iPad in Deutschland

by Volker Weber

Aus der Apple Pressemitteilung:

iPad Wi-Fi ist in Deutschland als 16GB-Modell für einen Preis von 514 Euro inkl. MwSt., als 32GB-Modell für 614 Euro inkl. MwSt. und als 64GB-Modell für 714 Euro inkl. MwSt. erhältlich. Die Wi-Fi + 3G-Modelle des iPad kosten als 16GB-Modell 614 Euro inkl. MwSt., als 32GB-Modell 714 Euro inkl. MwSt. und als 64GB-Modell 814 Euro inkl. MwSt.. iPad wird über den Apple Store (www.applestore.de), die Apple Retail Stores und ausgewählte Apple Fachhändler vertrieben. Die iBooks App für iPad, die Apples iBookstore enthält wird als kostenloser Download ab dem 28. Mai aus dem App Store bereit stehen.

514 Eur kommt zustande aus 499 Eur (wie in Frankreich) plus 15 Eur Urheberrechtsabgabe. Verdoppelung des Speichers jeweils 100 Eur, plus nochmal 100 Eur für das UMTS-Modul.

Vorbestellung ab Montag, Lieferung in drei Wochen am 28. Mai.

Update 10.5.: Apple hat jetzt rausgefunden, dass die Urhehberrechtsabgabe erst ab 40 GB Speicher anfällt. Abweichend die Preise für die Vorbestellung:

ZZ195A0DAF.png

Comments

RAM? Du meinst Flash-Speicher, oder?
Die zusätzliche Abgabe ist eine Verarschung. Ansonsten ist der Preis angesichts des aktuellen Wechselkurses und wenn man die VAT bedenkt ok.

Martin Hiegl, 2010-05-07

Ja, meinte ich. Ich habe höhere Preise erwartet.

Volker Weber, 2010-05-07

Ich habe niedrigere Preise erwartet.
499 usd in eur ergibt lt. Google 392 EUR.
499 EUR bedeuten also >25% "Währungsaufpreis". Hat eigentlich schon mal jemand erklärt, wo dieser Aufschlag her kommt?
Und 15 EUR Urheberrechtsabgabe ... versteht auch kein Mensch. An allem, was ich da draufladen kann hat ein Autor bereits verdient oder er hat darauf verzichtet. Für welche "Urheber" soll denn diese Abgabe sein? An wen wird das Geld ausgezahlt?

Naja, wieso nicht direkt in Frankreich bestellen?

Wolfgang

Wolfgang Schmidetzki, 2010-05-07

In Spanien. Die gesparten 35 Eur kannst du dann an UPS zahlen.

Du bist Unternehmer. 499 Dollar ist Netto. Abzüglich der MWSt bleiben 8%. Wettest Du auf den Euro?

Volker Weber, 2010-05-07

So, hab mich mal hingesetzt und das wirklich ausgerechnet. Das sind nach dem von mir angenommenen Wechselkurs 5-10% bzw 3-7% (Abgabe herausgerechnet). Das ist ja wohl mehr als fair. Der vollständige Vergleich.

Martin Hiegl, 2010-05-08

Die Urheberrechtsabgabe finde ich ulkig. Darf man dann die gekauften E-Books umsonst weiterkopieren?

Mathias Ziolo, 2010-05-08

Ich habe mir ein WiFi/64GB iPad aus USA mitbringen lassen. Kostet inkl. Zoll und ein paar € für Schneckensversand mit USPS ziemlich genau €700 (Ohio State Tax hat mir der Zoll auf unsere Steuer angerechnet). Wenn ich jetzt die 15€ für die "Urheber" dazurechne, komme ich genau bei dem deutschen Preis raus.
Das heißt Apple verdient an den Deutschen nur die Versandgebühr.

Wolfgang, im Vergleich zu Apple's Historie ist das ein absoluter Spitzenumrechnungspreis. So billig war es noch nie.

In meinem Fall kamen noch 50€ für's Taxi zum Zollamt hinzu ;-( Einen Besuch beim Zollamt kann man vermutlich verhindern wenn die Rechnung offensichtlicher verpackt wird und der Zollbeamte die in der ersten 3,5 Sekunden nach dem Aufmachen findet.

Mariano Kamp, 2010-05-08

@Mariano:
Oder per UPS verschicken lassen, die machen die Zollabwicklung für dich. Ideal wäre eine Handelsrechnung im Paket, muss aber erfahrungsgemäß nicht sein, die melden sich schon.

Michael Adams, 2010-05-09

Übrigens, das Speicherupgrade beim Ipod Touch kostet von 8 auf 32GB gerade mal 75Euro extra. Naja im MP3 Player Bereich gibt es eben noch ein Rest an Konkurrenz.

Das Ipad stinkt. Es ist das schlimmste DRM verseuchte, proprietäre Produkt was derzeit am Markt existiert.
Trotzdem ist mir jetzt schon klar dass es irgendwann den Tag geben wird wo ich in so einen Apple Laden reinrenne und mir eines mitnehmen werde. Irgendwie schizophren das Alles!

Roland Dressler, 2010-05-09

Seufz. Welche Konkurrenz?

Ich hatte diese Woche ein Beratungsgespräch, mit jemandem, der von Feinden umringt ist. Suchte ein Smartphone. iPhone? Geht nicht, weil Apple dahinter steht. Android? Pfui, Google. Palm? Synct über Cloud. BlackBerry? Da hört bestimmt der Feind mit. Nokia? Bochum.

Schon mal an einem iPad gerochen?

Volker Weber, 2010-05-09

And in Germany you get the option of which carrier to use for the ipad, neither is T-Mobile. It's inter O2 or Vodafone here. O2 seems to have a really good rate 15euros for 1 gb of data, which i'm sure would meet most peoples requirement for when they aren't at a location where they get wifi.

Bryan McDade, 2010-05-10

Volker, ich finde es nicht übermässig paranoid wenn man die Medienstrategie von Apple besorgniserregend findet. ich habe keine Bedenken bei Android oder bei Blackberry. Aber bei Apple. Apple mag gerne ein Monopol im Musikmarkt besitzen. Sie haben den Markt geschaffen, sollen Sie Ihn doch von mir aus auch melekn dürfen. Im Falle von Bücher und Medieninhalten wie Webseiten sehe ich Probleme mit der Pressefreiheit. Und da der darbenden Contentindustriedie die Dollarzeichen in den Augen stehen, sehe ich ich die auch nicht unbedingt als Gralshüter.

Anders formuliert: Im Gegensatz zu Musik sehe ich Presse als systemrelevant!

Roland Dressler, 2010-05-10

Einfach nicht kaufen, Roland.

Volker Weber, 2010-05-10

Trotzdem kaufen, jammern und meckern macht aber definitiv mehr Spaß :-)

Roland Dressler, 2010-05-10

Recent comments

Jochen Kattoll on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 16:42
Gaerttner Harald on Urbandoo :: Jetzt reservieren at 16:26
Nina Wittich on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 15:30
Markus philippi on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 15:01
Volker Weber on Vorteil Magenta :: Wenn die Telekom alles richtig macht at 14:49
Manfred Wiktorin on Urbandoo :: Jetzt reservieren at 14:45
Sven Bühler on Vorteil Magenta :: Wenn die Telekom alles richtig macht at 12:48
Jens Nullmeyer on Vorteil Magenta :: Wenn die Telekom alles richtig macht at 12:46
Marc Poppo on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:45
Armin Auth on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 12:39
Thilo-Alexander Ginkel on Vorteil Magenta :: Wenn die Telekom alles richtig macht at 12:38
Ben Uris on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 08:50
Thomas Mendorf on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 22:53
Volker Weber on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 22:00
Mariano Kamp on Logitech Zubehör für das Homeoffice at 21:58
Nina Wittich on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 21:26
Amy Blumenfield on Jitsi Meet Desktop Clients at 19:09
Jochen Schug on Logitech Zubehör für das Homeoffice at 18:43
Hermann Behrens on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 16:01
Friedrich Holstein on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 14:56
Mariano Kamp on Logitech Zubehör für das Homeoffice at 14:33
Jochen Kattoll on Software Support for the Microsoft Surface Pro X at 14:03
Volker Weber on Jitsi Meet Desktop Clients at 13:40
Uwe Papenfuss on Klopapier gibt's :: Nur anderswo at 13:19
Kieren Johnson on Jitsi Meet Desktop Clients at 13:08

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 19:45

visitors.gif

Paypal vowe