TomTom hat ein Problem

by Volker Weber

Über diese Nachricht musste ich lange grübeln:

München, 29. August 2011 - TomTom kündigt heute neue, fahrerfreundliche Versionen von beliebten Social Network- und Online-Reisediensten an. Mit den neuen Search & Go LIVE Services - Expedia, TripAdvisor und Yelp - haben Nutzer Zugang zu Online-Berichten, Kritiken und zur besten Route an das gewünschte Ziel. Erstmals wurden damit Versionen von Online-Reisediensten und Twitter(TM) extra für Navigationsgeräte entwickelt.

Ich brauche kein Twitter im Navi. Was ich brauche, ist ein Navi, der nicht nervt. Twitter habe ich im Smartphone. Und dort habe ich mittlerweile auch Navigation. Um dieses Spiel zu gewinnen, muss der Navi nicht wie ein Smartphone werden. Er muss das Navigeschäft besser beherrschen. Und das wird zunehmend schwierig.

Ich weiß manchmal zwar, wohin ich will, aber ich weiß die Adresse nicht. "Flughafen Frankfurt, Terminal 2". Gib das mal in einem TomTom ein. Und dann bitte einmal in Google Maps.

Comments

Mit der Ausnahme, dass ich "das" Navi sage, stimme ich völlig zu.

Johannes Matzke, 2011-08-31 08:41

Absolut korrekt. Die eigene Strategie nur auf die gerade besonders heiss diskutierten Themen auszurichten, ist nicht immer die beste. Das zeigen auch andere Beispiele. Die Umsetzung ist dann häufig einfach überstürzt.

Thomas Rickert, 2011-08-31 09:35

Dem kann ich nur zustimmen, die Adresse weiß ich nur in Ausnahmefällen.

Detlev Buschkamp, 2011-08-31 13:12

Wieso eingeben? Ich sag es Google-Maps einfach.

Kai Schmalenbach, 2011-08-31 18:58

Recent comments

Ingo Seifert on Connecting the dots at 11:48
Dragon Cotterill on The man who answered the call to save BlackBerry at 10:48
Volker Weber on The man who answered the call to save BlackBerry at 09:24
Patrick Kwinten on The man who answered the call to save BlackBerry at 09:21
Christian Just on Google has won at 08:19
Volker Weber on Google has won at 07:55
Hubert Stettner on Google has won at 07:52
Richard Kaufmann on Pebble is not folding its tent at 00:08
Richard Kaufmann on She just passed a thousand likes at 23:30
Richard Kaufmann on Pebble is not folding its tent at 23:24
Volker Weber on Google has won at 21:49
John Keys on Google has won at 21:46
Volker Weber on Google has won at 21:20
Thomas Langel on Pebble is not folding its tent at 20:25
Hubert Stettner on She just passed a thousand likes at 19:50
Ingo Seifert on She just passed a thousand likes at 19:20
Roland Dressler on Google has won at 19:13
Volker Weber on She just passed a thousand likes at 17:49
Bruce Elgort on She just passed a thousand likes at 17:48
Ragnar Schierholz on Pebble is not folding its tent at 17:40
Richard Schwartz on Pebble is not folding its tent at 17:33
Matthias Welling on Pebble is not folding its tent at 16:59
Volker Weber on She just passed a thousand likes at 16:54
Valentin Woelm on She just passed a thousand likes at 16:50
Volker Weber on Google has won at 16:32

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter ello  instagram

snapchat

Local time is 12:55

visitors.gif