Windows Vista geht vom Markt

by Volker Weber

Aus für Windows Vista. Zumindest auf dem Papier. Das in Fürth ansässige Medienunternehmen Computec Media AG nimmt die Computerzeitschrift nach der Juli-Ausgabe, die am 18. Juni erscheint, vom Markt. Objektleiter Thilo Bayer begründet den Schritt auch damit, "dass Windows Vista als Betriebssystem die hohen Erwartungen bis heute nicht erfüllt hat." Hauptgrund ist aber die Marktsituation: "Trotz der hervorragenden redaktionellen Qualität des Magazins ist die Zielgruppe der Windows-Vista-User einfach zu klein, um rentable Vertriebszahlen zu erwirtschaften", sagt Johannes Sevket Gözalan, Vorstandsvorsitzender von Computec Media.

More >

Comments

Einsicht ist der beste Weg zur Besserung.

Marco Foellmer, 2008-05-30

catchy ;)

Erik Hauth, 2008-05-30

Vista scheint tatsächlich das neue Windows ME zu werden.... MEiden wie die Pest. *kopfschüttel*

Jürgen Gabel, 2008-05-30

Vista bashing is so much fun. Everybody does it. Most people who complain about it have never used Vista. Especially Mac users. That's totally okay btw because they are Mac users. As a "good" Mac user you seem to have to hate everything Microsoft. By hating Microsoft you can reassure yourself that you are smarter than Windows users. And who doesn't want to be smarter than others!?
Well, I like Macs a lot. I like them so much that I currently own two. Does that make me a Vista hater? Not really. I like Vista and I'm very happy with it. I have been using it for many month now. Give it a try if you dare :-;

Markus Dierker, 2008-05-30

Na sowas Markus,

warum posted Du das denn in engrish? Sooo lange hast Du doch nicht in Boston gewohnt...
the good ol times ;-)

Thomas Gumz, 2008-05-30

Als "fellow" Auswanderer kann ich Markus gut verstehen. Manchmal antworte ich auch auf deutsche Emails und IMs in Englisch und andersherum....lol... und das nach 8 Jahren in den USA...

Michael Kobrowski, 2008-05-30

Seit einer Woche habe ich Vista Home Premium auf meinem MacBook und muss sagen: es gefällt mir sehr gut. Alles so schön bunt ;-) Bislang kein Problem damit gehabt, die Performance ist gut, ich komme gut damit klar. Auch Office 2007 Professional finde ich gelungen, und den Mac-Versionen überlegen, sogar innerhalb der Virtualisierung per Fusion/WXP. Ich bin Mac-User seit 15 Jahren und schätze diese Plattform sehr. Doch einen sinnvollen Workflow mit Vista könnte ich mir durchaus auch vorstellen.

Dieter Schmidt, 2008-05-30

den Ausführungen von Dieter ist meiner Meinung nach nichts hinzuzufügen - Vista Business mit Office 2007 läuft hier tadellos und erbringt seinen Dienst .... was man von letzterem auf Mac OS nicht behaupten kann.

ingo harpel, 2008-05-30

@Michael: Bei mir sinds jetzt 12 Jahre, stimmt schon, beim sprechen geht da etwas drunter und drueber (deutsch-english mix, speziell wenns um computer kram geht), aber schriftlich? Hmmm...

Thomas Gumz, 2008-05-31

Vista Bashing ist für mich auch eher eine Modeerscheinung, bei der alle dem Herdentrieb folgen, ohne aufgrund eigener Erfahrungen mitreden zu können. Ich habe mich bei meinem neuen Notebook trotz all der schlechten Meinungen bewusst für Vista entschieden und kann mich bisher nicht beschweren!

Matthias Mayer, 2008-05-31

Also Vista seit einer Woche auf dem Thinkpad, mittlerweile reproduzierbare Blue Screens.
- WLAN anschalten
- VPN Client scharf schalten
- Kalender auf
- VPN zu
- IE auf
--> Booom

ich finde Vista prima... ab sofort schönere Abstürze und nervigere Fensteranimationen.

Dirk Bartkowiak, 2008-05-31

@Dirk: wieso, hast Du Vista auf dem Macbook installiert ?

ingo harpel, 2008-06-01

Als ich mir letztes Jahr einen neuen Laptop gekauft habe war dieser mit Vista trotz 2 GB RAM völlig überfordert. Anscheinend von einem Explorer Bug (Datei Operationen sehr langsam) befallen und träge wie sonst nur Notes 8 im Eclipse Modus. Ein "Upgrade" auf XP ließ nicht lange auf sich warten.
Als ich aber letzten Monat einen neuen Desktop PC für gelegentliches Zocken zusammengestellt habe fiel mir die rumliegende Vista Version ein. Und siehe da, mit 4 GB RAM, einer schnellen S-ATA Platte und maßvollem Intel Dual-Core ist flüssiges Arbeiten doch möglich (und nach Deaktivierung von gefühlten 100 Systemdiensten auch Bootzeiten analog XP).
Bis auf die sinnvollen Explorer Erweiterungen bei Dateioperationen kann ich aber kaum Verbesserungen entdecken und da liegt für mich auch einer der Hauptnachteile von Vista. Es gibt kaum innovativ Neues und der Sicherheits Schnickschnack ist mir auch egal (und war schnell abgeschaltet). Außerdem verursacht mein AVM WLan USB Stick Bluescreens (ndis.sys) so das ein alter 11 MBit Netgear MA111 unerwartet eine Renaissance erlebt.

Henning Heinz, 2008-06-01

ME wurde gebasht, XP wurde ob seiner Barbie-Oberfläche gebasht, Vista wird gebasht, die nächste Windows-Version wird garantiert auch gebasht. Davon kann man nun halten, was man will. Bedenklich sollte allerdings schon stimmen, dass eine ganze Reihe großer Unternehmen Vista gar nicht erst ausrollen werden (vgl. z.B. hier und hier). Dazu kam das Hickhack um das SP im Windows-Update und die Treiberproblematiken.

Ob man Vista im Speziellen und Windows im Allgemeinen gut findet, ist eine Sache. Eine ganz andere ist, dass sich MS nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert hat und schlicht und ergreifend Vista bisher nur auf Consumer-PCs nennenswerte Verbreitung gefunden hat. Und selsbt da wird in einigen Shops XP nach wie vor als Extra im Konfigurator angeboten. Dass Dell und (AFAIK) Asus nun MS bewusst eine reinwürgen wollen, kann ich mir nicht vorstellen; vermutlich wird simpel und einfach auf Marktnachfrage reagiert...

Ralf Stellmacher, 2008-06-02

Recent comments

Frank Quednau on Auf den Hund gekommen: Apple AirTags im Praxistest at 12:39
Reinhardt von Bergen Wedemeyer on Auf den Hund gekommen: Apple AirTags im Praxistest at 12:06
Sascha Bleidner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 10:44
Peter Meuser on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:07
Manfred Wiktorin on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 15:05
Karl Heindel on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 14:39
Patrick Bohr on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 11:11
Philipp Hügelmeyer on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:22
Marko Schulz on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 21:51
Axel Borschbach on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 11:09
Volker Weber on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:42
Peter Daum on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:24
Friedrich Holstein on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:21
Reinhard Fellner on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:20
Friedrich Holstein on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:18
Peter Meuser on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 10:11
Hubert Stettner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 09:51
Volker Weber on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 09:11
Peter Meuser on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 09:09
Volker Weber on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:58
Hubert Stettner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:57
Hubert Stettner on Firmware Updates for Jabra Evolve2 65, Link 380 and Link 370 at 08:56
Mathias Ziolo on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 08:34
Matthias Welling on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 08:16
Manfred Wiktorin on Ein paar Gedanken zum Apple Spring Event at 08:15

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 13:05

visitors.gif

Paypal vowe