Sonos Playbar mit Toslink Switch

by Volker Weber

Ein sehr schöner Erfahrungsbericht über das Zusammenspiel einer Sonos Playbar mit einem Toslink Switch, geschrieben von Michael Schnatmann, hier mit freundlicher Genehmigung veröffentlicht:

Man könnte sich jetzt fragen, warum man den Playbar über einen Toslink Switch mit dem TV verbindet. Wie viele Käufer und Interessenten bereits bemerkt haben, reichen die meisten TVs keine Mehrkanal-Sound über den optischen Ausgang weiter, wenn die Geräte / Zuspieler per HDMI am TV angeschlossen sind. Mein Panasonic TX50GW20 gehört leider auch dazu. Kurioser Weise gilt diese Einschränkung auch für viele der aktuellen Modelle von Panasonic, zu anderen Herstellern kann ich nichts sagen.

Da ich wie vermutlich auch viele andere Nutzer nicht nur ein Gerät am TV angeschlossen habe, bekam der Playbar in meinem ursprünglichen Setup nur direkt vom TV ein Mehrkanal-Signal (DD 2.0 / 5.1). Alle anderen Geräte (Mac Mini als Media Center, PS3, SKY Receiver) kamen beim Playbar nur als Stereosignal an. Bei vowe hatte ein Leser den Toslink Switch von Inline empfohlen, um dieses Problem zu umgehen.

Der Switch hat ein übliches Steckernetzteil, 4 Toslink Eingänge, 2 Ausgänge und eine recht einfache Fernbedienung. Letztere sendet ein recht schwaches Signal, hier würde ich die Nutzung einer Universalfernbedienung empfehlen. Ich nutze eine Logitech Harmony und diese arbeitet perfekt mit dem Switch zusammen.

Der Aufbau und Anschluss geht flott von der Hand, Ausgang 1 mit dem Playbar verbinden, die Eingänge mit den verschiedenen Geräten, fertig. Das Ergebnis ist für mich perfekt: Jetzt erreichen den Playbar von allen Geräten DD 2.0 / 5.1. Störgeräusche oder Probleme kann ich nach einer Woche Nutzung nicht feststellen.

Ein Manko des Playbar ist meiner Meinung nach die fehlende Unterstützung für DTS. DTS HD ist eh kein Thema, da DTS HD nicht über den optischen Ausgang übertragen wird. Warum Sonos DTS nicht unterstützt dürfte sich durch die Tatsache erklären, dass ein direkter Anschluss von Zuspielern wie in dem Toslink Switch Setup nicht vorgesehen ist. TVs unterstützen DTS in der Regel ebenfalls nicht und so ist es nur logisch, dass Sonos auf die Lizenzgebühren für die DTS-Unterstützung verzichtet hat. Ich umgehe dieses Problem mit Hilfe eines kleinen Tools zur Umwandlung von DTS nach DD 5.1. Das setzt natürlich voraus, dass die Medien in digitaler Form als Sicherheitskopie auf der Festplatte vorliegen. Weitere Informationen und eine Anleitung findet man hier.

Ich habe die Hoffnung, dass Sonos doch noch DTS per Software Update nachreicht, da es ein heiß diskutiertes Thema im Forum ist und viele Käufer / Interessenten verschreckt.

PS: Wer prüfen möchte, was für ein Signal am Playbar ankommt, kann in der Controller App in die Einstellungen gehen und dann auf "Über das Sonos-System" klicken. Dort sieht man dann im Eintrag für den Playbar, was für ein Signal anliegt.

Comments

Ich ueberlege ja eher das Modell hier zu kaufen: http://www.amazon.de/dp/B0047CIZQS - die S-Video-EIngänge könnte ich benutzen um den guten alten Roehren-Schlafzimmer-TV weiter verwenden zu können, und wenn der mal nicht mehr ist, dann kann ich den weiter als "Problemloesung" für das 5.1 Thema verwenden...

Daniel Meyer, 2013-03-19 17:30

I am glad the optical switch is working well, I only recommend kit that I have personally tested. The lack of noise when switching inputs was a critical factor, as was a front facing IR receiver that wasn't obscured by cabling.

DTS support has now been moved to "under consideration" status by Sonos, but still needs more votes.

https://ask.sonos.com/sonos/topics/please_add_support_for_dts_for_the_sonos_playbar

Ben Rose, 2013-03-19 17:31

Ein anderer Kunde nutzt diesen Switch erfolgreich; http://www.amazon.de/gp/product/B004MZ1W4W/ref=oh_details_o05_s00_i00?ie=UTF8&psc=1

Thomas Lang, 2013-03-19 18:53

Kleiner Linktipp: Amazon braucht nur den Teil bis zur ASIN. Also hier:

http://www.amazon.de/gp/product/B004MZ1W4W/

Volker Weber, 2013-03-19 19:08

Der Switch von CYP ist übrigens baugleich mit dem günstigeren Gerät von Lindy. Hatte ich auch im Test, aber er hat meiner Meinung nach einen entscheidenden Nachteil: Der Ausgang ist auf der gleichen Seite wie der Infrarotempfänger. Wird auf den Produktbildern selten gezeigt...

Michael Schnatmann, 2013-03-19 19:10

Kann man den Switch hinter der Playbar verbergen? Die hat ja einen (abschaltbaren) IR-Blaster, der eigentlich alles nach hinten wiederholen sollte, was er vorne "sieht".

Volker Weber, 2013-03-19 19:17

Bei liegender Installation sollte das von der Höhe hinkommen. Ob das Weiterreichen der Signale funktioniert konnte ich nicht testen, da der Playbar bei mir an der Wand hängt.

Michael Schnatmann, 2013-03-19 19:47

I have my PLAYBAR on a shelf with the InLine optical switch lying down horizontally behind it.

The switch isn't visible from the sofa, but the IR blaster function of PLAYBAR successfully passes the required signals through.

I rejected the CYP due to the output connection and IR sensor being on the same side of the unit. It would prevent me pushing the device flush with the rear of the PLAYBAR and also, potentially, make cable management tricky.

Ben Rose, 2013-03-20 10:00

hat jemand Erfahrung mit so einem Gerät (Ligawo HDMI Decoder - trennt das Audiosignal aus HDMI in 2.1/ 5.1 Toslink, SPDIF Koax, Klinke):

http://www.amazon.de/Ligawo-%C2%AE-HDMI-Decoder-Audiosignal/dp/B00522A952/

Das würde sich bei meinem Setup (diverse Zuspieler an einem Denon AV-Receiver) anbieten und könnte dann in das zum Fernseher gehende HDMI-Kabel eingeschliffen werden. Leider hat mein AV-Receiver keinen Toslink-Ausgang, sonst könnte ich mir so einen HDMI Decoder sparen.

Nur so eine Idee.

Yves Luther, 2013-04-04 19:04

also ich habe bei mir die soundbar auch über einen Toslink Switch angeschlossen. ich hatte beide hier genannten Switchs im test und habe mich am ende für den Lindy entschieden. der vorteil ist, dass man diesen auch per USB mit strom versorgen kann. der Inline Switch eignet sich übrigens nicht für den Betrieb an einer schaltbaren steckerleiste. er startet immer komplett wenn man den strom wieder einschaltet. das bringt meine harmony fernbedienung immer durcheinander... und der lindy ist kleiner. der nachteil des ausgangs auf der vorderseite stört mich nicht.

Martin Steinbach, 2013-04-25 12:41

Hab einen mit Autoswitch gefunden:
http://www.maxrev.de/toslink-auto-switch-t302764.htm

Also keine extra Fernbedienung notwendig,

Marc Gutt, 2013-05-31 09:50

Recent comments

Marc Poppo on Neues Design beim Apple Case für das iPhone at 19:46
Dirk Stelloh on HP pre-programmed failure date of unofficial/ non-HP ink cartridges :: Myce.com at 17:14
Jens-Christian Fischer on It's a tight race for udoq at 16:56
Eric Bredtmann on It's a tight race for udoq at 10:22
Alvina Hadwen on CleanMyMac 3 at 09:51
Tobias Hauser on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 00:18
Volker Weber on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 23:54
Tobias Hauser on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 23:48
Volker Weber on Plantronics BackBeat Fit at 23:30
Tobias Hauser on Plantronics BackBeat Fit at 23:25
Jörg Weske on Familee at 22:34
John Keys on It's a tight race for udoq at 15:50
Stefanie Wörtche on Flachmann wird flacher at 15:07
Volker Weber on It's a tight race for udoq at 13:20
Karl Heindel on It's a tight race for udoq at 12:43
Volker Weber on It's a tight race for udoq at 12:28
Mariano Kamp on It's a tight race for udoq at 12:27
Volker Weber on Kurswechsel bei IBM at 09:34
Dominique Perarnaud on Kurswechsel bei IBM at 09:19
Volker Weber on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 08:25
Hubert Stettner on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 08:22
Lars Berntrop-Bos on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 08:00
Martin Hiegl on Black iPhone vs Jet Black iPhone at 02:55
Volker Weber on Kurswechsel bei IBM at 00:20
Wolfgang Fey on Kurswechsel bei IBM at 00:17

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter ello  instagram

Local time is 03:59

visitors.gif