De-Mail kostenlos

by Volker Weber

Pressemitteilung:

GMX und WEB.DE, die beiden führenden deutschen E-Mail-Anbieter, geben zum Start der CeBIT ein deutlich verbessertes Tarif-Angebot für De-Mail bekannt. Mit der integrierten De-Mail Flatrate können Kunden von WEB.DE und GMX die rechtssichere De-Mail ab sofort kostenlos nutzen und eine unbegrenzte Anzahl von De-Mails versenden und empfangen.

Stell Dir vor, es ist De-Mail und keiner geht hin. Dabei war das doch so ein schönes Geschäftsmodell. Endlich Porto auf Email. Nun steht die Infrastruktur, aber keiner nutzt sie. Man hat zwar 500.000 Privatnutzern eine Adresse aufgeschwatzt, aber nutzen will die niemand.

Nun also kostenlos. Das muss doch gehen. Dumm nur, dass richtige Email, also solche, mit der man weltweit jeden erreichen kann, auch kostenlos ist. Mit De-Mail geht das nicht. Da erreicht man nur die anderen De-Mailer, die auch nicht wollen. Ich stelle mir gerade vor, man hätte einfach Lotus Notes genommen, jedermann eine ID verpasst aber keine SMTP-Verbindung. Also so wie vor 20 Jahren.

Der Bürger, der sich so eine De-Mail-Adresse "sichert", halst sich zusätzliche Verpflichtungen auf. Was in seinem Postkorb landet, gilt als zugestellt. Und was in seinem Namen verschickt wird, kann er nicht abstreiten. Es geht nicht um sichere Kommunikation, auch wenn das immer drauf steht. Es geht darum, elektronische Einschreiben mit Rückschein zu etablieren. Zahlen sollen das die Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Und das würden sie gerne auch. Wenn nur der Bürger den Braten nicht längst gerochen hätte.

Ginge es um sichere Kommunikation, dann könnte man jedem Bürger eine qualifizierte Signatur (QES) auf den Personalausweis (nPA) liefern. Und mit der könnte er sicher verschlüsseln und gegebenenfalls auch wirksame Willenserklärungen unterschreiben, ohne zusätzliches Postfach. Das Signaturgesetz gibt es schon lange, und der nPA kann das auch. Starke Verschlüsselung ist einfach nicht erwünscht. Und drum kann der Server bei De-Mail auch alles lesen, was da so durchläuft.

Comments

"Starke Verschlüsselung ist einfach nicht gewünscht"
Kann man garnicht oft genug verlinken: http://youtu.be/p56aVppK2W4 "Bullshit made in Germany"

Philipp Münzel, 2014-03-13

Danke. Nachgerüstet.

Volker Weber, 2014-03-13

Bei der Telekom gibt es gerade einen 40 EUR Amazon Gutschein, wenn man sich kostenlos für De-Mail anmeldet. Es scheint so, als will das Produkt einfach keiner haben ...

Tobias Zuegel, 2014-03-13

Oder 60 Euro für Zalando. High Heels und so. Gezählt wird das als "will De-Mail".

Volker Weber, 2014-03-13

Ach, irgendwann wird das halt Pflicht für die Kommunikation mit den Ämtern.
Steuererklärungen nur noch über Elster und nur mit De-Mail-Adresse.
Und dann wird's auch wieder was kosten.

Marc Beckersjürgen, 2014-03-13


Bullshit made in Germany by Linus Neumann
https://www.youtube.com/watch?v=p56aVppK2W4#t=336

Felix Binsack, 2014-03-15

Guxtu mal den ersten Kommentar.

Volker Weber, 2014-03-16

Oh ja, hatte das Video auf Google+ entdeckt und nicht erst alle Kommentare hier gelesen. Wer lesen kann ist klar im V...

Felix Binsack, 2014-03-18

Recent comments

Bernd Vellguth on IBM verkauft Notes, Domino, Sametime, Connections, Portal und weitere Produkte at 15:19
Volker Weber on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 14:20
Chris Frei on Android Updates :: Nokia macht weiter alles richtig at 13:43
Bernd Vellguth on Is Watson Workspace dead or only resting? at 13:32
Volker Gronau on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 11:24
Volker Weber on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 10:52
Volker Gronau on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 10:50
Harald Gärttner on Erste Schritte mit Deinem neuen N26 Konto at 09:03
Chris Frei on Android Updates :: Nokia macht weiter alles richtig at 08:52
Volker Weber on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 20:08
Moritz Petersen on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 20:02
Patric Stiffel on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 18:35
Volker Gronau on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 17:45
Axel Koerv on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 16:33
Volker Weber on Kleines Update zu ginlo at 12:45
Marco Siedler on Kleines Update zu ginlo at 12:43
Stephan Perthes on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 11:45
Bill Buchan on Ein kleines persönliches Update at 10:05
Oliver Regelmann on Is Watson Workspace dead or only resting? at 09:02
Oliver Barner on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 09:01
Henning Kunz on Ein kleines persönliches Update at 08:59
Christian Tillmanns on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 08:41
Richard Schwartz on Huntress at 04:10
John Keys on ginlo auf Android at 22:54
Amy Blumenfield on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 20:55

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 16:44

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe