..." /> vowe dot net :: Android-Updates kommen zu langsam

Android-Updates kommen zu langsam

by Volker Weber

Wenn Google eine neue Version seines mobilen Betriebssystem Android herausbringt, dauert es im Schnitt ein Dreivierteljahr, bis es auf den Smartphones ankommt. Das ist das Resultat einer Erhebung, über die c't in der aktuellen Ausgabe 9/2012 berichtet.

More >

Comments

Der findige Android Nutzer behilft sich mit einer frischen Version von XDA Developers. Kann aber auch nicht Sinn der Sache sein, dass Android auf diese Weise wieder zur OpenSource-Bastelbude verkommt.

Axel Koerv, 2012-04-07

Dann war das Froyo Update auf meinem Milestone nach 10 Monaten guter Durchschnitt?!? Seitdem ist bei meinem Moto Funkstille. Soll man nicht zuviel von erwarten. Ob Google da was bessert dran??

Bernhard Kockoth, 2012-04-07

Apple verdient mit jedem iPhone dauerhaft Geld, fast egal wie alt das es ist. Die intensive Nutzung der Apple Dienste reicht aus. Zeitschriften lesen, Apps kaufen, Musik hören oder Filme ausleihen etc.
Android Hersteller haben es nicht geschafft ein ähnliches Modell auf die Beine zu stellen. Sie leben vom 18 Monats Zyklus und verdienen am Neukauf. Das Interesse an einer kundenfreundlichen Modellpflege ist dementsprechend gering.
Die Android Hersteller sind sich da auch weitgehend einig und verweisen gerne auf technische Schwierigkeiten. Gleichzeitig kann man aber in diversen Foren teilweise sehr ausgereifte Modifikationen und Updates herunterladen.
Aus Sicht des Konsumenten kann man sich nur einen Wettbewerb mit vielen Marktteilnehmern auf mehreren Plattformen wünschen (bei dem auch Qualität ein Unterscheidungsmerkmal ist).
Google könnte hier mit Motorola einen Standard setzen (hat vermutlich aber keine Lust). Ob Nokia noch die Kraft hat das durch zuziehen wird man sehen. Blackberry hat ja erst kürzlich die weiße Fahne gehisst.

Henning Heinz, 2012-04-08

Außerdem macht ja ein fehlendes Update das Telefon nicht schlechter oder plötzlich unbenutzbar. Ein Galaxy SII ist auch mit Android 2.x ein gutes Smartphone.

Karl Heindel, 2012-04-09

Sicher. Ist ja auch in guter Gesellschaft. Mehr als neun von zehn Android-Geräten laufen mit veralteter Software.

Volker Weber, 2012-04-09

Android Hersteller verdienen - zumindest mit mir - kein Geld mehr. Ich bin von dieser Vorgehensweise mehr als genervt. Ein Handy, halbes Jahr alt, wird schon nicht mehr bedient.

Mein Handy erinnert mich ein wenig an frühere Windows Versionen: Versorgung mit aktueller OS-Software ist dürftig, Programme stürzen regelmäßig ab und immer öfter Akku raus, um das Ding neu zu starten. Früher wurde an dieser Stelle der Stecker des PCs gezogen.

Und teilweise Wartezeiten von unglaublicher Länge im 2-3 stelligem Sekunden Bereich. Wenn da gerade ein Anruf kommt -> Pech gehabt. Da vergißt man doch schon mal, dass die Dinger auch zum Telefonieren verwendet werden können.

Und dabei gehe ich davon aus, dass ich ein "normaler" Benutzer bin. Ich installiere nicht dauern neue Pakete oder mach sonstige Dinge damit.

Ich mag Vielfalt, aber nur wenn sie der Verbesserung dient und nicht der Verwässerung.

Joachim Haydecker, 2012-04-09

Wirklich störend ist das nur bei Sicherheitsupdates und fehlenden Bugfixes.
Die neuen Features sind meistens nicht so wirkliche must-haves.
Ich habe mittlerweile das Google Reference Phone Galaxy Nexus und selbst da bekommt man nicht mehr als erster das neueste OS
Update. Das finde ich doof, wobei ich den Unterschied nach dem Update wohl auch nicht direkt bemerken werde.

Das die Hersteller länger brauchen um das Image an die diversen Geräteversionen anzupassen kann ich ja noch verstehen aber 1 Jahr Verzögerung ist definitiv etwas viel.

Patrick Bohr, 2012-04-14

Recent comments

Roland Dressler on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 12:52
Kai Scharwacht on Sharenting :: Growing up with parents oversharing at 11:46
Volker Gronau on Sharenting :: Growing up with parents oversharing at 10:04
Lutz Hildebrandt on Sharenting :: Growing up with parents oversharing at 09:40
Kristof Doffing on Sharenting :: Growing up with parents oversharing at 08:53
Ragnar Schierholz on Sharenting :: Growing up with parents oversharing at 07:13
Dominique Roller on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 22:50
Volker Weber on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 22:29
Holger Wesser on Plantronics 6200 UC haben sich bewährt at 21:51
Peter Meuser on Plantronics 6200 UC haben sich bewährt at 21:49
Marklus Dierker on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 21:19
Jens Wagner on Android Updates February 2019 at 21:08
Volker Weber on Fire TV Sticks spottbillig at 20:51
Volker Weber on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 20:49
Markus Philippi on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 20:32
Felix Binsack on Fire TV Sticks spottbillig at 20:06
Marklus Dierker on Aktuell meine Lieblingstastatur :: Ja, das ist mein voller Ernst at 20:02
Volker Weber on Fire TV Sticks spottbillig at 16:52
Felix Binsack on Fire TV Sticks spottbillig at 16:47
Thomas Muders on Android Updates February 2019 at 16:33
Armin Auth on Fire TV Sticks spottbillig at 15:55
Tobias Traguth on Galaxy Fold :: Ein Leuchtturm at 14:57
Maik Endler on Fire TV Sticks spottbillig at 14:07
Joachim Bode on A good day for Samsung at 13:21
Henning Heinz on A good day for Samsung at 12:20

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 12:58

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe