Sic transit gloria mundi

by Volker Weber

Schlagzeile heute:

Schröder will sich nicht aus dem Amt drängen lassen

Jetzt mal langsam, Gerd. Du warst Bundeskanzler mit einer komfortablen Mehrheit. Dann hast Du ein Misstrauensvotum angestrengt. Du hast die Verfassung verbogen, um Neuwahlen durchzusetzen. Jetzt hast Du keine komfortable Mehrheit mehr. Dumme Sache, was?

Und weiter:

Gerhard Schröder hat sich entschieden: Er werde alles dafür tun, dass ein Bündnis zwischen Union und SPD zustande komme

Alles?

Comments

Seltsames Spiel. Aber das ist Teil der Koalitionsverhandlungen ;-) Abwarten und locker bleiben. Bis zum amtlichen Endergebnis wird sowieso nichts entschieden.

Moritz Petersen, 2005-09-25

Der Bundeskanzler hat wohl schon mehr für das Zustandekommen einer Großen Koalition getan, als manchem lieb ist: Er hat Schwarz-Gelb verhindert, das nicht nur in diesem Herbst nicht kommen wird, sondern - anders als von vielen langfristig geplant - auch im nächsten nicht. Was will man mehr verlangen von ihm?

Ansonsten: Die Mehrheit war so komfortabel, dass er Sachentscheidungen mittels Vertrauensfragen durchs Parlament prügeln musste.
Und zudem: Nicht einmal der ehemalige Verfassungsrichter und Immer-noch-Professor-aus-Heidelberg hatte Angst, über die vom Bundespräsidenten und dem Bundesverfassungsgericht abgesegnete Verfassungsinterpretation des Kanzlers ins Kabinett Merkel-Westerwelle reiten zu wollen.

Andreas Schmidt, 2005-09-25

"Verhindern" scheint in Deutschland eine besonders beliebte Disziplin zu sein.

Volker Weber, 2005-09-25

Rot-Gruen hat die bitteren Früchte von Kohls Wirstchaft geerntet.
Die Börse sagt, daß jetzt nach sieben schwierigen Jahren,der Wirtschaftsmotor wieder zu laufen anfängt.
Wieso, sollte man jetzt Rot-Gruen die eigene Ernte "Verhintern"?

jens huber, 2005-09-26

Meiner Meinung hat Schröder noch nie einen so großen Fehler gemacht wie den Auftritt in der Elefantenrunde und seine Aussage "ich bleibe Kanzla-Basta !".

Hätte er stattdessen sein Maul gehalten, was von "erstmal Inhalte dann Personen regeln blabla" von sich gegeben, dann hätte die CDU bis zur Dresden Wahl das Merkel schon längst zerfleischt und begraben.

Aber die anderen sind leider nicht besser. Denn auch Merkel ist EINDEUTIG Wahlverliererin. Und die stellen sich leider genauso hin und reden dumpf was von "Wählerauftrag" daher. Bei kleiner 1 Prozent Abstand zur SPD kann ich beim besten Willen keinen "Wählerauftrag" erkennen. Also Schröder und Merkel: geht heim und lasst andere ran !

Roland Dressler, 2005-09-26

Politiker Schelte?

Punkt 1
ca 75 % Wahlbeteiligung!

Punkt2

Neuwahlen!
Wenn das verbleibende Viertel dann auch Verantwortung übernimmt und ein Votum abgibt! Wird es auch klare Mehrheiten geben!

jens huber, 2005-09-26

Recent comments

Matthias Lorz on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 12:47
Volker Weber on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:54
Fabio Peruzzi on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:48
Fabio Peruzzi on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:45
Horia Stanescu on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 07:04
Martin Funk on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 00:00
Sven Bühler on I am not ready for a foldable phone at 22:03
Andreas Imnitzer on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 21:48
Roland Dressler on I am not ready for a foldable phone at 15:02
Daniel Seiler on I am not ready for a foldable phone at 13:51
Roland Dressler on I am not ready for a foldable phone at 12:55
Hubert Stettner on I am not ready for a foldable phone at 10:51
Matthias Welling on Tools and Weapons #nowreading at 09:05
Ingo Harpel on You may secretly be a Bing user at 20:01
Amy Blumenfield on Tools and Weapons #nowreading at 19:44
Horia Stanescu on You are famous on Botnet at 12:33
Volker Weber on You are famous on Botnet at 20:17
Dr. Kurt Glasner on You are famous on Botnet at 17:29
Mathias Ziolo on You are famous on Botnet at 14:12
Stephan Herz on You may secretly be a Bing user at 13:45
Volker Weber on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 20:19
Andy Mell on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 19:53
Volker Weber on You may secretly be a Bing user at 19:09
René Fischer on You may secretly be a Bing user at 19:02
Roland Dressler on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 13:00

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 02:30

visitors.gif

Paypal vowe