Aus der Reihe "Unbekannte Helden": LaCie iamaKey

by Volker Weber

iamaKey.jpg

Ich habe eine kleine Kiste voll mit USB Memory Keys in allen möglichen Bauformen. Bei beinahe jeder Pressekonferenz schleppt man einen neuen ab, meistens am unteren Ende der brauchbaren Größen. So nützlich diese Bausteine auch sind, meistens hat man sie nicht dabei, wenn man sie gerade braucht. Oder man hat sie verliehen und noch nicht zurück.

Das alles hat sich mit meinem LaCie iamaKey geändert. Er "wohnt" in meinem Schlüsselbund und ist deshalb immer dabei. Da er in Form und Größe meinem Hausschlüssel entspricht, fällt er gar nicht auf. 8 GB groß ist er, und mittlerweile gibt es auch noch größere. Der beste Memory Key ist der, den man dabei hat.

Comments

Ich habe neulich auch mal wieder einen Werbegeschenks-USB-Stick bekommen. Das Besondere daran ist, dass an dem USB-Stick ein Taschenmesser dranhängt. Den habe ich seitdem immer dabei. Sehr praktisch.

Sven Richert, 2010-11-06

Ich sehe, Du musst nicht viel mit dem Flugzeug verreisen. :-)

Volker Weber, 2010-11-06

Kann ich voll und ganz bestätigen. Und bei einer Demo schaut jeder, wenn man von seinem Schlüsselbund einen Client bootet :-D

Ralph Siepmann, 2010-11-07

Ich habe ich mir letztes Jahr den itsakey von LaCie zugelegt — ich wollte ein USB-Speichermedium immer "am Mann" haben. Und da ich nie ohne Schlüssel aus dem Haus gehe, sah die Entscheidung auf den ersten Blick auch richtig gut aus.

So sehr der USB-"Schlüssel" in der Bauform auch überzeugt, so unterirdisch langsam ist allerdings die Übertragungsgeschwindigkeit. Im Vergleich zu meinen anderen 08/15-No-name-USB-Sticks verhält sich der itsakey wie ein Trabbi zu 'nem 911 GT3 RS…

Für meinen Anwendungsfall (Git-Repository auf einen Rechner synchronisieren, der nicht am Netz hängt) bin ich daher wieder auf einen (deutlich schnelleren) USB-Stick in herkömmlicher Bauform umgestiegen.

Jean Pierre Wenzel, 2010-11-07

Leider sind die Dinger mit 1GB viel zu klein (und waren auch keine Werbegeschenke und dazu auch noch viel zu teuer), aber als Gimmick geht mir nichts ueber die Laphroaig USB memory sticks. Endlich hochprozentige Daten!

Armin Grewe, 2010-11-07

Taugt die Verarbeitung denn was? Bei Amazon liest man selbst für Amazon-Verhältnisse überraschend viel Berichte über kaputte Sticks. Und benutzt Du die Schutzkappe oder trägst Du ihn "nackt" am Schlüsselbund?

Tim Franz, 2010-11-08

Nackig. Seit 8 Monaten.

Volker Weber, 2010-11-08

Ist bestellt.

Tim Franz, 2010-11-08

Was ist den alles in deinem Survivalpaket auf dem Stick?

Stephan bohr, 2010-11-10

Nichts. Der ist normalerweise leer.

Volker Weber, 2010-11-10

Ich habe auch lange nach einem geeigneten Stick gesucht.

Ich verwende den Kingston MicroCard Reader für ca. 4 EUR und eine SanDisk 16GB Ultra. Schneller und kleiner gehts nicht. Sieht auch am Schlüsselbund nett aus.

http://www.amazon.de/Kingston-Gen-2-MicroSD-Kartenleser/dp/B0028R3NCU/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1289831522&sr=8-2

Marco Koch, 2010-11-15

Ich habe auch die MicroCard Reader Variante, weil sie nur 3,2cm lang ist, die Speicherkarten ausgetauscht werden können, als Lesegeräte für die MicroSD Karten aus den Handys dienen und weil am Schlüsselbund schon ein Utili-Key 6-In-1 dranhängt (der von den intelligenten Flughafenleuten nie beachtet wird :-).

Juergen Eichholz, 2010-11-16

Recent comments

Johannes Matzke on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 18:49
Sven Richert on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 13:46
Karl Heindel on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 09:25
Karl Heindel on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 09:23
Matthias Lorz on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:39
Volker Gronau on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 05:13
Ben Langhinrichs on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 23:50
Bernd Hofmann on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 21:55
Hubert Stettner on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 21:54
Daniel Gebauer on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 21:02
Jens Becker on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 14:06
Mark Dörbandt on Jetzt auf meinem Sonos :: Das Radio der von Neil Young Getöteten at 13:38
christoph Graber on Jetzt auf meinem Sonos :: Das Radio der von Neil Young Getöteten at 12:53
Ahmad Masrieh on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 11:53
Norbert Niemeyer on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 11:51
Henning Heinz on Barry Gibb :: The Last Bee Gee at 11:12
Volker Weber on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 11:03
Dominique Roller on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 10:49
Volker Weber on Barry Gibb :: The Last Bee Gee at 10:26
Henning Heinz on Barry Gibb :: The Last Bee Gee at 10:24
Ragnar Schierholz on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 09:47
Christian Heindel on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 09:26
Volker Weber on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 08:59
Jochen Schug on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 08:57
Volker Weber on Invoxia Pet Tracker :: Ein kleiner Zwischenstand at 20:37

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 19:02

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe