Das Problem ist am anderen Ende der Leine

by Volker Weber

ZZ0F4BA512

"Mein Hund spielt Skat. Aber nicht besonders gut. Wenn er ein gutes Blatt hat, dann wedelt er mit dem Schweif."

Menschen unterscheiden Hunde nach "Rassen"; Hunde tun dies nicht. Sie sprechen alle die selbe Körpersprache. Hunde sind deshalb so leicht zu verstehen. Und über die Hunde erschließt sich mir auch ein Verständnis der Menschen. Denn der Hund ist stets so wie der Herr. In dem Sinne ist eine Kampfhundeverordnung unsinnig. Das Problem ist am anderen Ende der Leine.

Comments

Kennst du folgendes Buch ?
Kann ich sehr empfehlen.

Das andere Ende der Leine: Was unseren Umgang mit Hunden bestimmt
von Patricia B. McConnell und weiteren
Kurzlink: http://www.amazon.de/dp/3492253253

viele Grüße,
Jörg

Jörg Heuer, 2015-09-22 12:45

Ich würde tippen: Was da drinsteht, hat Volker schon verstanden :-)

Nils Michael Becker, 2015-09-22 19:53

This makes me thinking Of what they say About horses: you order a gelding To do something, you ask a stallion To do something and you negotiate About it with a mare.

Ludwig Deruyck, 2015-09-22 21:27

Nils, das Buch sagt viel über die Autorin. Zitat: "Da ich angewandte Tierverhaltensforscherin und professionelle Hundetrainerin bin und meine Doktorarbeit über akustische Kommunikation zwischen Ausbildern und ihren Arbeitstieren geschrieben habe, sollte man meinen, dass ich diese Sache im Griff haben sollte."

Volker Weber, 2015-09-22 21:51

Im Übrigen sind Hunde nicht nur leicht zu verstehen, sondern auch einzigartig darin, die Körpersprache und das non-verbale Verhalten von Menschen zu verstehen. Sie sind zwar eigentlich nicht wirklich intelligent, aber das können sie wirklich gut und macht sie eben als Haustiere auch einzigartig.

Roland Dressler, 2015-09-23 13:31

Sehr schoenes Hundefoto, die Schaerfe nur auf dem Auge.
Ja, Hunde sind gut im Verstehen von non-verbalem Verhalten. Bemerkenswerte Genossen.

Juergen Heinrich, 2015-09-24 15:11

Recent comments

Volker Weber on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 00:36
Daniel Kirstenpfad on One Thousand Move Goals at 19:47
Jochen Kattoll on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 18:48
Fotios Nisiropoulos on One Thousand Move Goals at 18:22
Detlev Poettgen on One Thousand Move Goals at 18:09
Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 16:27
Leo Wiggins III on One Thousand Move Goals at 14:55
Nick Coenen on Ferrari Evolution at 13:16
Andreas Fischer on Your favorite messenger at 08:58
Peter Meuser on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 08:41
Volker Weber on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 21:37
Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 20:35
Alan Lepofsky on Attending IBM think 2018 at 14:08
Andy Mell on Android Enterprise Recommended at 12:28
Martin Kautz on Om Malik :: The #1 reason Facebook won’t ever change at 11:27
Viktor Dexheimer on Ferrari Evolution at 05:18
Richard Moy on Om Malik :: The #1 reason Facebook won’t ever change at 22:06
Kristian Raue on Concept Zero :: Echo Dot auf Steckdose montieren at 22:01
Armin Grewe on Android Enterprise Recommended at 21:02
Jean-Marc Autexier on Android Enterprise Recommended at 20:49
Volker Weber on Quo vadis IBM Connections? at 20:41
Samuel Orsenne on Ferrari Evolution at 12:38
Volker Weber on Android Enterprise Recommended at 11:21
Kai Nehm on Android Enterprise Recommended at 11:16
Stephan Wissel on Android Enterprise Recommended at 10:57

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 03:12

visitors.gif