Non-FAT Ladestation

by Volker Weber

So langsam wird das was mit dem Wireless Charging. Neu in vowe's magic flying circus: "Ladestation mit kabelloser Ladefunktion". Der Name klingt etwas hilflos. Das ist im Grunde benommen auch nur ein Dock, aber eben ohne Ladekontakte. Vorne ist ein NFC-Tag drin, das man antippen kann. Mit dem Tag verbindet man ein Programm, das vom Lumia geladen werden soll. Da jede Station ein eigenes Tag hat, kann man je nach Station ein unterschiedliches Programm laden. Am Wohnzimmertisch also Facebook, am Arbeitsplatz Email. Dummerweise ist Email nicht in der Liste. Da kratze ich mir noch den Kopf.

Non-FAT sollte besser Nicht-Fatboy heißen. Aber das klickt nicht so gut. ;-)

Comments

Ist die "Ladestation mit kabelloser Ladefunktion" (Nokia DT-910) schon irgendwo lieferbar? Bei Amazon und Cyberport kann man es nur vorbestellen.

Und irgendwie fühlt sich 99,- EUR für ein Ladegerät / Dock etwas teuer an. :-/

Christian Heindel, 2012-11-23 12:06

Ich kriege meistens eins von der ersten Palette. Dann dauert es, bis der Channel sich füllt. Du kannst eigentlich immer mit ein bis zwei Wochen rechnen.

Volker Weber, 2012-11-23 12:08

Wo genau liegt jetzt der Vorteil gegenüber den Varianten mit integriertem Steckanschluss wie man sie z. B. aus der iOS Welt kennt? Schneller aufgelegt als aufgesteckt ist bestimmt nicht wirklich. Und letztere sind meist kleiner - weil Sie eben keine Auflagefläche benötigen - und damit auch schicker. Dieses Teil möchte ich ehrlich gesagt nicht in der Wohnung stehen haben, schon gar nicht mehrfach um überall flexibel laden zu können. Sieht irgendwie aus wie 'ne besonders stark strahlende WLAN Antenne ... Jedenfalls weiß man angesichts dieses Teils, warum Apple sowas (derzeit noch) nicht baut ;-)
Da bin ich dann eher für die von vowe ja schon prognostizierte Möbeleinbauvariante .. und solange eben die mehr oder weniger unauffällig herumliegenden Dock Connector- oder Mini-USB- oder Was-auch-immer-Kabel ...

Tobias Vogel, 2012-11-23 13:59

Ich habe nur ein anderes Dock, das einhändig funktioniert. Das war bei einem BlackBerry im Karton. Du kannst eine Lighnting-Steckverbindung nicht lösen, in dem Du das iPhone aus einem leichten Dock ziehst.

QI-Chargepads gibt es in allen Ausführungen, auch flach auf dem Tisch liegend.

Volker Weber, 2012-11-23 14:09

Ja, zwei Hände braucht man wohl. Das stimmt, ändert meine - persönliche - Einschätzung aber nicht. Sowas wie hier zu sehen wird sich m. E. nicht durchsetzen. Schau'n wir mal ...

Tobias Vogel, 2012-11-23 14:15

Das ändert sich dann vielleicht, wenn Apple auch sowas baut.

Volker Weber, 2012-11-23 14:17

Genau, dann ist es per Definition perfekt ;-P SCNR
Ich hoffe sehr, dass durch die Nokias und das Nexus 4 wirklich günstige qi Ladestationen erhältlich sein werden. Das Nokia Zubehör ist mir momentan wirklich zu teuer.

Hubert Stettner, 2012-11-23 14:41

Hier eine praktische Qi-Ladestation: OLED-Lampe mit Qi-Ladestation.
http://www.konicaminolta.jp/symfos/led/products/qitype.html
25.000 Yen, ca. EUR 230.
Ist jemand demnächst in Japan?

Steffen Udolph, 2012-12-02 10:05

Recent comments

Volker Weber on Statt Photoshop at 18:54
Robert Jeschonnek on Glückwunsch @herr_lampe at 17:59
Christian Hensler on Statt Photoshop at 15:43
Ingo Seifert on Sonos Controller on BlackBerry at 15:38
Andrew Magerman on Withings Blood Pressure Monitor at 14:20
Frank Koehler on Sonos Controller on BlackBerry at 13:47
Hubert Stettner on Sonos Controller on BlackBerry at 12:43
John Keys on Statt Photoshop at 12:43
Hubert Stettner on Threema arrives on Windows Phone at 12:41
Hans Giesers on Ich liebe diese Reaktionen at 12:00
Hans Giesers on Ich liebe diese Reaktionen at 11:50
Ingo Seifert on Threema arrives on Windows Phone at 11:42
Marc Patermann on Ich liebe diese Reaktionen at 09:21
Maikel Maes on Ich liebe diese Reaktionen at 08:46
Thomas Lang on Ich liebe diese Reaktionen at 07:45
Hans Giesers on Ich liebe diese Reaktionen at 23:11
Alexander Siemes on Spotify :: voweXXL est mort, vive vowe! at 17:39
Marc Beckersjuergen on Ich liebe diese Reaktionen at 15:57
Volker Weber on Spotify :: voweXXL est mort, vive vowe! at 15:45
Benjamin Bock on Spotify :: voweXXL est mort, vive vowe! at 15:22
Volker Weber on Spotify :: voweXXL est mort, vive vowe! at 14:44
Benjamin Bock on Spotify :: voweXXL est mort, vive vowe! at 14:40
Volker Weber on Ich liebe diese Reaktionen at 14:33
Andrew Magerman on Ich liebe diese Reaktionen at 14:30
Ralph Hammann on Porsche Design P'9982 and P'9983 at 13:25

Ceci n'est pas un blog

vowe.net is a personal website published by Volker Weber a.k.a. vowe. I am an author, consultant and systems architect based in Darmstadt, Germany.

rss Click here to subscribe

Hello

About me
Contact
Publications
Certificates
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions
Follow @vowe on Twitter

Local time is 20:21

visitors.gif

Tip jar

Archives

As most of my articles roll off the front page rather quickly, I am making an archive of previous posts available here. You can also use the handy search box at the top of the page if you are looking for something particular.

Last 30 days
More archives

Mobile tag for this page

© 1992-2014 Volker Weber.
All Rights Reserved.

Impressum