Leben nach Microsoft

by Volker Weber

Von Stefan kommt der Fernsehtipp des Tages:

16.03.03 — 21:15-22:25 — 3SAT

Leben nach Microsoft
Film von Corinna Belz und Regina Schilling, Deutschland 2001

Bei Microsoft in Seattle schuften 30.000 Angestellte bis zu 80 Stunden in der Woche für den reichsten Mann der Welt. Bill Gates war der erste, der junge Leute direkt von der Uni auf den Firmen-Campus holte und frühkapitalistische Prinzipien mit einer neuen Lebensart verband: Arbeiten auf dem Campus mit Sportplätzen, freien Getränken, legerer Kleidung, Beschwörung des Teamgeistes. Doch viele Microsofties haben mittlerweile die Nase voll. Sie sind ausgestiegen aus einem in der Realität knochenharten Job, der mit ungeheurem Leistungsdruck und erbarmungsloser Konkurrenz auch innerhalb der Firma verbunden ist. Die Aktienoptionen, mit denen ihr Einsatz belohnt wurde, machten manche von ihnen zu Millionären. Sieben Entwickler der Programme Windows, Word und Excel erzählen von der Zeit, als eine Zeile Code ihr Lebensinhalt war, und von ihrem Ringen um eine neue, von Microsoft unabhängige Existenz. Wie zum Beispiel Walt, der allein und melancholisch in seiner viel zu großen Villa sitzt und sich an den gnadenlosen Kampf mit den Deadlines für die Fertigstellung der neuen Programme erinnert. Es scheint, als wären die Ex-Microsofties, die früher Computer programmiert haben, durch ihre Arbeit unter einer aggressiven Firmenideologie selbst so stark und nachhaltig programmiert worden, dass kaum mehr Platz für eine eigene Identität bleibt.

Mit diesem Film über Microsoft-Aussteiger werfen die Autorinnen Corinna Belz und Regina Schilling einen kritischen, ernüchternden Blick auf das Gates-Imperium.

More >

Comments

Den hab ich hier irgendwo auf Video rumfliegen, lohnt sich wirklich!

Recent comments

Sabine Kluge on Alex und Kira :: Eine ganz persönliche Perspektive at 18:49
Thomas C. Knodt on Alex und Kira :: Eine ganz persönliche Perspektive at 15:42
Otto Foerg on Restart completed at 15:15
Ulli Mueller on Restart completed at 14:09
Eric Bredtmann on Restart completed at 13:21
Jochen Kattoll on Alex und Kira :: Eine ganz persönliche Perspektive at 12:24
Dirk Steins on Restart completed at 12:13
Markus Dierker on Alex und Kira :: Eine ganz persönliche Perspektive at 12:03
Mariano Kamp on Alex und Kira :: Eine ganz persönliche Perspektive at 11:24
Alper Iseri on Alex und Kira :: Eine ganz persönliche Perspektive at 11:00
Stephan Perthes on Restart completed at 10:21
Markus Dierker on Sonos One needs serious b/s detection at 09:47
Ingo Harpel on Restart completed at 09:26
Maikel Maes on Restart completed at 08:13
Richard Schwartz on Restart completed at 07:28
Owen Menck on Restart completed at 00:42
Rod Stauffer on Restart completed at 00:11
Oliver Busse on Restart completed at 23:20
John Keys on Restart completed at 22:27
Craig Wiseman on Restart completed at 21:28
Michael Urspringer on Restart completed at 21:26
Thomas Lang on Restart completed at 20:51
Armin Auth on Restart completed at 19:54
Abdelkader Boui on Restart completed at 19:34
Andrew Magerman on Dramatische 24 Stunden at 18:12

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 19:25

visitors.gif