Das blaue Monster

by Volker Weber

ZZ59B662DB.jpg

Gerade kam ein Kurier und brachte das "Nokia Purity HD-Stereo-Headset by Monster" - ich nenne es das blaue Monster. Für dieses Headset braucht man ein kerngesundes Selbstvertrauen: "Mir doch egal, was die anderen von mir denken". So beknackt sieht man damit aus, wenn man sich in die Öffentlichkeit begibt. Mit einem Riesenschädel mit meinem, dazu mein Sprechmichblossnichtan-Blick geht's. Ja, ich gucke wirklich so, wenn ich entspannt bin.

Aber mal der Reihe nach. Das blaue Monster gibt es auch in schwarz, weiß und pink. Blau ist das zweitschlimmste, und weiß ist wohl ein Hinweis darauf, dass Nokia noch ein Lumia 800 in weiß bringt. Wie komme ich darauf? Ganz einfach. Das blaue Monster arbeitet nur mit dem Lumia. Das iPhone, iPad und iPod mag es nicht. Das liegt wohl am Pinout des blauen Kabels. Insofern verhält es sich so wie die ziemlich eckigen Ohrstöpsel, die Nokia dem Lumia beilegt. Über die habe ich nicht sonderlich gemeckert, weil Apple auch keine bessere weiße Ware hat.

Das blaue Monster ist also das erste Headset mit Mikrofon, mit dem das Lumia 800 gescheit klingt. Nicht so gescheit wie mit dem Sony MDR-V700DJ, aber viel besser als mit den Ohrstöpseln. Das Sony hat außerdem kein Mikrofon und keine Fernbedienung. Aber ich nehme das jetzt mal als Hör-Referenz, weil es ja um dicke klobige Cans geht.

Edo Zanki, Finde Dein Glück, vom Album "Zu Viele Engel". Der Bass ist da, aber die Stimmen sind mir zu dünn. Paul Kalkbrenner, Azure, vom Album "Berlin Calling". Ja, das geht. Singt ja auch keiner. Adele, Rolling In The Deep. Faithless, God is a DJ. Daft Punk, The Grid. Nein, das ist mir alles zu harmlos bei 20/30. Bei 23/30 ist es besser. Und ich kann problemlos auf 30/30 gehen. Verglichen mit den Ohrstöpseln ist das OK, mit dem dicken Sony aber nicht zu vergleichen. Die meisten Käufer werden es nicht merken. Die hängen sich auch Skull Candy um den Hals.

Zählen wir mal die Vorteile auf:

Und die Nachteile:

Editor-refuses-to-give-it-back award? Not by a long shot. Aber habe ich mit dem Lumia eine Wahl?

[Update: Das Pinout scheint zu allen Windows Phone 7 zu passen. Symbian-Geräte lehnen das Headset komplett ab.]

Comments

Nokia BH-905i ?

Lars Berntrop-Bos, 2011-12-07

Na das klingt ja wahrlich nicht begeistert. Dann bin ich mal gespannt, wie "gut" das "Nokia Purity Stereo Headset by Monster" sein wird, das voraussichtlich am 10. bei mir eintreffen soll. Die Frage nach dem Preis-/Leistungsverhältnis stellt sich allerdings für mich nicht, da Amazon das kostenlos zu den vorbestellten Lumia 800 ergänzte. Regulär wird es für um die 90 € verkauft.

Andreas Braukmann, 2011-12-07

Das wird in jedem Fall viel besser sein als die Ohrstöpsel. Allein das Flachbandkabel macht schon Spaß, weil es sich nicht verknotet.

Volker Weber, 2011-12-07

Ich verwende zum Testen von HiFi-Geräten seit über 20 Jahren "Love Games" von Level 42 ... knackige Bässe und knisternde Höhen.

Um Geräte bei Bässen an die Grenze zu bringen: "Three Wishes" von Roger Waters.

;-)

Bert Oberholz, 2011-12-08

"Scull Candy" musste ich googlen. Das ist ja grauenhaft :)
Ich habe kein Problem damit, mit dem Sony durch die Straßen zu laufen, aber dieses blaue Etwas geht gar nicht.
Zudem stört es mich, dass "Monster" gerade fürchterlich gepusht wird. Wenn Musikhardware beginnt modischen Aspekten zu folgen, dürfte relativ klar sein, was auf der Strecke bleibt. Auf der Suche nach einem brauchbaren InEar-Kopfhörer bin ich auf Grund eines custom Rom, das "Beats Audio" drin hat, über Dr.Dre in Kooperation mit Monster gestolpert. Beats Audio am Aux im Auto ist grauenhaft :)
Auf den Billigstöpsel hier klingt es aber durchaus etwas harmonischer (und deutlich basslastiger). Angeblich soll das nur in Kombination mit dem passenden Kopfhörer wirklich den maximalen Effekt entwickeln, aber mir ist das persönlich zu viel Geld um das auszuprobieren, während ich gleichzeitig sicher bin, dass ein nicht geringer Anteil des Geldes "zweckentfremdet" wurde/wird.
So werde ich wohl auf Shure oder Beyerdynamik zurückgreifen.

Kai Schmalenbach, 2011-12-11

Recent comments

Ragnar Schierholz on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 13:58
Volker Weber on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 13:31
Marco Schirmer on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 13:19
Simon Steinhage on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 09:51
Volker Weber on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:41
Christian Just on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:38
Johannes Neubrecht on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:28
Volker Weber on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:22
Johannes Neubrecht on Surface Pro X grenzt an Zauberei at 08:19
Volker Weber on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 21:21
Markus Schott on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 17:03
Sven Thomsen on Viele neue Echos :: Amazon rüstet massiv auf at 07:55
Jonas Rathert on Critical Intel Thunderbolt Software and Firmware Updates - ThinkPad at 12:29
Manfred Wiktorin on Beats Solo Pro with ANC at 10:33
Tim Bellinghausen on Losing your laptop at 10:17
Andreas Kurtz on Losing your laptop at 08:28
Philipp Haun on Losing your laptop at 06:40
Volker Butterstein on Share music on two headphones from iPhone at 06:36
Maximilian von Hulewicz on Beats Solo Pro with ANC at 11:18
Maximilian von Hulewicz on Google Pixel 4 vorgestellt at 11:17
Felix Binsack on Beats Solo Pro with ANC at 10:54
Volker Weber on Beats Solo Pro with ANC at 23:33
Adrian Woizik on Beats Solo Pro with ANC at 23:08
Volker Weber on Beats Solo Pro with ANC at 22:42
Adrian Woizik on Beats Solo Pro with ANC at 22:40

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 19:26

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe