iFixIt :: Siemens Kochfeld

by Volker Weber

ZZ415E8B36

Wir haben ein acht Jahre altes Kochfeld von Siemens. Mit dem wir bisher sehr zufrieden sind. Wir waren damals feige und hätten Induktion kaufen sollen, aber für ein "normales" Glas-Kochfeld funktioniert es sehr gut. Komplette Touchbedienung, wunderbar zu reinigen.

Vor ein paar Wochen fing es an zu mucken. Eine Fehlermeldung jagte die andere. Auch mit der Sicherung einmal komplett ausschalten half nicht. Bevor man den Siemens-Service einfach beauftragt, googlet man heutzutage. Dabei findet man viel Voodoo-Glauben, Berichte über horrende Rechnungen. Aber soviel war klar: der Service würde das Controller-Board tauschen und inklusive neuem Board, Anfahrt, Montage dann so ca 300 Euro berechnen. Viel für eine Reparatur, wenig im Vergleich zum Neukauf.

Wenn man sich ein wenig mit Elektronik auskennt, dann kennt man den typischen Fehler, der sich mit der Zeit einschleicht: platzende Elkos. Die Bauteile haben Specs von ein paar Tausend Stunden. Bei 8760 Stunden im Jahr wundert man sich, dass die im Dauerbetrieb überhaupt acht Jahre halten sollen. Machen sie aber. Und dann ist irgendwann Schluss.

ZZ309AA693

So wie bei diesem Kochfeld. Sicherung raus, Kochfeld aus der Platte gehoben, umgedreht und aufgeschraubt, und schon war der Bösewicht identifiziert. Jetzt brauchte es nur noch ein Ersatzteil für 0,24 € und jemanden, der weiß an welchem Ende der Lötkolben warm wird. Diese Rolle hat dann mein alter Freund Rolf übernommen. Schon am nächsten Morgen war er da. Und hat das Kochfeld perfekt repariert. Für einen Kaffee. Danke, Rolf!

Comments

Ah, danke für den Tipp. Ob das beim Kühlschrank auch funktioniert?
Wir haben das Induktionskochdings von Siemens und ich hasse die Touch-Bedienung mit Inbrunst. Und die zu kleinen Kochfelder. Alles wo ich den Finger mehrere Sekunden drauf lassen muss damit sich was tut, geht mir auf die Nerven.
Es gibt Profigeräte mit Drehschalter und Kochfeldern die merken wo der Topf steht. Da war ich mal wieder zu geizig.
Aber sonst, nie mehr ohne Induktion.

Christian Tillmanns, 2015-04-09 21:20

rolfFixedit!

Samuel Orsenne, 2015-04-09 23:21

Und jetzt die schreckliche Wahrheit: die sollen gar keine acht Jahre halten ;-)

Oliver Regelmann, 2015-04-10 01:05

Die Garantiezeit überstehen reicht ja. Und @christian, die Induktionsspule mit topferkennung sind genial. Wir haben den von gaggenau, aber mittlerweile gibt's den auch von Siemens. Grosse kaufempfehlung.

Chris frei, 2015-04-10 06:24

Obwohl ich eine elektronische Null bin, (E-Gitarrenschaltungen löten kann ich allerdings... :-) ) - versuche ich mich mehr und mehr am DiY... - es geht viel mehr als man im ersten Moment denkt, und im Netz findet sich oft gute und detaillierte Info & Hilfe. Nächstes Projekt ist mein Apple 23' Cinema Display... - da muss der Spannungswandler auf dem Logic Board getauscht werden... (das Teil liegt schon zu Hause und kostet 2,xy € - was die Reparatur beim Hersteller kostet, kann sich jeder denken...)

Induktion ist schon ganz schön... - aber ich mag die Touchfelder gar nicht... - und beim Kochen ist und bleibt mein Favorit - GAS!! :-)

Markus Heyl, 2015-04-10 09:11

Danke für den Tip, bei mir ging der Elko-Trick bisher nur bei Flachbildschirmen, wir haben noch Herd mit Drehknopf.

Bernhard Kockoth, 2015-04-10 09:47

@Christian: Ja, ich vermisse auch ein drehbares Knopf. Aber 1000 CHF für den Spass war mir echt zuviel.

Andrew Magerman, 2015-04-10 14:12

Bei unserem Bosch-Kochfeld hat sich ein Teil der Heizspirale verabschiedet. Das gibt's auch nach 10 Jahren noch als Ersatzteil (gut!), allerdings kostet es nur wenig weniger als ein neues Kochfeld (schlecht!).

Also war ich dann doch shoppen und habe mir (bei IKEA) ein passendes Induktionskochfeld gekauft. Und jetzt will ich nie mehr mit was anderem kochen. ;)

Jean Pierre Wenzel, 2015-04-10 14:55

Bei NEFF gibt es das Nonplusultra. Induktion und Twistpad. Das ist ein Drehknopf der magnetisch in der Position gehalten wird... Und als Kindersicherung einfach weggenommen und gut ist. Also kein Geizhals gewesen... Neue Töpfe waren doch fällig da damals Edelstahl ja noch entmagnetisiert wurde (Schwiegermama hat sich gefreut). Allerdings... 7 Jahre alt... Beginne zu zählen.

Volker Jürgensen, 2015-04-10 18:47

@Volker J: denn haben wir auch! :-) Gute Entscheidung, ich würde das Modell gleich wieder kaufen.

Martin Imbeck, 2015-04-12 19:17

Recent comments

Stefano Benassi on DNUGcomes2me at 13:10
Oliver Regelmann on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 22:54
Stuart McKay on DNUGcomes2me at 22:10
Hubert Stettner on Lindt :: Oh yeah at 20:20
Volker Weber on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 16:30
Markus Dierker on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 16:21
Mark Barton on DNUGcomes2me at 14:37
Lutz Haller on DNUGcomes2me at 14:08
Volker Weber on Lindt :: Oh yeah at 11:52
Andrew Magerman on Lindt :: Oh yeah at 11:02
Lars Berntrop-Bos on Lindt :: Oh yeah at 08:32
Ragnar Schierholz on Lindt :: Oh yeah at 22:42
Stephan H. Wissel on DNUGcomes2me at 17:34
Volker Weber on DNUGcomes2me at 12:05
Henning Heinz on DNUGcomes2me at 10:01
Markus Dierker on DNUGcomes2me at 08:21
Axel Koerv on #dnug45 im darmstadtium at 19:52
Volker Weber on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 19:18
Thomas Cloer on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 17:34
Jochen Kattoll on Sonos, AirPods, Plantronics. Und Podcasts. at 12:40
Stephan Perthes on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 10:49
Oswald Prucker on #dnug45 im darmstadtium at 10:17
Volker Weber on #dnug45 im darmstadtium at 09:44
Ingo Spichal on #dnug45 im darmstadtium at 09:14
Hendrik Brunn on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 23:23

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 12:44

visitors.gif

buy me coffee