.

Matthias Roeder, 2014-03-19 21:07

Gibt es *irgendetwas*, was bei OneNote besser als bei Evernote ist? Die Kosten bleiben mal aussen vor und sind ja für Evernote nicht hoch.

Ich habe OneNote auf dem Mac ausprobiert (kenne nicht die Windows Version) und nach 1 Stunde wieder gelöscht. Direkt negativ ist mir aufgefallen:

- Kein Import
- Kein Export
- Keine Option zum Drucken
- Komischer Editor
- Die Verwaltung der einzelnen Notes ist auch gewöhnungsbedürftig
- Export per Mail als PDF hat bei mir auch nicht funktioniert
- Web Clipper für alle möglichen Browser verfügbar? (habe nicht mehr danach gesucht)

Ich habe kein MS-Office auf dem Mac - vielleicht gibt es deshalb so viele Einschränkungen.

Also: warum nutzt ihr OneNote?

Manfred Dillmann, 2014-03-19 21:59

Auch mich würde interessieren, was an OneNote besser ist als an Evernote? Warum wechseln?

Thomas Lang, 2014-03-20 11:06

Post a comment








Shall I remember this for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.



Recent comments

Sascha Siekmann on Lumia 930 vs 1020 at 21:50
Volker Weber on Lumia 930 vs 1020 at 17:22
Johannes Matzke on Lumia 930 vs 1020 at 16:25
Hubert Stettner on The Nokia CR-201 mystery continues at 15:47
Gregg Eldred on Unfortunate AP headline at 21:28
Volker Weber on Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ at 17:34
Bernd Schuster on Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ at 14:52
Mark Ehmann on Probably not at 12:28
Martin Cygan on Probably not at 10:59
Stephan H. Wissel on Probably not at 09:16
Tom Weeghmans on Probably not at 08:41
Scott Hanson on Probably not at 07:31
Erik Ferrari on Probably not at 01:30
Daniel Naumann on Probably not at 00:40
Uwe Papenfuss on Probably not at 23:50
Thomas Lang on Probably not at 23:44
Volker Weber on Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ at 23:25
Sascha Westphal on Lenovo Yoga Tablet 10 HD+ at 23:18
Roland Dressler on The first million is always the hardest at 13:33
Thomas Lang on The first million is always the hardest at 14:14
Martina Kautz on The first million is always the hardest at 22:24
Pedro Quaresma on SensorCore :: Fitness tracking with an affordable smartphone at 19:56
Roman Weber on The first million is always the hardest at 11:54
Philipp Sury on The first million is always the hardest at 20:52
Karl-Henry Martinsson on The first million is always the hardest at 19:53

Ceci n'est pas un blog

vowe.net is a personal website published by Volker Weber a.k.a. vowe. I am an author, consultant and systems architect based in Darmstadt, Germany.

rss Click here to subscribe

Hello

About me
Contact
Publications
Certificates
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions
Follow @vowe on Twitter

Local time is 22:00

visitors.gif

Tip jar

Archives

As most of my articles roll off the front page rather quickly, I am making an archive of previous posts available here. You can also use the handy search box at the top of the page if you are looking for something particular.

Last 30 days
More archives

Mobile tag for this page

© 1992-2014 Volker Weber.
All Rights Reserved.

Impressum