Wir rechnen nach: Das T-Ende ist schnell erreicht

by Volker Weber

Der Header des neuen VDSL-Angebots der Telekom verspricht:

Call & Surf Comfort Plus VDSL 25 von T-Home, endlos Highspeed-Surfen und telefonieren + viele Extras - jetzt noch schneller mit VDSL 25

Die Überschrift auf der Seite ist schon etwas schlanker:

Ultraschnell surfen und endlos telefonieren

Im Kleingedruckten wird das endlose Highspeed-Surfen dann schon viel endlicher:

Ab einem übertragenen Datenvolumen von 100 GB in einem Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Rest des Monats auf maximal 6016 kbit/s für den Downstream und 576 kbit/s für den Upstream begrenzt.

Rechnen wir nach: 25 MBit/s, 100 GB im Monat. 100 GB sind 800 GBit.

800 GBit / 25 MBit/s = 32000 s = 8 h 53 min 20 s

Nach weniger als 9 Stunden ist das Ende also erreicht. Oder auf den Tag gerechnet in 32000/30 Sekunden oder besser gesagt in weniger als 18 Minuten.

Bei VDSL 50 verdoppeln sich Volumen und Geschwindigkeit. An den Zeiten ändert sich deshalb nichts. Rechnet man nur den Upload bei null Download, dann hält das fünf mal so lange. Rechnet man beide, vermindern sich die Zeiten um ein Sechstel.

Comments

Das müsste man der Telekom eigentlich gerichtlich um die Ohren hauen.

Ich hab mir daraufhin mal meinen VDSL50 Entertain Comfort Plus Vertrag angesehen. Da ist diese Grenze in den ABGs und in der Leistungsbeschreibung nicht drin.

Thomas Schulte, 2009-09-08

Gibts jetzt also schon VDSL-Verträge der "1. Generation" und den folgenden Generationen, analog zum iPhone?
Alles mit dem "T" galt (bei mir) lange Zeit als seriöser als Anbieter wie Mannesmann/Vodafone, Arcor/Vodafone, o2, e-Plus/simyo/...
Da haben die Anderen aber aufgeholt... ;-)

Wolf Mc Ewen, 2009-09-08

@ Thomas:
Meines Wissens gelten diese Einschränkungen nur für Verträge *ohne* Entertain.

Jan Fuellemann, 2009-09-08

Jan richtig. Deswegen hab ich ja noch einmal nachgeschaut. Aber mit einer "Flatrate" Werbung zu machen und dann bei 100 GB den Hahn abzudrehen hat für mich ein nicht nur leichtes "Geschmäckle" das stinkt schon eher zum Himmel. Allerdings darf man sich eigentlich nicht wundern. Sind doch die Mobile Provider mmit ihren UMTS Mobiles Internet pseudo Flat Verträgen schon seit langem in der selben Richtung unterwegs.

Ich finde es immer wieder interessant, das die Werbung nicht nur der Telekom mit diesem Begriff der in diesem Fall auch noch im Telekom eigenen Glossar so erklärt wird: "Flatrate = Pauschaltarif für die Zugangsmöglichkeit zu einem Netzwerk unabhängig von Zeit und Datenmenge." in dieser Form Schindluder treibt.

Thomas Schulte, 2009-09-08

@ Thomas:
Da hast Du Recht :-(

Jan Fuellemann, 2009-09-08

@Thomas, @Jan: in den Entertain-Tarifen wäre es aus T-Sicht ziemlich kontraproduktiv, wenn bei 100 GB Schluss wäre damit, kostenpflichtig Filme verhökern zu können. :-)

Robert Dahlem, 2009-09-08

This time would be if you were maxing out the connection for the first 9 hrs. I suppose this is possible but in real world downloading 100GB is a good amount and even torrents or clouds would have problems filling that up at a constant rate.

A small office can easily do 13GB a day (I have seen this on a 4mb/s SDSL) which would get the connection thottled after about 7 business days. I suppose they do this to keep people from running servers or using this in a business setting. I have also used the VDSL50 and the downloads don't seem to be much faster then my 16mb DSL, the upload speed does fly and is 5 times faster.

Bryan McDade, 2009-09-09

Glückwunsch zur Milchmädchenrechnung. Was hier ausgerechnet wird, ist die Zeit, die man effektiv mit VOLLER Übertragungsrate unterwegs sein kann, wenn permanent mit 25MBit/s geladen wird. Vielleicht schafft man das, wenn man parallel zum Surfen noch 5 ISO-Images läd, denn Webseiten sind in Sekundenbruchteilen übertragen.

Theodor Zordako, 2010-04-08

Etwa so?

Volker Weber, 2010-04-08

Recent comments

Sven Thomsen on Viele neue Echos :: Amazon rüstet massiv auf at 07:55
Jonas Rathert on Critical Intel Thunderbolt Software and Firmware Updates - ThinkPad at 12:29
Manfred Wiktorin on Beats Solo Pro with ANC at 10:33
Tim Bellinghausen on Losing your laptop at 10:17
Andreas Kurtz on Losing your laptop at 08:28
Philipp Haun on Losing your laptop at 06:40
Volker Butterstein on Share music on two headphones from iPhone at 06:36
Maximilian von Hulewicz on Beats Solo Pro with ANC at 11:18
Maximilian von Hulewicz on Google Pixel 4 vorgestellt at 11:17
Felix Binsack on Beats Solo Pro with ANC at 10:54
Volker Weber on Beats Solo Pro with ANC at 23:33
Adrian Woizik on Beats Solo Pro with ANC at 23:08
Volker Weber on Beats Solo Pro with ANC at 22:42
Adrian Woizik on Beats Solo Pro with ANC at 22:40
Enrico Lippmann on Google Pixel 4 vorgestellt at 14:40
Felix Binsack on Beats Solo Pro with ANC at 13:23
Volker Weber on Beats Solo Pro with ANC at 09:02
Johannes Matzke on Beats Solo Pro with ANC at 09:00
Thomas Cloer on Google Pixel 4 vorgestellt at 08:17
Volker Weber on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 20:08
Maik Endler on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 20:05
Andreas Krümmel on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 11:36
Hubert Stettner on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 11:24
Eric Bredtmann on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 07:53
Volker Weber on Fritz!Fon C4, C5 und C6 :: Stuff that works at 23:17

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 04:45

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe