Deutsche Standortvorteile

by Volker Weber

Der nPA ist der neue Personalausweis, dem die Kennzeichnung des Rufnamens fehlt. Bürger mit mehrere Vornamen, bei denen aber nicht der erste Vorname auch der gebräuchliche (meist geburtsurkundlich bestimmte) Rufname ist, freuen sich über eine Umbenennung. Die Speicherung der Fingerabdrücke in diesem Dokument ist freiwillig und wird nach entsprechender Belehrung in der Regel abgelehnt, sodass der nPA dann nicht mehr einem ePass gleichberechtigt ist. Der Ausweis könnte theoretisch auch eine qualifizierte elektronische Signatur enthalten, mit der Bürger rechtssicher Dokumente signieren und schützenswerte Dokumente verschlüsseln könnten. Praktisch jedoch wird der Ausweis ohne eine solche QES ausgeliefert und muss nachträglich kostenpflichtig bei einem Zertifizierungsdiensteanbieter nachgeladen werden. Das deutsche Signaturgesetz (SigG) hätte der Herr Staatssekretär sicher auch als Standortvorteil gelobt, wenn die meisten Zertifizierungsdiensteanbieter nicht mangels Umsatz ihren Betrieb eingestellt hätten.

Dieses Drama steht den Anbietern von De-Mail, dem auf E-Mail-Technik beruhenden, hiervon aber technisch getrennten Kommunikationsmittels, erst noch bevor. Bislang lassen sich nur Schnäppchenportalnutzer mit Zalando-Gutscheinen dazu verleiten, sich eine De-Mail-Adresse zu "sichern". Wer einen solchen Vertrag abgeschlossen hat, kann ihn nur mit klassischen Mitteln wieder loswerden:

Comments

In der Praxis sieht das doch heute so aus: 95% aller wichtigen Verträge werden eingescannt (mit Unterschrift) und vorab per Mail verschickt - das Papierstück kommt dann zwei Wochen später mit der Post (und wird dann häufig vom zentralen Posteingang wieder eingescannt). Für die anderen 5% nimmt man dann nen Kurier oder sitzt sowieso feierlich zusammen und unterschreibt gleichzeitig.

Für diese "5%" wird keiner ne komplexe IT-Infrastruktur im Unternehmen aufbauen, da werden die Controller dort schon für sorgen.... (Außerdem würde es dann ja auch keine Schnittchen mehr geben.)

Klaus Schröder, 2015-08-31 16:34

So ein De-Mail fänden alle super. Banken könnten Kontoauszüge zustellen, Behörden könnten Bescheide zustellen, usw. usf. Nur der Bürger hat den Braten gerochen.

Volker Weber, 2015-08-31 16:38

Recent comments

Julian Ardeleanu on Fix that brand at 23:42
Thomas Meyer on Farewell Sonos. Tempus fugit - amor manet. at 23:33
Volker Weber on Fix that brand at 21:23
Ian Bradbury on Fix that brand at 21:20
Jens Japes on Napuleone :: Da gehe ich in Bessungen gerne hin at 20:58
Volker Weber on Farewell Sonos. Tempus fugit - amor manet. at 19:23
Thomas Meyer on Farewell Sonos. Tempus fugit - amor manet. at 16:59
Craig Wiseman on Fix that brand at 15:36
Jean Pierre Wenzel on Pi-hole on Raspberry Pi at 11:39
Volker Weber on Pi-hole on Raspberry Pi at 11:11
Jean Pierre Wenzel on Pi-hole on Raspberry Pi at 10:57
Volker Weber on Fix that brand at 07:06
Stephan H. Wissel on Fix that brand at 01:17
Volker Weber on Pi-hole on Raspberry Pi at 00:04
René Fischer on Pi-hole on Raspberry Pi at 23:40
Volker Weber on Pi-hole on Raspberry Pi at 21:58
Darryn sullivan on Pi-hole on Raspberry Pi at 20:35
Jochen Kattoll on Coming up :: Nokia 7 Plus at 19:21
Tobias Hauser on Pi-hole on Raspberry Pi at 17:38
Volker Weber on Pi-hole on Raspberry Pi at 16:36
Patric Stiffel on Pi-hole on Raspberry Pi at 15:52
Volker Weber on Pi-hole on Raspberry Pi at 15:33
Volker Weber on Coming up :: Nokia 7 Plus at 15:32
Jochen Kattoll on Coming up :: Nokia 7 Plus at 15:01
Clemens Müller on Pi-hole on Raspberry Pi at 14:20

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 04:09

visitors.gif

buy me coffee