Epostbrief-Nutzer gesucht

by Volker Weber

Wir planen gerade einen Infofilm zum Thema E-POST und suchen noch zwei E-POST Privatkunden, die spontan Lust haben, an dem Filmprojekt teilzunehmen

Die sind schwer zu finden. Ich weiß auch nicht, warum die Post denen nicht einfach einen Epostbrief schickt.

More >

Comments

Ich habe da ja mal im Projekt gearbeitet, und kenne daher ein paar Nutzer. Aber ich kenne auch niemand, der nicht dort gearbeitet hat und es nutzt.

Dirk Steins, 2013-04-19

Da stehe ich gerne zur Verfügung:

Ich nutze den E-Postbrief!

Aber halt, ich benutze nicht den E-Postbrief zum Versenden/Empfangen von E-Mails, sondern nutze ein kostenloses Feature des E-Postbriefes. Was viele nicht wissen, mit dem E-Postbrief bekommt man neben der E-Post Mailadresse auch eine eigene kostenlose Faxnummer. Daher benutze ich den E-Postbrief als meine Fax-Inbox.

Der Faxservice funktionierte drei Jahre tadellos. Die Betonung liegt auf funktionierte!

Seit Mitte März gibt es eine iOS-E-Postbrief-App von der Deutschen Post AG. Wenn man die App installiert, erhält man eine Meldung, das der Zugang freigeschaltet wird und man informiert wird, wenn dies erfolgt ist.

Seit dem Aktivieren der App (vor mehr als VIER Wochen) habe ich aber nun keinen Zugriff mehr auf die Faxe!
Der Support kann nicht helfen.
Das Tollste ist aber, ein Zurück gibt es nicht! Ich würde ja gerne auf die App verzichten, wenn ich dann wieder Zugriff auf die Faxe hätte. Aber dies geht wohl nicht.

Ich kann mich nur wundern, wie unprofessionell, dilettantisch, stümperhaft und wenig durchdacht hier bei dem Leuchtturmprojekt der Deutschen Post AG vorgegangen wird.

Nach diesem Desaster kann ich nur jedem raten - Finger weg vom E-Postbrief!

Detlev Poettgen, 2013-04-19

@Detlev:
Ich vermute mal, das 90 - 99 % der Faxe nicht privater Natur sind, sondern in Zusammenhang mit Deiner geschäftlichen Tätigkeit stehen und die Fax-Nr. auch in der Geschäftskommunikation verwendet wird.
Damit bist Du dann ja kein Privatkunde, oder sehe ich da was falsch?

Christian Henseler, 2013-04-19

Christian, was hat das mit der Tatsache zu tun, dass der Service versagt?

Detlef, Fax mache ich mit der Fritz!Box. Alles, was reinkommt, wird per Mail weitergeschickt. Die 90er lassen grüßen.

Volker Weber, 2013-04-19

@Christian - Das sind natürlich private Faxe!

Ob privat oder geschäftlich genutzt, ist es erst einmal egal. Wie kann man den Zugriff auf den Faxbereich einfach abschneiden, nur weil man die E-Postbrief eigene App installiert hat. Das Schlimmste: Im App-Store wird mit keinem Satz darauf hingewiesen, welche Konsequenzen es hat.

@vowe - Hab ich inzwischen auch im Einsatz, aber der ein oder andere verwendet die E-Post-Faxnummer noch & ich weiß das in den letzten 4 Wochen Faxe dort hin geschickt wurden :-(

Detlev Poettgen, 2013-04-19

2 privat Anwender... Das sind dann alle oder?

Stephan Wissel, 2013-04-19

Ich habe eine epost-Adresse, weil ich die Berichte von Usability-Hölle nicht glauben wollte. War aber wirklich so schlimm.

Wer sein Passwort vergessen hat, bekommt ein neues per Post geschickt. D.h. für beide E-Post-Mailings habe ich jedesmal zusätzlich einen Brief bekommen.

Kai Nehm, 2013-04-19

Old vowe.net archive pages

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Paypal vowe