Telekom lernt nicht

by Volker Weber

Neulich hatten wir einen Internet-Ausfall, der es in die FAZ geschafft hat. Danke an den Kollegen Dr. Michael Spehr.

Gestern komme ich mit dem Hund an unserem VDSL-Outdoor-DSLAM vorbei. Davor steht ein Techniker. Ich pflaume ihn freundlich an: "Aber nicht kaputt machen. Wir hatten da letztens erst einen Ausfall." Er ist neugierig und fragt nach. Dann wird er plötzlich sichtlich vorsichtig. "Sind Sie der von der c't?" Er weiß, wer ich bin. Und es ist erkennbar, dass er nicht sprechen soll. Ich sage ihm: "Wenn irgendeiner ihrer Chefs oder Chefchefs Ihnen Ärger macht, dann bitten Sie ihn doch einfach, mich anzurufen."

Den Kunden anrufen, genau das hat keiner gemacht. Keine Entschuldigung, keine Erklärung, kein Ausgleich, nichts. Aber offensichtlich hat jemand die Techniker rund gemacht, die einzigen, die perfekt ihren Job gemacht haben.

Liebe Telekom-Manager, machen Sie mir bitte einen Vermerk in die Akte: "Diesem Kunden müssen wir nicht erzählen, dass er den Router resetten soll. Er muss auch nicht den Computer neu starten und Status-LEDs ablesen. Wenn dieser Kunde anruft, dann können wir sofort damit beginnen, den Fehler bei uns zu suchen. Bonuspunkte, wenn wir den Fehler beheben, bevor er ihn bemerkt."

Comments

Die Steigerung kann man ggf. bei Tochter C* erleben, da soll Kunde nicht nur resetten und LED ablesen sondern gleich einen neuen Router kaufen bevor intern gesucht wird.

Tobias Hauser, 2014-06-17

Das tollste an der Geschichte ist, dass Du die Telekom-Manager direkt adressieren kannst. Jedenfalls halte ich es für nicht so unwahrscheinlich, dass zumindest aktuell mal einer der C-Level-Jungs hier vorbei schaut.

Ich wünsche mir schon lange einen "Meckerkasten", in den die wirklich wichtigen Manager auch mal rein schauen. Die würden sich wundern, was in ihren Läden so los ist...

Thomas Lang, 2014-06-17

Hoffentlich lesen die Chefs und Chefchefs das jetzt auch.
Aber Manager machen ja nie Fehler.

Christian Tillmanns, 2014-06-17

Wen Du so hoch über dem Boden fliegst, sieht alles wie Spielzeug aus. Das Problem ist, das Manche glauben, es sei wirklich Spielzeug.

Bodo Menke, 2014-06-17

Recent comments

Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 17:18
Jörg Michael on An fremdem USB-Port sicher laden at 17:11
Torsten Seither on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 16:28
Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 16:22
Andreas Ponte on An fremdem USB-Port sicher laden at 16:20
Moritz Petersen on An fremdem USB-Port sicher laden at 16:16
Volker Weber on Traktor KONTROL S4 MK3 at 15:44
Volker Weber on Traktor KONTROL S4 MK3 at 15:42
Peter Daum on Traktor KONTROL S4 MK3 at 15:39
Volker Weber on tizi Tankrüssel at 15:04
Torsten Otto on tizi Tankrüssel at 15:02
Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 15:01
Dominique Roller on An fremdem USB-Port sicher laden at 14:58
Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 14:51
Christoph Rummel on An fremdem USB-Port sicher laden at 14:48
Andreas Eldrich on An fremdem USB-Port sicher laden at 14:34
Hubert Stettner on Android Updates :: Nokia macht weiter alles richtig at 14:13
Martin Funk on Facebook and fact checking at 13:58
Ragnar Schierholz on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 13:28
chris frei on Motorola one bekommt Android Pie at 13:09
Abdelkader Boui on tizi Tankrüssel at 12:51
Carsten Schwarz on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 12:30
Volker Weber on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 12:19
Ragnar Schierholz on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 12:17
Ragnar Schierholz on Kleines Update zu ginlo at 12:15

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 18:39

visitors.gif

buy me coffee