VANMOOF

by Volker Weber

ZZ33E6070A.jpg

Hat jemand in der Gegend so ein Fahrrad? Ich würde gerne mal eine Probefahrt machen und es gibt hier keinen Händler.

Comments

Sehr schönes puristisches Design, aber Single Speed? Uhh...

Tobias Mueller, 2011-03-06

Ich habe schon ein (schrottiges) Single Speed. Gibt das VANMOOF auch mit Dreigang-Nabe, die reicht in jedem Fall. Wenig elegant, aber praktikabel ist auch das #5.

Volker Weber, 2011-03-06

In der Tat sehr hübsch.

Aber bist Du Dir sicher, dass Du nicht mal vorne eine Federung haben möchtest? Hast Du einen starken Rücken (oder fährst nur kurze Strecken oder ausschliesslich Asphalt)?

Mariano Kamp, 2011-03-06

Federungen bei Rädern, die ausschließlich in der Stadt genutzt werden, werden völlig überbewertet.
Und für mehr ist dieses Rad doch nicht.

Noch nichtmal für eine kurze Tour, denn einen Gepckträger würde ich da nicht ranschrauben. Macht doch das Design kaputt.

Einen planungsfehler haben die Räder jedoch.

Solarlicht. Ist da eine Batterie mit dabei? Und wenn ja, wie lange hält die? Geht das Licht auch noch, wenn ich das Rad nach einem Monat aus dem Keller hole?

Und nein, ich werde nicht mein Handy dranschliessen. :)

Johannes Matzke, 2011-03-06

Johannes hat recht. Reines Stadtfahrrad. Die Federung kommt durch die dicken Reifen, die Biegung der Gabel und das beträchtliche Gewicht des Fahrers zustande.

Volker Weber, 2011-03-06

Es gibt Optionen ... nicht ganz so puristisch, aber die Frage nach der Dreigang-Nabe entfällt und die Federung liegt in optimaler Position um die naturgegebene - und über die Zeit wachsende - 'natürlich menschliche' Federung zu unterstützen.

http://www.mendetta.com/201102/lifestyle-elektro-fahrrad-sachs-beast/

http://www.handelsblatt.com/auto/nachrichten/ein-biest-von-einem-retro-fahrrad/3867374.html

In reiner Metall-Optik sähe es bestimmt noch eleganter aus als das Vanmoof ?

Thomas Wegner, 2011-03-06

Seit ich auf Rennrad umgestiegen bin, sind für mich alle anderen Räder zu vorsintflutliche Spassverderber geworden :-) Für die Stadt vielleicht noch Cyclocross-Räder oder Fitnessräder - ein schrecklicher Name für Stadtrennräder mit etwas schmaleren Mountainbikelenkern.

Die Vanmoof sehen schick aus und sind laut Site erstaunlich leicht für diese Art von Designrad. Die integrale Schlosskette des Nr 5 ist wirklich clever, die USB Lampen im Rahmen sind schon fast genial. Allerdings kannst Du für das Geld kann man schon ganz gute Fitnessbikes bekommen. Also ich würd so ein Rad vorher fahren wollen, speziell weil es die Dinger nur in zwei Größen gibt, "klein" und "etwas größer" (Rahmengröße 56cm ist nicht wirklich für große Menschen).

Brookssättel sind schick und bedürfen intensiver Pflege, vor allem wenn das Rad viel draussen steht. Mein erster Brooks wurde geklaut, daher habe ich für mein altes Rad seitdem ein dediziertes Billigschloss um den Brooks-Sattel an den Rahmen zu schliessen - ziemlich krank, ein schon schwerer Sattel wird noch schwerer durch Schutz vor Gelegenheitsdieben...

Kurzum, Volker, willst Du wirklich so ein Vanmoof regelmäßig nutzen?

BTW Gepäckträger sind für die Stadt überflüssige Zubehörteile für Sonntagsfahrer. Ein Rucksack ist viel praktischer und sicherer. Mein Lieblingszubehör für Leute, die ihr Fahrrad nur besitzen aber nie fahren, sind Ständer - die braucht keiner mehr seitdem Fahrräder an Stangen, Pfählen und Gittern angeschlossen werden müssen....

Moritz Schroeder, 2011-03-06

Wuerde ganz gut in ein photo auf unhappy hipsters passen.

Sascha Siekmann, 2011-03-07

Schick, aber die Querstange ist ja hübsch hässlich (frei nach H. Rühmann).

Ich habe im Darmstädter Straßenkrieg aber meine Federgabelung richtig lieben gelernt. Vor allem beim Wechsel Straße-Bordkante.

Kai Bode, 2011-03-07

Da würde ich ja das, was sich Jon Hicks zugelegt hat, bevorzugen. Nicht ganz so ultra-stylish, aber auch schön retro und einfach. Preislich und ob überhaupt in D verfügbar hab ich keine Ahnung, muss ich aber dazu sagen.

Dirk Steins, 2011-03-07

Geiles Teil und dabei auch sehr preiswert. Zum Glück habe ich kein Platz mehr, sonst würde ich schwach werden....

Maik Endler, 2011-03-07

@Kai: Word, bei den hiesigen Straßenverhältnissen überlegt man schon, wo man langfährt.

@Vowe: Hier (T-Online-Allee 1) steht ein Vanmoof herum. Kann dem Besitzer ja mal einen Zettel drankleben, ob er's für eine Probefahrt verleith :) Ansonsten könnte ich mein Bergamont anbieten, derzeit auf Fixie umgebaut, falls Sie das mit dem fahren ohne Freilauf mal probieren wollen..

Volker Bonacker, 2011-03-07

Fixie ist mir zugefährlich. Das Vanmoof hat Freilauf und Rücktritt.

Probefahrt dauert nur zwei Minuten. Muss einfach wissen, ob die Geometrie stimmt. In dem Sinne, ja, bitte einfach mal Zettel mit URL dran hängen.

Volker Weber, 2011-03-07

consider it done :)

Am Bergamont sind noch zwei Bremsen, ansonsten gibt das ja Ärger von Gesetzgeberseite her (war ein wenig irritiert, da auf den meisten Bildern des Vanmoof keine zu sehen ist, das Teil aber anscheinend über eine Rollerbremse verfügt).

Volker Bonacker, 2011-03-07

"aber Single Speed? Uhh..."

Ist doch genau das richtige für Apple-Benutzer :)
Eine Taste auf der Maus, ein Knopf auf dem Telefon und jetzt eben auch nur ein Gang am Fahrrad. Quasi "iDrive". Obwohl, den Namen hat sich BMW schon gesichert.

Philipp Münzel, 2011-03-07

Nein. Apple nutzt man mit Trackpad. Ohne Tasten.

Um in der Polemik zu bleiben, schau Dir mal die PC-Nutzer mit ihren 27-Gang-Schaltungen an. Vorne kleines Blatt, hinten kleines Ritzel, Kettenspanner am Anschlag. :-)

Volker Weber, 2011-03-07

Wunderschöner Vergleich :)

Philipp Münzel, 2011-03-07

There's one on display at the Design Museum in the Brit Insurance Design Awards Transport category till some time in August. It's a nice looking piece of kit, but unfortunately you can only look, not try (unlike this chair which was... interesting )

It lost out on the award in the transport category to Boris's London bike hire scheme

The kiwi Yike Bike was another contender in the category, which looks interesting as well.

Gary Grant, 2011-03-07

Das Design gefällt.

Aber natürlich fehlt hier noch... Senf, ungebetener:

Das hat ja gar kein Licht!
Klare Diskrepanz zu: http://www.deutsche-verkehrswacht.de/home/angebote/radfahrer/ist-ihr-fahrrad-fit.html

>;->

Tobias Hauser, 2011-03-07

Das hat sehr wohl Licht

Volker Weber, 2011-03-07

Volker: Licht hat es schon, allerdings *muss* bei dem Rad (zu schwer für die Ausnahmeregelung für "sportliche Nutzung") der Strom für das Licht aus einem Dynamo kommen. Das passt nicht mehr so ganz ins Jahr 2011, ist aber leider immer noch so.

Joerg Michael, 2011-03-08

Puuuh, ein so puristisches Rad und es bringt mehr als 11 kg auf die Waage?

Akku-Licht am Stadtrad finde ich eher "nicht so toll". Wenn man in den Laufrädern sowas hässliches wie eine Rollerbrake duldet, kann man auch einen Nabendynamo in Kauf nehmen.

Die Lichtbürzel vorn und hinten am Oberrohr wirken auf mich wie aufgesetzt. Sie fügen sich nicht in die Linienführung des Diamantrahmens in klassischer Geometrie ein. Verstärkt wird der optische Bruch noch durch das betont schlanke Sattelrohr.

Das No 5 gewinnt durch das die Diamant-Form durchbrechende Rahmenelement fürs Schloss mehr Eigenständigkeit. Aber auch hier stört mich noch das zu schlanke Sattelrohr. Wenn ich eines wählen wollte / sollte, wärs die No 5 (wegen des Schlosses ...).
Bei näherem Überlegen: Gestalterisch schlüssig finde ich das "Damenrad", die No 6, auf dem ich mich auch als "Herr" nicht schämen würde.

Wie praxis- und langzeittauglich ist wohl das für den Sattel durchbrochene Oberrohr? Ich hoffe, das Sattelrohr ist bis zur Öffnung durchs Oberrohr geführt; sonst stellte sich die Frage der Abdichtung.

-Andreas

Andreas Braukmann, 2011-03-08

Ich frage mich, ob die Solarladefunktion in Deutschland wirklich dauerhaft funktioniert. Zumindest meine erste Solaruhr schwächelte ab November arg. Allerdings stehen Fahrräder auch tagsüber draußen und verstecken sich nicht unterm Wollpullover im Büro.

Christian Just, 2011-03-08

Stand hier bei manufactum rum die Tage. Toller Rahmen und Sattel, aber sonst glaube ich teils nicht so pralle Komponenten verbaucht (Felgen, Tretlager etc.)

Geh mal zu Stilrad, wenn Du wieder in München (oder Zürich) bist...

Thomas Cloer, 2011-03-08

Das Ding ist meines Erachtens billiger Mist, zu teuer verkauft. Billige Komponenten, schlecht verarbeitet. In München stand letzten Sommer eines beim Händler auf dem Hof, das war an den Naben bereits rostig.

Alexander Hüls, 2011-03-08

Fuer alle technisch interressierten Fahradfahrer: es gibt eine oekonomisch und oekologische Loesung fuer das "Beleuchtungsproblem". Reelight sl150, ein Beluechtungsset (LED) das nur mit Induktion arbeitet. Keine leeren Akkus, kein (rutschender) Dynamo und verdammt hell. Ist in Kopenhagen fast schon die Standardausstattung. Daenisches Patent made in China...

Martin Blunck, 2011-03-17

Recent comments

Jens-Christian Fischer on Apple releases first public betas at 09:38
David Richardson on Apple releases first public betas at 00:52
Martin Kautz on Apple releases first public betas at 22:00
Volker Weber on Apple releases first public betas at 20:25
David Richardson on Apple releases first public betas at 20:22
Thomas Wölk on Diabetes :: Einmal hin und zurück at 19:44
Volker Weber on Kindle Oasis mit neuem Display at 23:09
Ralph Inselsbacher on Kindle Oasis mit neuem Display at 22:23
Volker Barth on Ein kleiner Filter-Hack für den Neato Botvac at 15:54
Volker Weber on Windows Terminal (Preview) now available in the Microsoft Store at 13:37
Nick Daisley on Windows Terminal (Preview) now available in the Microsoft Store at 13:29
Volker Weber on Windows Terminal (Preview) now available in the Microsoft Store at 09:41
Frank Quednau on Windows Terminal (Preview) now available in the Microsoft Store at 09:39
Erik Brooks on Google increasingly looks like the old Microsoft at 07:10
Jesper Kiaer on Google increasingly looks like the old Microsoft at 21:52
Volker Weber on Google increasingly looks like the old Microsoft at 17:47
Manfred Wiktorin on Google increasingly looks like the old Microsoft at 17:41
Volker Weber on Google increasingly looks like the old Microsoft at 15:14
Thomas Cloer on Google increasingly looks like the old Microsoft at 15:13
Volker Weber on Google increasingly looks like the old Microsoft at 15:00
Dennis Frank on Sonos mit Triby steuern :: Stuff that works at 14:34
Thomas Cloer on Google increasingly looks like the old Microsoft at 14:22
Volker Weber on Kindle Oasis mit neuem Display at 11:48
Sven Rohweder on Kindle Oasis mit neuem Display at 11:47
Martin Loeschner on Sonos mit Triby steuern :: Stuff that works at 09:29

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 10:22

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe