Probleme mit Jabra Link 380 und Macbooks

by Volker Weber

jabra_link_380_ms_usba_bluetooth_adaptor.jpg

Peter und Thomas berichten übereinstimmend von Problemen mit dem Jabra Link 380 am MacBook. Bei der Verwendung mit Microsoft Teams gibt es regelmäßig Störgeräusche. Der selbe Adapter funktioniert einwandfrei am Windows Laptop. Thomas konnte sich mit einem Anker USB-Dock ohne Metallgehäuse helfen. Mir ist das Problem nie aufgefallen, weil ich mit zwei Surface Pro und Surface Pro X arbeite. Mein Link 380 steckt im Surface Dock und wechselt damit auf das aktuell verwendete Surface.

Jabra hat das Problem erkannt und arbeitet an einem Firmware-Update.

Kopfhörer mit gutem Mikrofon nachrüsten

by Volker Weber

756585b0d4b205c5fcdb9f01f24b9d7ea

Viele gute Hifi-Kopfhörer haben ein lausig schlechtes Mikrofon zum Telefonieren und damit für Zoom, Teams, etc. Dazu gehören auch der beliebte SONY WH-1000XM3 oder der Bose QC35. Mit diesem Mikro kann man einen perfekten Mikrofon-Sound nachrüsten. Wir haben das gestern mit Ralf Stockmann von Sendegate und Ulraschall im Clubhouse in einer zweistündigen Session verifiziert. Dieses V-MODA BoomPro klingt so gut wie das Mikrofon am "Tim-Pritlove-Gedächtnisheadset" Beyerdynamic DT-297, kostet aber nur 31 Euro. Im Kabel des Mikro steckt eine Taste zum Stummschalten und ein Lautstärkeregler. Hier eine Testaufnahme:

Angeschlossen wird das Mikro an der 3,5 mm-Buchse des Kopfhörers. Die andere Seite steckt man einfach in den PC/Mac oder in den Lightning-Klinkenadapter des iPhones. Obacht: Manche Headsets, etwa der Shure Aonic 50, haben eine 2,5 mm-Buchse. Da hilft dann ein preiswerter Adapter. Wie checkt man das? Wenn das mitgelieferte Kabel mit beiden Enden passt, dann sind es 3,5 mm. Außerdem kritisch: Wenn der Anschluss tief versenkt ist, könnte der Mikrofonarm nicht passen.

Ich habe hier einen Marshall Major aus meinem Bestand mit dem Mikrofon aufgerüstet und das Ergebnis ist wirklich spektakulär. Da ich in diesem Setup den Kopfhörer nicht mal einschalte, um das Bluetooth zu verwenden, könnte ich genauso gut auch den kabelgebundenne Marshall Major III oder irgendeinen anderen Kopfhörer mit abnehmbaren Kabel und 3,5 mm-Buchse nehmen.

More >

Mindestens vier Jahre Security Updates für Samsung Galaxy

by Volker Weber

Galaxy products launched since 2019, including the Z, S, Note, A, M, XCover and Tab series, will now receive at least four years of security updates.

Samsung Electronics announced today Galaxy devices will now receive regular security updates for a minimum of four years after the initial phone release. By extending support for security updates delivered on a monthly or quarterly basis, Samsung is giving users peace of mind knowing their data is protected for as long as they use their Galaxy device.

Das vierte Jahr hat Samsung in der Vergangenheit nur den (teureren) Enterprise-Geräten zugesichert. Verstanden habe ich das nie. Wenn man schon ein Update hat, warum dann nicht an alle ausspielen?

Samsung hat den Software-Entwicklungsprozess im Griff. Stets kommen die Updates zuerst von Samsung, meistens drei Wochen bevor HMD-Nokia die Updates auf ihr pures Android liefert. Mit der Verlängerung auf vier Jahre empfiehlt sich Samsung für Käufer, die Wert auf Nachhaltigkeit legen.

