Eine stolze Präsentation

by Volker Weber

"Hello everyone. My name is Vania Schlogel and I am a proud member of the Tidal team." So fing die peinliche Pressekonferenz an, bei der in alphabetischer Reihenfolge von Alicia Keys bis Usher 16 Künstler stolz auf die Bühne schlappten (Herren) respektive stöckelten (Damen), um dann stolz Autogramme auf einen Zettel zu schreiben. Madonna legte dazu das Knie auf den Tisch, was niemanden provozierte. Calvin Harris und Chris Martin sparten sich die Anfahrt und lungerten einfach vor ihrer Webcam rum. Zwischendurch gab es eine Ansprache von BlackBerry Global Creative Director Emeritus Alicia Keys, die es nicht verstand rüber zu bringen, warum Tidal nun die Zukunft der Musik sein solle. Diese Fähigkeit hatte sie bereits bei BlackBerry demonstriert. Yeah.

Die Damen trugen die Unterwäsche teils gut sichtbar oder gut unsichtbar. Die gute Nachricht: Kanye West hielt keine Ansprache.

Es gibt nun also einen weiteren Streaming Service, den es schon mal gab, aber der jetzt "relauncht" wurde. Früher musste man $20 pro Monat dafür zahlen, jetzt auch noch, wenn man die Mukke als FLAC übertragen will (mehr Daten, mehr Volumen, mehr Speicherplatz). Das gibt einem das gute Gefühl, besser zu hören als diejenigen, die das gleiche für $10 abonnieren, nur ohne FLAC.

Sonos soll vom Start weg ebenfalls dabei sein. Tut bei mir aber noch nicht, obwohl gestern angekündigt.

Update 31.3. 14:24: Mittlerweile lässt sich Tidal als Service hinzufügen:

ZZ17C23732

Comments

Vielleicht liegt dein Problem mit Sonos hier:

"TIDAL on Sonos is available in beta in US, UK and Canada."
(von der verlinkten Website)

Matthias Welling, 2015-03-31 12:50

Nein, Sonos hat gestern "weltweit" angekündigt. Siehe (neuen) zweiten Link.

Volker Weber, 2015-03-31 12:57

Peinlicher Auftritt, in der Tat. Allerdings ist der Übergang von WiMP zu TIDAL bei mir absolut reibungslos verlaufen – alle Favoriten und Playlisten sind noch komplett vorhanden, das Login mit den alten Zugangsdaten war kein Problem und SONOS tut auch. Respekt! Sowas erlebt man heutzutage viel zu selten...

Die moderierten Inhalte und ausführlichen Künstler- und Albeninfos fand ich bei WiMP immer sehr nett, das scheint auch bei TIDAL ähnlich gut zu funktionieren. Bin gespannt, was da in nächster Zeit so passiert.

Jörg Weske, 2015-03-31 21:39

Recent comments

Oliver Regelmann on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 22:54
Stuart McKay on DNUGcomes2me at 22:10
Hubert Stettner on Lindt :: Oh yeah at 20:20
Volker Weber on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 16:30
Markus Dierker on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 16:21
Mark Barton on DNUGcomes2me at 14:37
Lutz Haller on DNUGcomes2me at 14:08
Volker Weber on Lindt :: Oh yeah at 11:52
Andrew Magerman on Lindt :: Oh yeah at 11:02
Lars Berntrop-Bos on Lindt :: Oh yeah at 08:32
Ragnar Schierholz on Lindt :: Oh yeah at 22:42
Stephan H. Wissel on DNUGcomes2me at 17:34
Volker Weber on DNUGcomes2me at 12:05
Henning Heinz on DNUGcomes2me at 10:01
Markus Dierker on DNUGcomes2me at 08:21
Axel Koerv on #dnug45 im darmstadtium at 19:52
Volker Weber on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 19:18
Thomas Cloer on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 17:34
Jochen Kattoll on Sonos, AirPods, Plantronics. Und Podcasts. at 12:40
Stephan Perthes on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 10:49
Oswald Prucker on #dnug45 im darmstadtium at 10:17
Volker Weber on #dnug45 im darmstadtium at 09:44
Ingo Spichal on #dnug45 im darmstadtium at 09:14
Hendrik Brunn on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 23:23
Lewis Turek on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 22:09

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 11:38

visitors.gif

buy me coffee