Words to live by

by Volker Weber

To share your weakness is to make yourself vulnerable; to make yourself vulnerable is to show your strength.

Soyuz-Flug zur ISS und zurück

by Volker Weber

Die ESA hat zwei wunderbare Videos, die beschreiben, wie das Soyuz-Raumschiff zur ISS und wieder nach Hause kommt. Es gibt auch ein drittes Video, das den eigentlichen Start beschreibt, aber das ist weitgehend bekannt.

Ich wusste nicht, wie das Rendezvous funktioniert und welcher Aufwand getrieben wird, dass Soyuz und ISS keinesfalls kollidieren. Und ich hatte keine Ahnung, wie Soyuz selbst aufgebaut ist. Wir kennen halt Mercury, Gemini und Apollo, aber Soyuz ist komplett anders. Die eigentliche Kapsel ist in der Mitte des Raumschiffs.

Ganz spannende Videos. Nehmt Euch Zeit.


ginlo auf Android

by Volker Weber

4ccfc9c43e0cecc6a0b044c431b7b625

Bei Google scheint der Knoten geplatzt zu sein. Die ginlo-Truppe traut dem Braten noch nicht, aber Ihr könnte jetzt mal den Link in Eurer Einladungsmail ausprobieren. Immens wichtig:

  1. Wenn Euch der Einrichtungsbot nach Eurem Namen fragt, dann gebt ihn komplett ein: Volker Weber, nicht vowe, nicht Volker, nicht Volker W. - Ihr könnt das aktuell nicht mehr ändern.
  2. Wenn Euch der Einrichtungsbot Euren Recovery Key zeigt, kopiert ihn Euch. Gerne auch schnell ein Bild davon machen. Aus dem kann Euer Private Key wiederhergestellt werden. Ginlo kann das nicht. Nur Ihr habt diesen Key. Nicht verlieren! Ganz cool: Mit dem Recovery Key könnt Ihr ginlo auf mehreren Geräte parallel nutzen. WhatsApp und Signal haben das nie gerafft.

Wenn Ihr drin seid, dann schickt mir eine Nachricht. Ich nehme Euch in eine Gruppe mit dem Namen "vowe's magic flying circus auf". Aktuell rund 50 Leute, auch der ginlo-Support. Dort könnt Ihr Euren Wunschzettel loswerden. Ihr könnt die alten Nachrichten vor Eurem Beitritt nicht lesen - alles verschlüsselt. Aber es kommen dauernd neue.

Wenn Ihr noch nicht in meinem Adressbuch mit der Handynummer seid, dann werde ich Euch danach fragen. Ich bin der Admin der Gruppe und weiß damit, wer da rumtobt. Keine Angst, ich rufe Euch nicht an. :-)

Danke, danke, danke

by Volker Weber

Ich schrieb neulich:

Was ich mir noch verdienen muss, ist das Geld, das alles zu bezahlen.

Und das meinte ich wörtlich. Verdienen. Ich bin nicht arm und ich kann was. Ich kann besser erklären als viele anderen, meine Vorträge sind kein "Death by PowerPoint". Ich habe Wirtschaftsprüfer, Ingenieure, Banker und Patentanwälte beraten. Und ich bin in diesem Geschäft schon länger als es das Internet gibt. Und obwohl ich schon sechzig bin, kann ich nach ganz gut mit den Kids auf Longboards mithalten. Also die Kids auf dem Board, nicht ich. :-)

Mit anderen Worten: Ich sitze hier nicht mit dem Hut in der Hand. Lieber verschenke ich als beschenkt zu werden. Und ich mache das hier auch täglich. Je öffentlicher meine Tätigkeit, desto schlechter bezahlt ist sie. vowe.net bringt gar kein Einkommen, weil ich Werbung und Sponsoren-Deals hasse. Was hier steht, ist echt. Journalistische Tätigkeit bringt nur wenig mehr als gar nichts ein. Vorträge sind dagegen brutal teuer, weil ich viel hinter den Kulissen vorbereite. Was so leicht aussieht, erfordert viel Vorbereitung. Der legendäre Rudi Carrell meinte dazu: "Wenn Du etwas aus dem Ärmel schütteln willst, dann musst Du es vorher reinstecken."

Ragnar kommentierte meine Bemerkung mit:

Wenn jemand unverschuldet in eine Lage kommt, in der er Hilfe braucht, ist Solidarität gefragt. Solidarität funktioniert innerhalb einer gefühlten Gemeinschaft. Man könnte jetzt ein GoFundMe aufmachen - aber vowe hat ja schon ...

Das ist ein Ding, das mich zu Tränen rührt. Wenn jemand das Gefühl hat, mir was zurückgeben zu wollen. Das BuyMeACoffee habe ich mal eingerichtet, weil z.B. Amerikaner es nicht ertragen, wenn sie eine "Schuld" anhäufen. Lunch is on me. Aber das hat viel Schlupf. Rein in den Dollar, raus aus dem Dollar, Verzögerungen, Gebühren, etc. Für größere Summen passt das nicht.

Der schlauere Weg ist N26 MoneyBeam oder PayPal, die einfach mit meiner Mail-Adresse funktionieren. Und da ging es gestern mit einem Gruß von jemandem los, dessen Namen ich nie vorher gelesen habe. Und hörte dann nicht mehr auf, mit kleinen Zahlen (10) und mit großen (>>100).

Ich danke Euch von ganzem Herzen, aber ich sage nicht, wer Ihr seid. Ihr wisst es, ich weiß es, und das muss reichen. Danke, danke, danke!

Ich habe auch noch was anderes bemerkt: Viele haben ihre Weihnachtseinkäufe gemacht, in dem sie zunächst einmal auf einen meiner Amazon-Links geklickt haben, um dann den Warenkorb (mit anderen Sachen) zu füllen und zu kaufen. Auch das hilft immens.

Und jetzt geht es wieder ans Verdienen. Und da verrate ich auch keine Namen. Diskretion ist wichtig.

Huntress

by Volker Weber

Drawing on the iPad Pro 12.9

by Volker Weber

cba7f084284c1361e35357a93c3c99d5

It takes a moment until you realize there is a way to prop up the iPad Pro in the ideal drawing angle. You just flip it around with the keyboard attached. Not as elegant as the Surface Pro kickstand, but quite workable.

I love this machine.

Last-Minute-Geschenk :: udoq-Qi-Lader

by Volker Weber

379f41a114cc992a5196f9faa5f51cdf
Foto Joerg Richter, Bearbeitung Volker Weber

udoq kann seit letzter Woche einen Qi-Charger für die udoq-Schiene liefern. Das ist das Schöne an dieser Lösung: Einzelteile lassen sich leicht ersetzen oder ergänzen. Ein abgebrochener Stecker macht nicht die ganze Station kaputt.

Auf dem Bild seht Ihr die Hülle eines iPhone 8 auf dem Qi-Lader (das Handy wurde für das Bild gebraucht) und einen Adapter zum Laden einer Apple Watch. Dort kommt der Ladepuck der Watch hinein. Bei mir hat sich auch die Kabelbox bewährt, das von udoq verkaufte Ladegerät passt mit hinein.

Nächste Woche bekomme ich auch einen Qi-Lader. Geht Montag in München raus. Die Truppe wird noch die ganze Woche bis Weihnachten arbeiten, um zu sehen, dass sie rauskriegen, was geht.

More >

Traktor KONTROL S4 MK3

by Volker Weber

2f33bba2ef0485646bae578b7ad50550

Diese Woche bei Amazon entdeckt: Das ultimative DJ-Werkzeug. Früher habe ich zwei- bis dreimal die Woche aufgelegt (ja, ich höre immer noch gut), heute würde ich das zuwenig nutzen. Aber lest Euch mal die Beschreibung durch. Sogar die Software ist dabei.

Sabber.

Ja, ich weiß. Nur Vinyl ist cool. Das ist auch das Einzige, was ich wirklich beherrsche. Aber Software kann so viel mehr.

More >

An fremdem USB-Port sicher laden

by Volker Weber

ZZ37A0BEDC

Es ist so ein simpler Trick, auf den bei Hacker-Konferenzen immer wieder Neulinge reinfallen. Man bietet den Teilnehmern eine kostenlose Ladestation an, um die hungrigen Smartphones aufzuladen. Aber hinter dem freundlichen USB-Port hängt kein Trafo, sondern ein neugieriger Computer. Und der saugt dann ruckizucki spannende Daten an. USB spendet nicht nur Strom, sondern kommuniziert auch. Das vergessen viele in dieser Situation.

Die Abhilfe ist einfach: Ein kleiner Zwischenstecker saugt Strom aus dem dem USB-Port und spendet ihn auf der anderen Seite. Nur Daten transportiert er nicht. Wie Abdelkader schreibt, bekommt man damit auch unwillige USB-Ports von Hotelzimmer-TVs dazu, die eigenen Geräte zu laden. Man kann ja nie genug USB-Ports haben.

More >

Android Updates :: Nokia macht weiter alles richtig

by Volker Weber

ZZ0AEBAC94

Nokia macht weiter alles richtig. Neueste Android-Version, aktueller Patch. Und alle anderen enttäuschen. Samsung ist nicht mehr dabei, das habe ich zurückgegeben.

tizi Tankrüssel

by Volker Weber

a0c7716c3338ff90fdd175129cc25bad

Ich glaube, das ist das erste Mal, dass tizi mir was schickt, für das ich überhaupt keine Verwendung habe. Der Tankrüssel (knapp 20 €) verbindet jedes USB-A Netzteil mit einem BRAUN Rasierer oder Epilierer. Mit dem Rasieren habe ich vor 30 Jahren aufgehört und mit dem Epilieren habe ich nie angefangen. Aber die Idee ist richtig: Ein Netzteil für alles. Kennt Ihr übrigens den Powertipp? Hotelfernseher haben meistens auch einen USB-Port und da kommt genug Strom raus, um so einfache Geräte aufzuladen.

Wie kommen die Haare an meinem Kopf runter? Ich schneide sie ein- oder zweimal in der Woche, selbst.

More >

Facebook and fact checking

by Volker Weber

Journalists working as factcheckers for Facebook have pushed to end a controversial media partnership with the social network, saying the company has ignored their concerns and failed to use their expertise to combat misinformation.

Current and former Facebook factcheckers told the Guardian that the tech platform’s collaboration with outside reporters has produced minimal results and that they’ve lost trust in Facebook, which has repeatedly refused to release meaningful data about the impacts of their work. Some said Facebook’s hiring of a PR firm that used an antisemitic narrative to discredit critics – fueling the same kind of propaganda factcheckers regularly debunk – should be a deal-breaker.

I'll make this easy for you: Do not touch anything Facebook does. They are rotten to the core.

More >

Resonanz

by Volker Weber

Ich bin ein kleiner Twitterer. Folge etwa 35 Accounts und tweete ein paar Mal am Tag. Jede Nacht werden fast alle Tweets und Likes gelöscht, die älter als sieben Tage sind. Ballast.

Manchmal aber behalte ich was, was mir Spaß gemacht hat, so wie diesen Tweet. Ich zeige Euch mal eine aktuelle Statistik dazu.

d6ca65f697d5ac3b082341dcb58c2a51

Das ist Resonanz. Wenn ein Tweet genau mit der Stimmung schwingt. Da entwickeln sich Kräfte, mit denen man nicht gerechnet hatte. Das hatte ich früher auch schon ein paar mal, aber die sind längst gelöscht.

Was Resonanz anrichten kann, sieht man hier:

Die Geschichte, dass marschierende Soldaten eine große Brücke zum Einstürzen bringen, ist allerdings Bullshit. Dennoch lässt die Bundeswehr Soldaten "ohne Tritt" jede Brücke überqueren.

Kleines Update zu ginlo

by Volker Weber

fb117508c09e20afb3204e59afc79e7e

Habe aktuell ca. 40 Kontakte auf ginlo und einen Gruppenchat für die meisten davon angelegt. Nur iPhone und iPad Nutzer. Warum? Apple hat das gut funktionierende TestFlight. Google hat einen Haufen Gagge. "This application is not available." ginlo arbeitet mit Google an einer Lösung.

Wer jetzt noch einsteigen will, sollte darauf achten, dem Chatbot bei der Einrichtung seinen vollen Namen zu sagen. Das kann man hinterher nicht mehr ändern, weil es da noch keinen Setup gibt. Und man will ja nicht auf ewig als GamerSchnulli rumlaufen. Voller Name? Das ist sowas wie Volker Weber, nicht vowe, nicht Volker W. Klaro?

Alles in ginlo ist verschlüsselt. Die Firma kommt an nix ran. Wenn Ihr Euren Recovery Key verbaselt, habt Ihr gelitten. Außer Euch kennt den niemand und kann ihn auch nicht per SMS oder Sicherheitsabfragen wiederherstellen. Damit ist ginlo außen vor, wenn man jemand mit einem Zettel kommt und eine Beschlagnahme machen will. Der kriegt dann nur Blech.

Wenn man den Recovery Key hat, dann kann man ginlo auf mehreren Geräten installieren und die sind in sync. Bei mir iPhone und iPad Pro. Das kann Signal nicht, und WhatsApp nur mit einer Krücke. Was komischerweise noch nicht geht, ist unread sync zwischen iOS und Android. Brauche ich nicht.

Die Software ist noch extrem rough und unvollständig, aber ich erkenne das Potential. Early Adopter halt. Und ja, ich weiß, die Kindergartenmuttis kriegt man nicht von ihrem WhatsApp weg. Am Ende gar braucht aber mal die eine oder andere Firma eine DSGVO-fähige Lösung. Und wer jetzt reingeht, zahlt eh niemals was.

More >

Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf

by Volker Weber

Kleines Statusupdate: Die Gehirnerschütterung ist ohne Folgen geblieben. Das Hirn funktioniert ganz gut. Diese Woche große OP, in der die Knochensplitter und Wurzelreste aus dem Kiefer entfernt wurden. Das hat rund zwei Stunden bei vollem Bewusstsein gedauert. vowe is a tough cookie.

Jetzt habe ich für gut ein halbes Jahr ein Provisorium, das den ganzen Gaumen abdeckt, um die Bisskräfte aufzunehmen, und ein paar Klammern, die das Ganze am Platz halten. In der Zwischenzeit wird es zwei weitere OPs geben, eine um die Knochen mit Ersatzmaterial aufzubauen, und eine weitere, um neue Löcher zu bohren und dort Implantate einzubauen. Dann ruht das alles wieder ein paar Monate, um es knöchern verwachsen zu lassen. Und schließlich schraubt man darauf in mehreren Schritten dann den Aufbau mit neuen Brücken. Das kenne ich alles schon.

Also Geduld und Disziplin. Beides habe ich. Was ich mir noch verdienen muss, ist das Geld, das alles zu bezahlen. Die Krankenkasse ist mit dem Gebiss zufrieden, die Unfallversicherung hält das für eine kosmetische Operation. Alles abgecheckt. vowe zahlt. Bisher ist noch kein wohltätiger Milliardär aufgetaucht. :-)

Wer mal sehen will, welchen Umfang das alles hat, klickt auf More und kann sich das Provisorium anschauen. Das wollte ich nicht gleich oben drüber setzen. Und damit wird auch klar, wieviel Glück ich hatte. 10 cm höher und das Auge wäre verloren. Und das noch größere Glück: Das Hirn ist wieder voll da. Eine Viertelstunde war es das nicht.

Also: Es geht bergauf. Und ganz vielen Dank für Eure Anteilnahme. Das hat mir viel bedeutet.

More >

Herzfrequenz mit der Apple Watch Series 4 schneller und besser messen

by Volker Weber

Heißer Tipp von Matthias:

Die Apple Watch Series 4 verfügt auch über integrierte Elektroden in der Digital Crown und Rückseite der Watch, die bei Verwendung mit der Herzfrequenz-App oder EKG-App die elektrischen Signale Ihres Herzens messen können. Wenn Sie Ihren Finger auf die Digital Crown legen, wird der Stromkreis zwischen Ihrem Herzen und beiden Armen geschlossen. So können die elektrischen Impulse in Ihrer Brust erfasst werden.

Wenn Sie den elektrischen Herzsensor zum Messen Ihrer Herzfrequenz verwenden möchten, öffnen Sie die Herzfrequenz-App und legen Sie Ihren Finger auf die Digital Crown. Sie erhalten einen schnelleren und genaueren Messwert – mit einer Messung pro Sekunde anstelle von allen 5 Sekunden. Wenn Sie sich in der Health-App die aufgezeichneten Daten zur Herzfrequenz ansehen, werden Sie im Bereich "Herzfrequenz (Kontext)" die Angabe "EKG" bemerken.

Funktioniert wunderbar.

More >

Echo Show ist wieder online

by Volker Weber

spot-show

Nach dem Echo Dot ist auch mein Echo Show (aktuell 120 €) wieder online, aktuell aber an einem anderen Ort. In der Küche spielt er uns eine Diashow der beliebtesten Bilder vor. Ich habe gelernt, dass ich mit Amazon Photos bis zu 5 GB Bilder hochladen kann, vollkommen kostenlos. Das reicht mir dicke aus, um eine Auswahl der Besten abzuspielen. Vorher stand da ein Surface RT, das einen viel besseren Bildschirm hat. Jetzt habe ich Lust auf einen Echo Show der zweiten Generation (aktuell 180 €): Mehr Bild (10 statt 7 Zoll, wie das Surface RT), weniger Gehäuse.

From my inbox

by Volker Weber

5edf452d2f9728ac5ed1829656d17b15

Dieses Jahr ist komisch. Heute hätte ich das 12. Türchen eines Adventskalenders aufgemacht, aber dieses Jahr gab es gar nichts von den ganzen Presseagenturen und Marketing-Abteilungen, die mir das ganze Jahr frohe Botschaften über ihre neuen Blockchain-Lösungen und USB-Toaster schicken. Keine Sorge, ich bin nicht verhungert, auch wenn ich seit drei Monaten kein Stück Zucker, keine Schokolade, keinen Kuchen und keine Weihnachtsplätzchen (wegen des Blutzuckers) gegessen habe.

Aber komisch is'.

Update: Hat sich erledigt. Auf manche Firmen ist Verlass. Wie auf ihre Produkte.

1562004cad5de017150683ba7909cf65

Erste Schritte mit Deinem neuen N26 Konto

by Volker Weber

06ec0f4cc63846f117e2933db39bedb4

Damit du irgendwas mit deinem neuen Konto machen kannst, muss erst mal Geld drauf. Die IBAN steht in der App. Von dort aus kann man sie auch ganz einfach teilen. Das ist eine ganz normale Überweisung wie bei jedem Bankkonto.

Sehr schön übrigens: Innerhalb von N26 kann man Geld per "MoneyBeam" in Sekunden überweisen und braucht dafür nicht mal eine IBAN. Email-Adresse reicht. Meine ist vowe@vowe.net. ;-)

Wenn deine neue Karte kommt, musst du sie in der App aktivieren. Du kannst dort auch jederzeit festlegen, welche Eigenschaften sie hat. Limits, Auslandseinsatz, Online-Käufe, etc. Das kannst Du jederzeit neu anpassen.

Damit man die Karte auch per NFC verwenden kann, muss sie einmal in ein Terminal gesteckt werden. Das geht zum Beispiel beim Tanken. Ab dann kann man sie per NFC verwenden.

Wenn Du noch kein kostenloses N26-Konto für Apple Pay hast, dann bestell es bitte mit diesem Code.

Apple HomeKit :: Eve Light Strip geht an den Start

by Volker Weber

Ich bin ein ganz großer Fan der HUE Light Strips. Indirektes Licht in jedem Farbton. Jetzt kommt ein formidabler Konkurrent. Eve Systems bringt einen Light Strip mit 1800 Lumen je zwei Meter an der Start, kontrollierbar per Apple HomeKit. Fünf Stück kann man miteinander verbinden, das macht dann bis zu zehn Metern. Ich habe noch keine Samples, werde aber welche anfordern.

Die HUE Strips gibt es für Innen und Außen

Other recent entries

Warum Kommentare hier soviel besser sind
Apple Pay gestartet
ginlo :: Jetzt schnell handeln
Morgen :: Apple Pay
Tagesangebote heute
Microsoft Edge and Chromium :: From the horse's mouth
A view from my chair
Tagesangebote Philips Hue
Tyler Stalman reviews the new Apple cameras
Heading to the cardiologist :: Reddit
I could be in this video
IBM verkauft Notes, Domino, Sametime, Connections, Portal und weitere Produkte
Apple Watch EKG außerhalb der USA gesperrt
From my inbox
IBM sells Notes, Domino, Sametime, Connections, Portal. And a whole lot more.
Das Drama mit den Messengern :: Mal wieder Google
Echo Spot ist wieder online
How to work around most paywalls on iPad
Microsoft tries to one-up Apple
Blindtest aktueller Smartphone-Kameras
Zwangswerbung und TV-Plus auf Samsung TVs :: Lars ist genervt
Vier Wochen mit dem iPad Pro
Ein kleines persönliches Update
Apple Pay in Deutschland
From my inbox

Last 30 days >
More archives >

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 17:27

visitors.gif

buy me coffee