Interna von Spiegel Online

by Volker Weber

Spiegelkritik zitiert aus einem Buch von Julia Bönisch:

Der Großteil der Redakteure "trudelt gegen neun Uhr ein" und bleibt bis 18 Uhr. Wirtschaft und Panorama machen um 20 Uhr Schluss, das Politik-Ressort eine Stunde später. Danach übernimmt der Nachtredakteur, der intern "Nachtschwester" genannt wird und oft ein jobsuchender Absolvent einer Journalistenschule oder ein ehemaliger Praktikant ist. Die Nachtschwester bleibt in der Regel bis halb eins.

Die besonderen Leistungen der Nachtschwester haben wir hier ja schon mehrmals gewürdigt.

Comments

Ich find das hier ja auch bezeichnend:

Artikel von diesem Kaliber erscheinen meist im Ressort Panorama, intern gern als Pornorama verspottet. Denn auch Bildergalerien von halbnackten Sambatänzerinnen in Rio de Janeiro oder von jungen Models, die neueste Bademode präsentieren, sind Klickgranaten, die die PageImpressions in die Höhe treiben und bei anderen Redakteuren schon mal für Unmut sorgen.

Frank Mueller, 2006-12-13

Ich könnte jetzt ja meinen Kommentar aus der "How did you notice"-Diskussion zitieren, Frank ;-)

Martin Hiegl, 2006-12-13

Old vowe.net archive pages

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Paypal vowe