Forrest Gump

by Volker Weber

ZZ39FFEBD4 ZZ2CA6B7F1

Der Sonntag sieht ziemlich lasch aus. Dabei bin ich heute 20.624 Schritte gelaufen. Er sieht so lasch aus, weil ich am Freitag erstmals über 44 km gekommen bin. An einem Tag, aber nicht an einem Stück. In der ganzen Woche war ich erstmals über 200 km. Am Donnerstag wusste ich, das kann klappen. Und nach dem Freitag war klar, Sonntag wird ein (relativer) Ruhetag. Ich rechne jetzt gerne in Marathondistanzen pro Woche. Zwei sind zuwenig, drei ist prima, vier war bisher Rekord. Und nun fünf.

Für mehr als 40000 Steps am Tag gab es einen Forrest Gump Badge. Jetzt will ich natürlich wissen, was es bei 50000 gibt. Da war ich am Freitag nah dran. Diese Woche lagen übrigens Kilometer und 1000 Schritte nahe beieinander. Die Schrittlänge ist nicht fest. Je schneller ich laufe, desto länger werden die Schritte.

ZZ39148AE7

Diese Lauferei ist gut für alles. Man wird fitter, zufriedener, insgesamt ausgeglichener. Und man kann so viele Marmeladenbrote essen wie man will, ohne dicker zu werden.

FAQ: Wo nimmt man die Zeit her? A: Man verteilt die 86400 Sekunden, die man am Tag hat, anders. Kein Facebook, kein Fernsehen, kein Mittagessen. Und Freitag habe ich mir mal frei genommen, weil ich meine Steuererklärung schon abgegeben habe. Das ging in einem früheren Leben auch nicht.

Comments

Mr. Incredible! :)

Ingo Seifert, 2015-04-13 11:10

Hammer.
Ich komm' grad net mehr mit - naja, bin auch etwas älter ... :)
Klasse, Volker. Das motiviert (wenn auch mich offenbar noch nicht "ausreichend" :)
CU "On the road again"

Stephan Perthes, 2015-04-13 12:09

Am Anfang warst Du inspirierend jetzt nur noch krass ;-)

Torsten Hoffmann, 2015-04-13 13:36

Torsten, so ist das wenn die Sucht zuschlägt. ;-) Ich mache das ja auch nicht jede Woche. Aber ich komme einfach nicht aus dem Staunen heraus, was möglich ist, wenn man nur ganz langsam aufbaut.

Volker Weber, 2015-04-13 16:51

Super Volker! Du bist für mich eine Inspiration mich endlich mal wieder mehr zu bewegen. Danke dafür!

Matthew Langham, 2015-04-13 17:19

Here comes the Hotstepper ;-)

Thomas Cloer, 2015-04-13 19:14

Kann nur beipflichten... EXTREM motivierend!

Ingo Seifert, 2015-04-13 19:52

…und ich war froh, als ich jetzt mal 15.000 am Tag geschafft hab o.O

Stefan Walter, 2015-04-13 22:45

Achtung Spoiler: 50.000 Schritte heißen "Superhero Badge". Bei mir waren das 54.031 Schritte / 58,9km (Schrittlänge größer, da gelaufen) in über 5h. Gehend brauchst Du ja 9-10 Stunden am Stück dafür. 40.000 Schritte gehend ist ne Spitzenleistung, das sind ja auch 7h.

Wobei man meiner Erfahrung nach bei Withings auf dem iPhone 5s eine Abweichung von +/- 10% hat. Volker, Du verwendest auch ein iPhone als Schrittzähler, oder?

Axel von Dielingen, 2015-04-14 09:06

Ja, ich nutze auch ein iPhone. Und danke, dann muss ich die 50k nicht herbeizwingen. Das ist noch etwas weit für mich.

10k Schritte laufe ich mittlerweile in 85 Minuten. Das waren also etwa 6.5 Stunden bei 45k. Halbmarathon mache ich jetzt regelmäßig in einer guten (Voll-)Marathonzeit.

Volker Weber, 2015-04-14 09:24

Danke für den Post, Volker, er ist sehr inspirierend. Ich habe mir vor einem Monat ein Polar Flow Armaband gekauft und das Ding möchte, dass ich mich definitiv noch mehr bewege, aber ich habe mich schon verbessert und erlebe auch gerade, wovon Du früher schon mal geschrieben hast: auf das Armband zu gucken, sehen, dass man es schon fast geschafft hat und dann noch schnell eine Extrarunde drehen. :-)

Philipp Sury, 2015-04-14 09:56

Ich hab inzwischen ein ganz anderes Hardware-Problem ... robuste, querfeldein-taugliche und atmende Allwetter-Wanderschuhe nämlich. Salomon Quest war meine letzte und bisher haltbarste Anschaffung (und ein toller Tragekomfort!), aber nach knapp 8 Monaten bei gut 20km täglich fliegen auch da bereits wieder die ersten Fetzen. :-(

Wolfgang Flamme, 2015-04-19 19:15

1600 km finde ich ganz gut für ein paar Wanderschuhe.

Volker Weber, 2015-04-20 16:22

Volker, bei ca 1600km Laufleistung müßte ich mir dann alle 2-3 Monate neue Schuhe kaufen (und neu einlaufen) .... aus meiner Sicht eindeutig 'nicht gut'.

Bei manchen Hightec-Produkten mit Stoßdämpfer, Gel-Pipapo, verschleißintensiver Gripsohle, immer viel Gepäck auf dem Buckel und Kleiner-Mann-latscht-quer-durch-Alaska, da kann und muß man sicher erhebliche Abstriche bis herunter zu dieser Größenordnung machen. Aber ich habe halt auch noch den Seume mit seinem 'Spaziergang nach Syrakus' im Ohr (mit Rückweg um die 5000 km). Und der bescheinigte seinem lokalen Schuster eine so solide Arbeit, daß er in denselben Stiefeln die Reise gleich nochmal hätte antreten können - das war im Jahre 1802. Über 200 Jahre später sollte es doch möglich sein ein Produkt zu fertigen, was da mindestens mithalten kann?

Wolfgang Flamme, 2015-04-20 17:52

Ich laufe auch so viel. Und verbrauche dabei mehrere Paar Schuhe im Jahr. Jogging-Schuhe halten ca 1000 km, Wanderschuhe länger. Einfache Regel: je härter, desto länger. Scarpa Mojito gingen fast 2500. Die Scarpa Zen Pro werden noch länger halten.

http://vowe.net/archives/014843.html

Volker Weber, 2015-04-20 22:14

Danke für den Link, Volker - den Post kannte ich bisher noch nicht.

Was mich angrantelt ist der immer noch gute Zustand meiner Stiefel - bloß im Bereich des Ballensreißt das Außenleder bei beiden Stiefeln von der Sohle ab. Der Stiefel taugte für deutlich mehr Kilometer, wäre diese Schwachstelle nicht.

Die Vorläufer dieser Stiefel waren übrigens ähnlicher Bauart, stammten vom Discounter, kosteten 1/3 und hielten immerhin 2/3 so lange (ein halbes Jahr). Deutlich besseres Preis-Leistungsverhältnis als beim Markenprodukt ... ärgerlich!

PS: Falls Du irgenwann mal Schuh-Testassistenten suchen solltest - ich biedere mich hiermit an.

Wolfgang Flamme, 2015-04-21 15:18

Recent comments

Stefano Benassi on DNUGcomes2me at 13:10
Oliver Regelmann on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 22:54
Stuart McKay on DNUGcomes2me at 22:10
Hubert Stettner on Lindt :: Oh yeah at 20:20
Volker Weber on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 16:30
Markus Dierker on Notes/Domino: Neues Leben für die Kollaborationsplattform at 16:21
Mark Barton on DNUGcomes2me at 14:37
Lutz Haller on DNUGcomes2me at 14:08
Volker Weber on Lindt :: Oh yeah at 11:52
Andrew Magerman on Lindt :: Oh yeah at 11:02
Lars Berntrop-Bos on Lindt :: Oh yeah at 08:32
Ragnar Schierholz on Lindt :: Oh yeah at 22:42
Stephan H. Wissel on DNUGcomes2me at 17:34
Volker Weber on DNUGcomes2me at 12:05
Henning Heinz on DNUGcomes2me at 10:01
Markus Dierker on DNUGcomes2me at 08:21
Axel Koerv on #dnug45 im darmstadtium at 19:52
Volker Weber on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 19:18
Thomas Cloer on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 17:34
Jochen Kattoll on Sonos, AirPods, Plantronics. Und Podcasts. at 12:40
Stephan Perthes on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 10:49
Oswald Prucker on #dnug45 im darmstadtium at 10:17
Volker Weber on #dnug45 im darmstadtium at 09:44
Ingo Spichal on #dnug45 im darmstadtium at 09:14
Hendrik Brunn on Elgato Eve Flare :: Erste Eindrücke at 23:23

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 05:27

visitors.gif

buy me coffee