More >

Daft Punk :: 1993-2021

by Volker Weber

Eve Energy mit Thread

by Volker Weber

ceb9ccbe58155684cfcfa7491e551f31

Thread ist Home-Automation-Netz, das sich als Mesh über das ganze Haus ausbreitet. Bei mir wird es von zwei HomePod Mini aufgespannt, an denen sich die Eve-Komponenten mit Thread-Support anmelden. Die Eve Energy leiten das Netz weiter, während die batteriebetriebenen Eve Door&Window nur als Endpunkte im Mesh dienen. Bisher habe ich nur zwei Eve Energy, aber mit jedem weiteren wächst das Netz weiter.

Im Laufe des Jahres wird Eve vielen weiteren Komponenten Thread-Unterstützung angedeihen lassen.

More >

USB-Audio-Interface oder USB-Mikrofon in Clubhouse nutzen

by Abdelkader Boui

3a0baef2052f9950b124a25f2a357b3c

USB-Audio-Interfaces und USB-Mikrofone lassen sich in der Clubhouse-App nur am iPad Pro oder iPad Air mit USB-C-Port nutzen. Hier funktionieren nur bestimmte Mikrofone und Audio Interfaces. Weiter unten findet ihr eine Liste der erfolgreich getesteten Geräte.

Am iPhone und den iPads mit Lightning-Port lassen sich die USB-Audio-Interfaces und USB-Mikrofone auch anschließen, aber sie funktionieren nur solang man im Publikum sitzt. Kommt man auf die Couch, dann schaltet das iPhone bzw. iPad mit Lightning-Port auf das interne Mikrofon und den internen Lautsprecher. Das Verhalten liegt an Einschränkungen im iOS bzw. iPadOS. Während man im Publikum ist, nutzt die App den “Regular Audio Mode”. Hier hat Apple keine Einschränkungen vorgesehen welche Audio-Geräte verwendet werden dürfen. Es funktionieren nur USB-Audio-Interfaces und USB-Mikrofon die sich als Mikrofon und Lautsprecher bzw. Mikrofon und Kopfhörer melden. Kommt man mit einem nicht unterstützen Audio-Gerät auf die Couch, dann wechselt die Clubhouse-App in den “Telephony Audio Mode”. In dieser Betriebsart erlaubt Apple nur die Nutzung “analog” angeschlossener Audio-Gerät. Über den Lightning-USB-Adapter angeschlossene Audio-Geräte lassen sich in diesem Modus nicht nutzen. Clubhouse ist nicht allein mit dieser Einschränkung. Andere Apps, z.B. FaceTime, die Telefon App, Cisco Webex Meetings etc., sind davon auch betroffen.

Analog, über einen der Lightning auf 3.5mm Adapter, kann man praktisch so gut wie jedes Audio Interface bzw. Kopfhörer & Mikrofon ans iPhone bzw. iPad anschließen. Beispielhaft findet ihr in diesem Artikel, wie man für die Verkabelung vorgehen müsst. Falls euer Audio-Interface keinen AUX-Eingang hat, dann könnt ihr auch alternativ den Line In-Eingang nutzen. Beim Rode Rodecaster Pro könnt ihr für die Anbindung den rückseitigen TRRS-Port nutzen. Details für die Verkabelung finden sich in diesem Artikel. Nutzt auf keinen Fall die Bluetooth-Verbindung des Rodecaster. Hier ist die Sprachqualität einfach zu schlecht.

Zum gleichzeitigen Laden des iPad Pro oder Air mit USB-C-Port und Anschließen des USB-Audio-Interfaces eignet sich so ein USB-C-Hub.

Falls euer iPhone oder iPad nur einen Lightning-Port hat und ihr das Gerät auch gleichzeitig laden wollt, dann eignet sich dieser Adapter.

Folgende USB Audio Interfaces bzw. USB Mikrofone wurden erfolgreich am iPad Pro bzw. Air mit USB-C-Port getestet:

USB-Mikrofone

USB Audio Interfaces:

Folgenden USB-Mikrofone und USB-Audio-Interfaces lassen sich am iPad Pro bzw. Air über den USB C Port nicht nutzen:

Noch ein preiswertes Gaming-Headset mit gutem Mikro

by Volker Weber

58f8b16dafe3ffe19517e268e97b5064

Thomas Dehghan hat einen weiteren Kopfhörer ausgemacht, der sich gut für Sprachübertragung eignet und nicht viel kostet. Das funktioniert, weil er einen im Kabel integrierten Mikrofonarm hat. Bei Konferenzen steckt man das Kabel ein und unterwegs kann man ihn auch bis zu 80 Stunden mit einer Akkuladung per Bluetooth betreiben, dann allerdings mit miserabler Tonqualität bei Telefongesprächen. Will man auch unterwegs länger quatschen, steckt man das Kabel mit einem Adapter ins Smartphone.

Obacht: Es scheint so, als ob nur das rote Modell diesen Mikrofonarm hat und das schwarze lediglich ein Mikro im Kabel.

More >

Journal, a Microsoft Garage project

by Volker Weber

0241860239970fbe25fcc927ab4b676d

Journal, a Microsoft Garage project, is an app for Windows that invites people who love to journal to pick up their digital pen, express themselves quickly, and evolve their ideas.

More >

Surface Duo im Test :: Microsofts Doppel-Display-Ding

by Volker Weber

Faltbare Smartphones sollen ein großes Display in einem kleinen Gehäuse ermöglichen. In das Surface Duo baut Microsoft stattdessen zwei Bildschirme ein, die sich unabhängig, aber auch gemeinsam nutzen lassen. Eine gute Idee?

Mehr bei Spiegel Online >

Workaround

by Volker Weber

b986172834724426a5edd9442663b362

[Thanks Thomas & Stephen]

Voyager 5200 :: Santa Cruz, we have a problem

by Volker Weber

f9153bacdc38e86e011a863ba7cc6f0e

The Voyager 5200 UC is a one-of-a-kind headset. It mounts on your ear and you quickly forget you are wearing it. It picks up your voice, and only your voice, under any circumstances. Screaming kids, city traffic, a roaring truck, in a roadster with the top down, on a bicycle, it always delivers, for six hours straight. Then you put it into its charging case and it juices up twice before you need to get to a power outlet.

My Voyager has been doing this for years, without failure.

But recently, a few friends have bought one and they quickly ran into trouble. Indoors, without any noise, it works a treat. But taken outside its performance quickly falls off to the point where you can no longer be understood on a phone call. Turning it off and on sometimes cures the problem, but often it does not. The issue seems to be triggered by going out of mute when surrounded by noise. We don't know. My Voyager works, theirs don't. Same firmware, same iPhone.

Poly, please fix this. The Voyager 5200 is one-of-a-kind. We need it.

Microsoft Surface Duo ab 18. Februar erhältlich

by Volker Weber

8f3beb3ae5b360a209b896c6f8826292

München, 11. Februar 2021. Das Surface Duo wird ab dem 18. Februar 2021 erhältlich sein. Das bisher dünnste Surface verbindet zwei hochauflösende Touch-Screens mit einem 360-Grad-Scharnier zu einem faltbaren Mobilgerät. Surface Duo gibt es in zwei Varianten: mit 128 GB Speicher für 1.549 Euro (UVP, inkl. MwSt.) sowie mit 256 GB Speicher für 1.649 Euro (UVP, inkl. MwSt.).

Ich werde nächste Woche einen Testbericht veröffentlichen.

Headset-Mikrofone unter Stress

by Volker Weber

Ich habe neulich einen Mikrofon-Vergleich gepostet. Keine ideale Umgebung, weil ein akustisch "harter" Raum ohne Dämpfung. Nun erschwere ich die Bedingungen: Kindergeschrei mit 75 dB, gemessen in einem Meter Abstand mit der Apple Watch Noise App, aus zwei Apple HomePods im Stereopaar. Ein Kopfhörer ist zur Beurteilung hilfreich, aber nicht wirklich nötig.

Zunächst das iPhone 12 Pro als Vergleichskulisse, Mikrofon im perfekten 10cm Abstand:

Apple AirPods Pro:

Apple AirPods Max:

Wie man hört, haben beide Headsets keine Chance, den Lärm zu unterdrücken, auch wenn sie für sich in Anspruch nehmen, auch in lauten Umgebungen zu funktionieren. Der wesentliche Grund ist, dass jeweils nur ein Mikrofon die Stimme aufnimmt und die anderen nur unterstützen. Das aufnehmende Mikro ist zu weit entfernt vom Mund.

Auch der EPOS Adapt 660 scheitert an dieser Aufgabe:

Was wirklich hilft, ist ein Mikrofon-Arm wie bei diesem Logitech Zone Wireless+, auch wenn er mir ein wenig zu kurz vorkommt:

Wirklich gut kann es mein Favorit, der Jabra Evolve2 65:

Das Jabra-Headset taugt jedoch keinesfalls für draußen, weil die Mikros sehr windempfindlich sind. Da funktioniert für mich nur das Poly PLT Voyager 5200, das mit seinem patentierten Wind Guard gegen Anpusten geschützt ist:

Wie man hört, sind die Unterschiede wirklich frappierend. Das Voyager klingt roboterartig, wenn es stark filtern muss. Auch in diesem Vergleich gefällt mir das Jabra am besten.

What's new on Clubhouse

by Volker Weber

c7c4a3ab67ae49f08899a099f35f30b6

A couple of interesting developments around Clubhouse:

I am still feeling very much at home on Clubhouse, with human conversations instead of snarky comments. The first trolls are showing up but are obliterated in seconds.

Budget-Empfehlung für ein Headset mit gut klingendem Mikrofon

by Volker Weber

aacf61e17a2efeee0d615f97be23382b

Nach insgesamt 19 Soundchecks auf #Clubhouse und Hunderten von Samples hat sich dieses Headset als Budget-Empfehlung für guten Mikrofonklang herausgestellt: EKSA E900 Gaming Headset (aktuell ca. 35 Euro). Bei den Soundchecks kommt es uns nicht darauf an, dass das Headset Musik oder Videoton gut wiedergeben kann, sondern dass die eigene Stimme möglichst gut übertragen wird. Dieses Gaming-Headset ist per Kabel über einen Lightning-Adapter (Apple Original oder robustere) angeschlossen und hält das Mikro nahe an den Mund. Damit fällt die Bluetooth-Telefonkompression weg und der Schall trifft nicht erst in der Ohrmuschel auf ein Mikro.

Damit spielt das Headset mindestens in der Liga des von mir präferierten und fünfmal so teuren Bluetooth-Headset Jabra Evolve2 65. Ich habe mir das EKSA nicht gekauft, aber x-mal am anderen Ende gehört. Wichtig: USB-Headsets oder Mikrofone lassen sich in Clubhouse nicht am iPhone verwenden.

1000 Tage #dontbreakthechain

by Volker Weber

c02347f0b2315732ef5222aa8876c6ea

Am 23. November habe ich 2000 Tage auf der Apple Watch alle Ringe geschlossen. Heute gab es einen neuen Meilenstein: 1000 Tage ohne Unterbrechung. Bisher ist nur dreimal was dazwischengekommen, einmal knapp verpasst, einmal im Krankenhaus und einmal hat Apple was verbummelt.

#dontbreakthechain

Manage and autofill passwords with Microsoft Authenticator

by Volker Weber

Today we are announcing the general availability of password management and autofill capability in the Microsoft Authenticator app. Ever since we announced the public preview, we’ve seen a lot of interest among both enterprises and individual users. Users love the convenience of the Authenticator app syncing and autofilling their strong passwords for all their identities even as they move across devices - mobile or desktop. On desktops, you can autofill these passwords using either Microsoft Edge or Google Chrome extension.

The passwords are saved as part of your personal Microsoft account and they are encrypted both on the device as well as in the cloud. In addition, every password autofill from the Authenticator requires the same bio-gesture you provide for sign-ins, enforcing a multi-factor authentication.

I have been using this feature for a few weeks. It may be the end of password managers as a business.

More >

Acapella sound effects

by Volker Weber

Eine Woche mit dem Lenovo ThinkPad C13 Yoga Chromebook

by Volker Weber

49f3c22c6fcd0fe6c8a09065ab58f1be

Eine Woche ist rum mit dem ThinkPad Chromebook und der erste positive Eindruck hat sich verstärkt. Die Tastatur hat den gleichen wunderbaren Hub und Anschlag, wie man ihn von anderen Thinkpads gewohnt ist, hintergrundbeleuchtet und Chromebook-typisch mit kleinen Buchstaben beschriftet. Statt des unnützen Caps-Lock gibt es eine Suchtaste und lediglich die Tasten äü+# sind kleiner als gewohnt. Das ist zu verschmerzen.

5beef531fe8d64d867dba464607a0771

Schon in der Vorankündigung im letzten Oktober fiel mir eine Kamera oberhalb der Tastatur auf und ich hatte befürchtet, das sei die Webcam für Videokonferenzen. Tatsächlich aber handelt es sich um die "World Cam", die man nutzt, in dem man das Notebook falschrum zusammenfaltet. So wird daraus eine Kamera mit riesigem Display. Die eigentliche Webcam sitzt wie gewohnt oberhalb des Displays und hat einen Privacy Shutter.

23f5eb466c9f1525d6048e1617da78f0

Das ThinkPad Chromebook hat ein Aluminium-Chassis und fühlt sich damit viel wertiger an als die üblichen Plastebomber, das Branding auf der Unterseite deutet bereits an, das Lenovo zukünftig einfach die Generationen weiterzählt, ohne die Namen der Produkte zu ändern:

9a99e060eb3751b5c3f7615ded252cc7

Erst als ich dieses Foto machte, fiel mir auf, dass dort ein Stift in einem Silo steckt. Zunächst hatte ich nur den USI-Stift verwendet, der auch mit anderen Chromebooks funktoniert.

e777a3ba9df52c2f844b766d85d61b7a

Außerordentlich praktisch und für mich eine Premiere bei Chromebooks ist der Fingerabdrucksensor, den ich bereits von anderen ThinkPads kenne.

b022be8ecc1ec342c47e4239018c927d

Die Ausstattung mit Schnittstellen ist vorbildlich. Insgesamt vier Ports mit USB 3.2, jeweils zwei als USB Typ A und Typ C, ein HDMI-Port, ein MicroSD-Slot, 3.5mm-Kopfhöreranschluss sowie ein Slot für eine Diebstahlsicherung. Nur die beiden piepsigen Stereolautsprecher überzeugen mich nicht.

c9dc03c65bb4d0c39f9fd0c42efb795d

Es gibt sehr viele Modelle. Ich habe ein 20UX-000EGE mit diesen technischen Daten:

20UX000EGE
ThinkPad C13 Yoga Gen 1 Chromebook
AMD Athlon Gold 3150C
Integrated AMD Radeon Graphics
4GB Soldered DDR4-2400
64GB eMMC 5.1
13.3" FHD (1920x1080) IPS 300nits Anti-glare
10-point Multi-touch
Lenovo USI Pen (Garaged)
MicroSD Reader
Intel AX200 11ax, 2x2 + BT5.0
720p Webcam with Privacy Shutter + World Facing Cam5.0 MP
Abyss Blue Aluminium Chassis (Top & Bottom)
Security Chip H1
Battery 51Wh
Charger 65W
End of support: 2027-07-15

Vestaboard :: Want

by Volker Weber

Einfach schön. Aber sehr teuer.

More >

Other recent entries

From my inbox
Tim Cook on Privacy
AirPods Max 1% :: Habt Ihr das auch?
Software Update for Jabra Elite 85t
iPhone mit Apple Watch entsperren
Chromebooks heben ab, Tablets sind wieder da
All About Clubhouse :: Alles auf einen Blick
Apple Updates
Ein kleiner Mikrofonvergleich
Neu in diesem Theater :: Lenovo ThinkPad C13 Yoga Chromebook
From my inbox
Wer fehlerfrei sein will, verliert
Hush :: Was für eine Erleichterung
Clubhouse auf Android :: Noch lange nicht
Wir stellen ein Licht ins Fenster
So klingst du gut in Clubhouse
Surface Dock 2 :: Endlich kein Kabelsalat mehr
AirPods Max :: iFixit Teardown
Stuff that works :: Anker Nano Ladegerät
Messengers by the numbers
Auf dem Fenster schreiben :: Wie man Windows 10 mit einem Stift nutzt
Moving from WhatsApp to Signal
Creative use of TikTok
Was 12-Jährige wirklich wollen
FFP2-Masken sind das neue Klopapier

Last 30 days >
More archives >

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 22:45

visitors.gif

Paypal vowe