"Feuer ist mein Haar, Deine Hand ist Kerosin"

by Volker Weber

ZZ735C61AC.jpg

Ich weiß nicht, wer den Paul-Kalkbrenner-Remix von 2raumwohnung "Wir werden sehen" kennt. Aber genauso fühlt sich die TDK Boombox an. In dem Track sind tiefe Bässe drin, so tief, dass sie zu Hause kaum jemand auf der Anlage hört. Ich habe zwei aktive Subwoofer, die das können. Und die können leichte Bauschäden an Trockenbau-Wänden anrichten.

Die Boombox kann die Bässe auch nicht. Aber der Tieftöner ist weich aufgehängt und hat einen großen Hub. Und deshalb macht er richtig Druck, auch ohne den tiefen Bass. Das ist nicht mein erstes Gerät, das sich so verhält. Das Apple-Gerät klingt ähnlich. Nichts los, wenn man kein Gas gibt, aber hallo, wenn man auf die Tube drückt. Das entspricht auch dem Lautstärkeregler der TDK-Boombox. Das Biest wird zwischen 1 und 5 sehr schnell richtig laut, aber nicht mehr jenseits von 7-8. Auch wenn er bis 11 geht.

Wer schon mal ein amerikanisches Auto mit viel Leistung gefahren ist, kennt das. Aus dem Stand weg richtig schnell, aber nicht jenseits von 200. Das Apple-Gerät war ein Mustang V6, die TDK Boombox ist ein V8 und der Sonos S5 ein Sechszylinder-Audi.

Comments

Amerikanische Autos müssen ja auch jenseits der 120 km/h nichts mehr leisten ;-)

Sebastian Herp, 2011-12-16

Um in der Auto- / Motorensprache zu bleiben, es scheint auch einen 12 cyl biturbo zu geben (zumindest fürs iPhone):
http://news.cnet.com/8301-17938_105-57338896-1/monstrous-behringer-inuke-boom-will-rock-your-socks-off/?part=rss&subj=latest-news&tag=title

Werner Motzet, 2011-12-16

Satte Bässe höre ich, auch mit kleineren Lautsprecherchassis als im Gitarrenverstärker aus Zurück in die Zukunft, aber sind das diese tiefen, die du meinst?

Lennard Timm, 2011-12-17

D.h. Sonos ist im Stromverbrauch das beste Gerät, macht einen aber immernoch arm? Oder habe ich Ihre Metapher jetzt bewußt falsch verstanden... :)

Johannes Matzke, 2011-12-19

Welche Subwoofern hast Du denn?

Ich liebäugle eine Velodyne DD10 zur Zeit- Wenn ich nur das Geld dafür hätte.

Andrew Magerman, 2011-12-19

Piega, ich sag nr Piega. Fürs Homecinema hab ich den Subwoofer PS 1 und die Deckenlautsprecher AS 3 und den Denon Verstärker. das gibt Wumms, sag ich Euch. aber ich kann die auch nicht mitnehmen....

Chris Frei, 2011-12-20

Es geht nichts über ordentliche Tieftöner.

Johannes Matzke, 2011-12-20

Ich weiß gar nicht, was das mit dem "Wumms" immer soll!? Die meisten Menschen haben doch eine physikalische Grenze namens "Nachbarn" und gerade der Subwoofer ist der, der die "Jungs" auf den Plan ruft. Wenn mir jemand plausibel erklärt, dass mir zum Beispiel ein B&W PV1 dabei hilft, dass mir der DSP-A1 und die JBL-L60 beim Kinoerlebnis eben _nicht_ die Nachbarn an die Tür holen, dann denke ich noch mal darüber nach, ansonsten glaube ich einfach mal weiterhin, dass ein Subwoofer oft nur raus geschmissenes Geld ist, weil man seinen echten Vorteil nur im Eigenheim genießen kann.

Was den TDK betrifft, ich kann mir nicht helfen, ich finde den irgendwie chic. Wobei ich die "Henkelmann-Nummer" aber nicht verstehe. Gibt es irgendwo eine Klappe, wo ich einen Player unterbringen kann? Oder muss ich tatsächlich ein Kabel zwischen Hosentasche und Gerät verlegen?

Kai Schmalenbach, 2011-12-20

Keine Klappe. Alle Eingänge sind an der rechten Seite. Was gut geht, sind diese winzigen USB-Sticks. Auf der Oberseite, unter dem Griff, ist eine Ablage, von der z.B. ein iPhone nicht von selbst runterfällt. Wenn man nicht am Kabel zieht.

Volker Weber, 2011-12-20

Recent comments

Hubert Stettner on Don't be a stranger :: Let's talk at 22:22
Sven Bühler on Next year I want to work ... at home and in the office at 13:31
Volker Weber on Next year I want to work ... at home and in the office at 13:01
Eric Bredtmann on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 11:51
Jochen Schug on EPOS Adapt 660 :: Three Questions at 10:21
Hubertus Amann on Next year I want to work ... at home and in the office at 10:13
Nina Wittich on Next year I want to work ... at home and in the office at 10:12
Volker Weber on Next year I want to work ... at home and in the office at 09:38
Patrick Bohr on Next year I want to work ... at home and in the office at 09:36
Ragnar Schierholz on Next year I want to work ... at home and in the office at 22:22
Yves Luther on Die Jabra-Headsets haben sich bewährt at 22:19
Marko Knaack on Google Chat & Meet verbergen at 16:20
Sven Richert on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 14:15
Martin Imbeck on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 13:43
Volker Weber on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 12:18
Sven Richert on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 12:13
Frank van Rijt on Jabra Elite 85h :: Stuff that works at 11:40
Martin Imbeck on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 10:54
Volker Weber on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 10:54
Volker Weber on Five years :: 1824 days at 10:47
Oliver Leibenguth on Five years :: 1824 days at 10:45
Volker Weber on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 08:58
René Fischer on Jabra Elite 85h :: Stuff that works at 08:53
Ragnar Schierholz on Jabra Elite 85h :: Stuff that works at 08:18
René Winkelmeyer on Cowboy 3 :: Smartes Single-Speed E-Bike at 08:05

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 05:01

visitors.gif

Paypal vowe