Absurdistan+

by Volker Weber

Heute bin ich unbeabsichtigt in die Feminismus-Waschmaschine gefahren. Hintergrund: Google+ verlangt für ein Profil vier Angaben: Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum. Die ersten drei Angaben sind zwingend öffentlich. An der Angabe Geschlecht entzündet sich die Diskussion. Hier sind drei Angaben möglich:

ZZ6AD96E4F

Diese Angabe soll nun nach Ansicht der Protagonisten weibliche Teilnehmer bei Google+ benachteiligen. Aber lesen Sie mehr >

Comments

Pfft.

Streetview gehört verboten.

Mariano Kamp, 2011-07-12

Was ich so alles verpasse ohne G+ Account... Wahrscheinlich ist G+ wieder out, bis ich da auch mal "rein" darf ;)

Schade eigentlich...

Mathias Ziolo, 2011-07-12

Na das ging jetzt schnell, Volker! Vielen Dank dafür ;) Sehr merkwürdig, ich hatte schon so viele Invites und kam nicht rein und nun gehts problemlos. Na ja, ich bin dann mal auf G+ ;-)

Mathias Ziolo, 2011-07-12

Sie haben Recht! Ich beispielsweise arbeite an einer Uni mit vielen asiatischen Studenten. Selbst mit Übung ist in diesen Fällen ein erkennen des Geschlechts anhand des Namens reines Glücksspiel. Wenn auch die Trefferquote besser ist als beim Lotto spielen...

Johannes Matzke, 2011-07-12

das erinnert mich an die Diskussion mit den Verkehrsschildern. Da gab es die seltsame Forderung die Beschilderung zur Hälfte weiblich und männlich zu gestalten. Ergebnis: Piktogramm, allerdings manchen zu "männlich". Wenn die Gleichberechtigung durch neutrale Geschlechterbezeichnung erreicht werden soll wird es abenteuerlich... oder traurig. Das ganze wird nur noch durch die Idee der anonymen Bewerbung getoppt. Allerdings hat man hier die Personalentscheider vergessen, die schon ganz gerne wüssten wer sich hier denn nun bewirbt.

P.S.: in meinem Umfeld gibt es mehrere Personen die das Geschlecht (das im Ausweis...) gewechselt haben. Die haben ganz klare Vorstellungen wie sie angesprochen werden möchten, nämlich so wie sie sich selbst wahrnehmen. Toleranz beginnt im Kopf, nicht in der Anrede. Wer damit nicht klar kommt, dem ist sowieso nicht zu helfen...

Martin Blunck, 2011-07-12

Volker, auch wenn du es nicht begreifst, Google hat es begriffen. Die Anzeige des Geschlechts wird optional: https://plus.google.com/106792630639449031994/posts/5kt9TpEb77m

Richard Kaufmann, 2011-07-13

Richard, Dein fataler Fehler ist, dass Du annimmst, andere seien dumm. Selbstverständlich begreife ich das.

Wie ich in dem Thread schrieb: warten wir doch mal ab, was Google entscheidet. Die sind ja nicht blöd.

Volker Weber, 2011-07-13

Man kann es auch begreifen und trotzdem für falsch halten, oder Richard?

Sven Richert, 2011-07-13

Ich habe viele Fehler, möglicherweise auch fatale. Dazu gehört aber mit Sicherheit nicht, dass ich dich oder sonstwen für dumm halten würde. Ich bin in diesem Fall nur schlicht und einfach der Meinung, dass du völlig falsch liegst.

richard kaufmann, 2011-07-13

Na, wenn das so ist. Ich begreife das. Aber ich bewerte es anders.

Volker Weber, 2011-07-13

Recent comments

Volker Weber on Marshall Monitor II A.N.C. :: Erste Eindrücke at 08:07
Thomas Cloer on Marshall Monitor II A.N.C. :: Erste Eindrücke at 07:57
Matthias Lorz on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 12:47
Volker Weber on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:54
Fabio Peruzzi on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:48
Fabio Peruzzi on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 11:45
Horia Stanescu on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 07:04
Martin Funk on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 00:00
Sven Bühler on I am not ready for a foldable phone at 22:03
Andreas Imnitzer on The Neighbor’s Window :: Oscar Winning Short Film at 21:48
Roland Dressler on I am not ready for a foldable phone at 15:02
Daniel Seiler on I am not ready for a foldable phone at 13:51
Roland Dressler on I am not ready for a foldable phone at 12:55
Hubert Stettner on I am not ready for a foldable phone at 10:51
Matthias Welling on Tools and Weapons #nowreading at 09:05
Ingo Harpel on You may secretly be a Bing user at 20:01
Amy Blumenfield on Tools and Weapons #nowreading at 19:44
Horia Stanescu on You are famous on Botnet at 12:33
Volker Weber on You are famous on Botnet at 20:17
Dr. Kurt Glasner on You are famous on Botnet at 17:29
Mathias Ziolo on You are famous on Botnet at 14:12
Stephan Herz on You may secretly be a Bing user at 13:45
Volker Weber on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 20:19
Andy Mell on Man stelle sich vor, es ist MWC, und keiner geht hin at 19:53
Volker Weber on You may secretly be a Bing user at 19:09

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 03:28

visitors.gif

Paypal vowe