Die nächste Amazon-Disruption :: Klamotten

by Volker Weber

bff770c92ca461e88ab416d9cc909ffc

Neulich haben wir im Circus Merino diskutiert, weil Klamotten aus Merinowolle nicht so schnell müffeln und seltener gewaschen werden müssen. Ideal für Reisende. Also habe ich mal bei Amazon gesucht und bin dort auf Meraki, eine Amazon-Eigenmarke gestoßen. Und dann einen Wollpullover für 28 Euro bestellt, um mal zu schauen, was man für so wenig Geld bekommt.

d998e64d596cc27b59e14cd32eb25330

Was soll ich sagen? Tadellos. Habe ihn jemandem gezeigt, der Klamotten am Stoff und nicht am Label einordnet und der sagte: "Mindestens 79 Euro." Wer die Margen von Groß- und Einzelhandel kennt, der weiß, dass Amazon auch bei 28 Euro noch Geld mit so einem Pulli verdienen kann. Meraki merke ich mir. Die haben genau die Basics, die mir gefallen.

From my inbox

by Volker Weber

b2dd51ea6537c1becbd95432f899c180

Gerade erst auf meine Wunschliste gesetzt und schon ist das Peak Design Tech Pouch komplett und der Everyday Backpack komplett. Danke schön, Secret Santa!

Ikea Smart Home

by Volker Weber

311a2a61d73bb1254d369b4b20b27704

Ich finde es sehr gut, dass IKEA sich um das Smart Home verdient macht. Allerdings habe ich mir heute diese Schaltsteckdosen angeschaut, und sie haben mir nicht besonders gefallen. Ich würde ein weiteres Gateway brauchen, um sie mit HomeKit zu verbinden.

Ich mache jetzt noch etwas anderes

by Volker Weber

Bei mir beginnt alles mit Menschen. Vor 28 Jahren war es Raymond Wisemann, der zu mir sagte: "Schreib das mal selbst auf." Und nicht viel später Ingo T. Storm, der mir anbot, doch was für die c't zu schreiben. Ohne die positive Erfahrung mit Ray hätte ich Ingo nicht zugesagt, ich hätte es mir einfach nicht zugetraut. Zwei meiner ersten Redakteure sind mittlerweile verstorben: Zuerst Michael Wilde, dann Dieter Brors. Der dritte im Bunde, Detlef Grell, ist im Ruhestand. Aber ich bin Heise stets verbunden geblieben. Ich denke "wir", nicht "die".

Alles beginnt mit Menschen. So auch mit Konstantin Klein, der mich bat, doch etwas für die Deutsche Welle zu schreiben. Ich denke auch an viele Kollegen der damals noch großen Computerwoche. Aus dem untergehenden Schiff OS/2 Inside habe ich Jürgen Kuri zu Heise gelockt, der sich ohne Ermutigung auch nicht getraut hätte. Heute ist er immer noch mein Fels in der Brandung.

Sagte ich schon, dass alles mit Menschen beginnt? Vor drei Wochen traf ich Matthias Kremp nach langer Zeit wieder. Ich mag seine Art, über Technik zu schreiben. Und wir vereinbarten locker, dass ich auch für ihn arbeiten würde. Nun ergibt sich nächste Woche eine Gelegenheit, damit anzufangen.

Ich kann etwas: Dinge so erklären, dass man sie versteht. Und dazu muss ich mich an den Leser anpassen. Ich habe sehr viel Übung darin, die gleiche Geschichte aus einem ganz anderen Blickwinkel zu erzählen. Ein Anwender versteht andere Dinge als ein Software-Entwickler und der andere Dinge als ein SysAdmin. In Zukunft gibt es also Geschichten für Menschen, die wissen, an welchem Ende ein Lötkolben warm wird, und für solche, die es eher nicht wissen.

Ich freue mich auf diese Herausforderung. Und genau deshalb mache ich das auch. Ich werde nicht mit Geld gezwungen. ;-)

Microsoft 365 Keynote

by Volker Weber

Ich fand diese Keynote sehr informativ.

iOS 13 wasn't done :: And it still is not

by Volker Weber

iOS 13 release calendar:

13.0.0 19-SEP-2019
13.1.0 24-SEP-2019
13.1.1 27-SEP-2019
13.1.2 30-SEP-2019
13.1.3 15-OCT-2019
13.2.0 28-OCT-2019
13.2.1 30-OCT-2019
13.2.2 07-NOV-2019

That is eight releases in 48 days, averaging one release every single week, which is faster than any previous beta test.

Apple needs to change their process.

Peak Design Everyday Backpack :: Stuff that works

by Volker Weber

0b364b884b4e727c4f339def67d3cb78

Gestern habe ich einen wunderbaren Tausch gemacht: Oliver hatte einen Rucksack, mit dem er als Fototasche unzufrieden war, ich dagegen eine wunderbare Fototasche, die ich nicht mehr brauchte. Beide waren in gutem Zustand, sehr hochwertig und wir waren uns schnell einig. Nun habe ich also den Rucksack, den ich mir schon lange wünschte und ich genauso begeistert, wie ich mir das vorgestellt habe.

Der Everyday Rucksack ist abgeleitet aus dem Everyday Messenger Bag, dessen zentrales Merkmal dieser Verschluss aus Metall ist. Beim Messenger ist das die einzige Öffnung, beim Rucksack dagegen spielt er nur eine zweite Geige. Der Witz an dessen Konstruktion ist, dass man ihn auf beiden Seiten komplett öffnen kann. Damit kommt man auch an Sachen dran, die weiter unten im Rucksack sind, ohne herumzukramen. Drei Aufteiler lassen sich mit Velcro an Vor- und Rückwand befestigen und dazu noch knicken. Ihr müsst Euch das auf dem Video ganz unten anschauen. Peak Design hat diese Gestaltung gewählt, damit man viele Objektive und Kameras unterbringen kann. Das benötige ich gar nicht, weil ich alles mit dem iPhone fotografiere. Aber ich will zum Beispiel Kleidung von Arbeitsmitteln trennen, und deshalb sieht meine Einteilung so aus:

8f1d4e8de89c4282b3c3b1386df981ba

Rundum gibt es jede Menge kleine Fächer zum Organisieren, die ich gar nicht alle aufzählen will. Wichtig ist mir aber, dass man von oben an seinen Rechner kommt, ohne den Rucksack zu öffnen. Damit kann nichts herausfallen und man ist schnell durch die Taschenkontrolle am Flughafen. Hinter diesem Reisverschluss sind gleich drei Fächer: Laptop, Tablet, Reisedokumente.

cda24a82867c63b01f7ace56ea8cd8bb

Ich wusste nicht so recht, welche Größe dieses Rucksacks ich haben will. Aber nachdem sich mir nun der mit 20 Litern präsentiert hat, weiß ich besser, wofür man die verschiedenen Größen braucht:

Farben sind Geschmacksache. Mir persönlich gefällt Charcoal am besten.

Mi Watch :: Oh dear

by Volker Weber

Annotation 2019-11-07 101905
Photo Xiaomi

Xiaomi has gone back to its roots as a purveyor of shameless Apple ripoffs, and hot off the photocopier is the Xiaomi Mi Watch, a new wearable that is decidedly Cupertino-inspired. The Mi Watch is an Apple Watch clone, but the design is pretty much the only thing that's cloned here. You won't get a good SoC, a good operating system, good battery life, good haptics, or a good app ecosystem. From a distance, though, some people might mistake the Mi Watch for an Apple Watch, and maybe that's enough.

The Mi Watch is a Wear OS device powered by Qualcomm's Snapdragon Wear 3100, a combination that makes any wearable device pretty much dead on arrival. Qualcomm has been neglecting the smartwatch market since basically its inception and has never produced a serious competitor to the chips Samsung and Apple regularly put out.

And that's the end of that. Do not ever buy a Wear OS watch.

More >

Talk to me about Notes, Domino and Connections

by Volker Weber

concept-1868728 640

As we know Notes, Domino, Connections and whole lot of other IBM software has been bought by HCL. Lots of things have changed. Domino got a new release last year and yet another one is slated to be announced in a few weeks. More changes are ahead for Connections since the IBM cloud is no longer is an option.

This means change. And change isn't something Domino and Connections have seen in years. I always see change as an opportunity, but some see it as a loss.

I am interested to hear from customers. How has this change affected you? Have you re-evaluated ongoig migrations? Has the transition from IBM to a lesser brand influenced decisions?

HCL made some clever decisions around re-instantiating maintenance. Have you signed up? Have you deployed Domino V10, Nomad and other new offerings or are you holding on to your existing servers?

You can comment if you want others to know what you do, but you can also contact me by email and I will keep your comments confidential. If you find that too risky, Signal me at my mobile number. Just let me know what you think.

ginlo ist Geschichte

by Volker Weber

+++ Einstellung des ginlo Service +++

Auch wenn die ginlo Community in den letzten Monaten viel Zuspruch von Interessenten und Nutzern erhalten hat, konnten wir die Investorensuche für die weitere Finanzierung von ginlo nicht positiv abschließen.

Deshalb sind wir leider gezwungen, unser Herzensprojekt ginlo spätestens zu Ende Dezember 2019 einzustellen.

Falls Sie noch Bilder, Videos, Dateien etc. aus ginlo herunterladen möchten, bitte gleich erledigen. Denn all Ihre verschlüsselten Inhalte, Metadaten und personenbezogenen Daten werden spätestens zu Ende Dezember unwiederbringlich gelöscht.

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Ihr ginlo Team

Ich habe das Geschäftsmodell nie verstanden. Die potentiellen Investoren wohl auch nicht. Aber ich bin trotzdem sehr dankbar, denn durch ginlo haben wir unseren Circus ins Leben gerufen.

t.me/vowecircus

OneNote 2016 is not going away

by Volker Weber

Over the past year, we’ve been listening to your passionate feedback and are humbled by your consistent love for OneNote. We hear you loud and clear — you want to keep your notes your way!

With that in mind, we’re pleased to announce that we are continuing mainstream support for OneNote 2016 beyond October 2020, so that you can continue using the version of OneNote that works best for you. New support dates for OneNote 2016 now align with Office 2019 (October 10, 2023 for mainstream support and October 14, 2025 for extended support). We also want to make deployment and installation easier for organizations and individuals, so for Windows users, starting in March 2020, when you deploy or install Office 365 subscriptions that include the Office desktop apps or Office 2019, the OneNote desktop app will be installed by default alongside Word, Excel, and PowerPoint. If you’d like to install OneNote 2016 earlier, you can get it here: aka.ms/InstallOneNote.

More >

Neue Office App für iPhone

by Volker Weber

f52415efa2e015c888d725640004f7a3

Enthält alles aus Word, Excel und Powerpoint. Gibt's auch für Android.

More >

ruff :: My favorite writing app won a Design Award

by Volker Weber

ruff1

Ruff’s straightforward brand identity empowers the app’s note-taking users to quickly capture their thoughts in any style. Ruff makes great use of Material Components, especially the bottom sheet and backdrop (which serves as the app’s primary canvas). The blue floating action button and monospaced font add visual interest while taking a refined approach to theming.

While the slightly rounded corners of the bottom sheet help communicate the component’s gestural behavior and let the user know that they can drag up for more content. The UI also allows for simple customization of type size and the choice of a light, dark, or black theme. Prioritizing function and clarity, Ruff’s consistent use of typography, shape, and color create an inviting themed experience.

I do not use the Android app, but there is also a Windows version of ruff, which lets me quickly edit text snippets to be used in my articles. On iOS my favorite writing app is iA Writer.

More >

Lenovo CTO: "99 Prozent unserer Kunden sind noch nicht bei Modern IT angekommen"

by Volker Weber

4ec5825b7fe697b9072c61c3678e2c67

Ein Gespräch mit Thorsten Stremlau, als CTO für die Strategie und die Technologien der Lenovo Intelligent Device Group verantwortlich.

More >

Another month is in #dontbreakthechain

by Volker Weber

ad2717a8c47d1d2c48ed0b12c8944076

Are you still with me?

Taugen die AirPods zum Telefonieren? Ein kleiner Test bringt Klarheit

by Volker Weber

af118caec232e55f2d401582353c7247

Die am häufigsten gestellte Frage zu den AirPods Pro ist, ob man damit auch gescheit telefonieren kann. Das habe ich mal mit allen drei Generationen getestet. Als Referenz dazu das Plantronics 5200 UC, das ich für lange Telefonate trage. Hört es Euch erst mal an. Am Anfang spreche ich direkt ins iPhone, dann schalte ich etwas Umgebungsgeräusche auf zwei Sonos PLAY:5.

Einleitung:

AirPods erste Generation:

AirPods zweite Generation (aktuell 145 Euro):

AirPods Pro (Liste 279 Euro):

Plantronics 5200 UC (aktuell 95 Euro):

Meine Erkenntnisse:

  1. Ohne Audio Artefakte klingt die Stimme am besten, allerdings wird der Lärm nicht gefiltert.
  2. Auch die AirPods versuchen sich an der Nebengeräuschunterdrückung, mit mäßigem Erfolg.
  3. Plantronics spielt in einer ganz anderen Liga.

Nachtrag:

Eine Sache hat mir keine Ruhe gelassen: Wie sieht das ohne Lärm, aber mit Wind aus? Also bin ich mal in die Natur und habe vier Aufnahmen gemacht: Auf dem Rad und im Stillstand, jeweils mit AirPods Pro und Plantronics 5200 UC. Hört selbst:

Auf dem Fahrrad:


Draußen bei einer leichten Brise:


Comics RSS

by Volker Weber

If you use an RSS reader, and like reading comics, then this is the site for you! Preview comic strips, and if you like them, then add the RSS feed to your reader.

Calvin & Hobbes is my all-time favorite.

More >

Auch die AirPods Pro passen in die fünfte Jeanstasche

by Volker Weber

20191031iPadsPro.gif

Lenovo Vantage richtig installieren

by Volker Weber

Annotation 2019-10-31 085512

Bei einem neuen Lenovo-Geräte schmeiße ich erst mal alle vorinstallierte Software runter und dann noch die ganze Microsoft Bloatware. Aber ich kenne jetzt einen besseren Trick, nachdem ich Lenovo am Dienstag zur Rede gestellt habe. Zum Hintergrund: Microsoft verpflichtet die OEMs so einen Blödsinn wie Candy Crush vorzuinstallieren, damit sie zertifiziert werden. Nur in speziellen Enterprise Agreements kann Lenovo den Kunden bessere Builds anbieten. Da ist nämlich der Kunde der Vertragspartner von Microsoft und nicht Lenovo. Aber auch innerhalb des Unternehmens besteht keine Einigkeit. Marketing hat andere Pläne für Endkunden als für Unternehmenskunden. Da gibt es intern böse Auseinandersetzungen.

Lenovo Vantage ist so ein Programm, wo man den Bruch sehen kann. Und man muss nur einmal lügen, um auf der richtigen Seite zu sein. Wenn man beim ersten Start von Vantage gefragt wird, ob man den Rechner privat oder im Unternehmen einsetzt, dann ist die richtige Wahl: Ich bin Unternehmenskunde. Dann nervt Marketing nicht mehr und man kann Vantage für das einsetzen, wofür es gedacht ist: Den Rechner mit allen Updates zu versorgen und ansonsten die Klappe zu halten.

Wer das nicht gemacht hat: Vantage löschen und neu installieren.

Die AirPods Pro sind noch besser als gestern beschrieben

by Volker Weber

airpods

Ich habe ja gestern für heise aufgeschrieben, was die neuen AirPods wie machen. Aber das ist nur ein Teil der Geschichte. Ich finde sie noch besser als ich da beschrieben habe.

Das fängt mit Sitz und Bequemlichkeit an. Ich spüre sie praktisch gar nicht. Nach viereinhalb Stunden muss ich sie rausnehmen und aufladen. Sonst würde ich sie wahrscheinlich 24h tragen. Da die Stummel nicht mehr so weit aus dem Ohr rausschauen, stehen sie bei mir auch nicht mehr ab und sehen weniger komisch aus.

Geradezu unglaublich ist der Tragekomfort für ohrverschließende In-Ears. Diese Bauweise hat nämlich unangehme Nebenwirkungen. Erhöhter Innendruck im Ohr, eigene Stimme "von innen", komische Geräusche, wenn man läuft. Alles weg bei den AirPods Pro, geregelt von einem halben Dutzend Sensoren und Mikros sowie dem H1 Chipset.

Kurz quetschen ist Start/Stop (1x), Next (2x), Previous (3x). Lange quetschen ruft Siri (links) und schaltet zwischen Transparenz und ANC on (rechts) um. ANC off brauche ich nicht. Im Transparenzmodus klingt das so wie komplett ohne AirPods Pro, ggfls. mit etwas Musik im Hintergrund. Haue ich das ANC rein, sind er Laubbläser oder der Staubsauger einfach weg.

Sagte ich schon, wie bequem die Dinger sind? Hach.

More >

Other recent entries

Lenovo ThinkPad X1 Fold mit faltbarem Display: die nahtlose Verschmelzung von Tablet und Notebook
Angehört: AirPods Pro im ersten Test
iOS 13.2 with Handoff :: AirPlay done the right way
4 DEC 2019 :: HCL launches Notes/Domino/Sametime V11 and Connections 6.5
Messenger :: Telegram gewinnt
From my inbox
Finding your Plantronics Voyager 5200 headset
Microsofts "Workforce of the Future": "Wir lassen niemanden zurück"
Surface Pro X grenzt an Zauberei
Critical Intel Thunderbolt Software and Firmware Updates - ThinkPad
Losing your laptop
Share music on two headphones from iPhone
Beats Solo Pro with ANC
Google Pixel 4 vorgestellt
Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works
ANC Schalter für Beats Studio 3 in iOS 13
Recording video on iPhone with Bluetooth headset
The Feynman Technique: The Best Way to Learn Anything
iCloud Drive file sharing delayed until spring 2020
Withings ECG :: Erste Eindrücke
Very fast October update for Galaxy S10
Endlich habe ich Samsung DeX kapiert
AirPlay 2 richtig verwenden
Cryptodamages: Monetary value estimates of the air pollution and human health impacts of cryptocurrency mining
Lenovo Chromebook C340-11 #stuffthatworks

Last 30 days >
More archives >

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 11:47

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe