Keine Nummer unter diesem Anschluss

by Volker Weber

Habe hier aktuell eine SIM-Karte zum Test von Geräten, die vorher mal an einen Schauspieler ausgeliehen war. Und unter dieser Nummer rufen nun alle möglichen Leute an oder schicken SMS. Sehr witzig.

Wie kommt es dazu? Die Gerätehersteller geben Geräte raus für Tests, für TV- oder Filmproduktionen, etc. Im Grunde genommen für alles, was die Sichtbarkeit erhöht. Damit die dann funktionieren, steckt da häufig eine SIM drin. Nach der Produktion geht das Gerät wieder zurück und an den Nächsten, der es brauchen kann.

In diesem Fall war das Telefon wohl länger in Benutzung und besagter Schauspieler hat die Nummer allen seinen Bekannten gegeben. Und die rufen jetzt mich an und nicht ihn. Ich schreibe dann schon mal zurück, und kriege manchmal ziemlich dumme Antworten. So wie diese hier (von unten lesen), auf die Ansage "Unter dieser Nummer gibt es keinen xxx. Echt nicht.":

keinenummerunterdiesemanschluss.png

Ich glaube, ich lasse sie dumm sterben.

Comments

Gibt es in Deutschland keine GOOG-411 Nummer?

Yury Kats, 2009-10-01

Und was sollte ich jetzt damit machen, wenn es eine gäbe?

Volker Weber, 2009-10-01

Erinnert mich an:
"Kann ich Erna sprechen?"
"Hier gibt es keine Erna"
"Und warum gehen Sie dann ans Telefon ?"

Wolfgang Schmidetzki, 2009-10-02

An die Fragende geben, damit sie die richtige Nummer finden kann. JFGI!

Yury Kats, 2009-10-02

Looks like the BlackBerry UI...

Michael Weitzel, 2009-10-02

Hast Du "Ruhm" von Daniel Kehlmann gelesen? Sowas eröffnet ungeahnte Möglichkeiten...:-)

Oliver Wolf, 2009-10-02

Wenigstens kostet das kein Geld. Ich habe mir letztes Jahr in Miami eine AT&T Sim gekauft und diese mit 20USD aufgeladen. 10 pro minute, plus 1$ am tag, an dem Telefon benutzt wird. Ich dachte es ist fair, ich wollt ja nur selten, dafür aber länger telefonieren. Was ich nicht wusste, "wenn ich es benutze" heisst auch, wenn ich anrufe bekomme. Und es riefen fast täglich irgendwelche Leute an, die einen Steve sprechen wollten, und echt sauer waren, dass ich Ihnen nicht helfen konnte.
Gut dass in Deutschland die ankommende Gespräche nix kosten :-)

Gregory Engels, 2009-10-02

Irgendjemand hatte (absichtlich oder auch nicht) vor einigen Jahren ein Pferd zu einem guten Preis in einem Reitermagazin zum Verkauf inseriert. Leider mit meiner Handynummer während ich für einige Wochen im Ausland war. Resultat waren erste Anrufe, die sehr nach den von Vowe und Wolfgangs Beispielen abliefen. Ich wurde quasi angepfaumt, dass ich die Anrufer böswillig hinters Licht führen wollte oder das Pferd nur nicht an sie verkaufen wollte. Das ich nie im Leben ein Pferd besessen habe, glaubte mir einfach keiner und an einen Druckfehler wohl auch nicht.

Ein echtes Problem war, dass ich das Handy wegen der dutzenden von Anrufen pro Tag im Ausland nicht mehr anschalten konnte. Selbst das Abhören der Mailbox war aufgrund des Anrufaufkommens fast unmöglich. Ich war kurz davor meine Nummer zu wechseln. Gottseidank hörte der Spuk dann nach über 2 Wochen plötzlich auf, wahrscheinlich mit der neuen Ausgabe des Magazins.

Beckenbauer soll mal eine Handynummer mit 6666666 gehabt haben. Er soll dann die Nummer bald wieder aufgegeben haben, weil permanent Leute anriefen nur um auszuprobieren wer eine solche Nummer hat. Nur das Beckenbauer den Anruf entgegennahm, wollte anscheinend keiner der Anrufer glauben :-)

Moritz Schroeder, 2009-10-04

Recent comments

Volker Weber on Marshall Monitor II A.N.C. :: Erste Eindrücke at 08:07
Thomas Cloer on Marshall Monitor II A.N.C. :: Erste Eindrücke at 07:57
Matthias Lorz on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 12:47
Volker Weber on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:54
Fabio Peruzzi on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:48
Fabio Peruzzi on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:45
Horia Stanescu on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 07:04
Martin Funk on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 00:00
Sven Bühler on I am not ready for a foldable phone at 22:03
Andreas Imnitzer on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 21:48
Roland Dressler on I am not ready for a foldable phone at 15:02
Daniel Seiler on I am not ready for a foldable phone at 13:51
Roland Dressler on I am not ready for a foldable phone at 12:55
Hubert Stettner on I am not ready for a foldable phone at 10:51
Matthias Welling on Tools and Weapons #nowreading at 09:05
Ingo Harpel on You may secretly be a Bing user at 20:01
Amy Blumenfield on Tools and Weapons #nowreading at 19:44
Horia Stanescu on You are famous on Botnet at 12:33
Volker Weber on You are famous on Botnet at 20:17
Dr. Kurt Glasner on You are famous on Botnet at 17:29
Mathias Ziolo on You are famous on Botnet at 14:12
Stephan Herz on You may secretly be a Bing user at 13:45
Volker Weber on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 20:19
Andy Mell on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 19:53
Volker Weber on You may secretly be a Bing user at 19:09

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 14:38

visitors.gif

Paypal vowe