Und Ihr wundert Euch

by Volker Weber

ZZ533CCB95

Kein Schwein nutzt das "Smart" im Smart-TV. Und das hat bei mir einen ganz einfachen Grund. Wenn ich in den "Smart Hub" gehe, dann kommt unweigerlich alle paar Wochen ein "Smart Hub must update". Und dann installiert mir diese Dreckssoftware 29 Apps, die ich nicht haben will, die ich nicht aufrufe und die ich einzeln löschen darf. Dauert etwa 15 Sekunden pro App.

Ich kenne einige Samsung-Mitarbeiter, die ich sehr respektiere. Aber das Unternehmen ist verrottet. Anders ist es nicht erklärbar, dass sie immer wieder ihre Kunden verraten, um ein paar Euro zu machen, in dem sie fortwährend Werbung reinkübeln. Wenigstens hoffe ich, dass sie dafür Geld kriegen.

Fast das gesamte User Interface des 2012er Smart Hub besteht aus Werbung, die sich zum allergrößten Teil nicht mal löschen lässt. Die aktuelle Software soll besser sein und ich schaue mal, ob ich die bekommen kann.

Aber eins ist klar: Wenn Samsung auch nur ein bisschen was aus den Daten lernen würde, die sie von der Plattform abgreifen, dann wüssten sie, dass ich diesen Dreck verabscheue und sofort wieder runterlösche.

So, jetzt geht es mir besser. ;-)

Comments

Oh, fein, Danke! Ich hatte neulich auch das Vergnügen, genau diesen Unsinn bei jemandem updaten zu dürfen, damit Prime funktioniert. Mein Eindruck des Fernsehers war desaströs - im Fernseher ist Platz und Strom, genau die Dinge, die ein Handy nicht hat. Und er ist teuer. Wieso ist dann jedes billige Smartphone für 100€ um Klassen schneller?
Und OT, nicht Samsung aber dieselbe Kerbe: Wieso laggt die resistive(!) Touchscreen Bedienung bei einer brandneuen 100k€ Bandlibrary wie sonstwas? Konnte man da nicht eine 100€ Android Möhre reinspaxen?

Danke, jetzt geht es mir auch besser.

Hubert Stettner, 2015-11-24 07:53

Frohlocket! Das ist erst der Vorgeschmack auf IoT. :-)

Martin Kautz, 2015-11-24 08:48

Ja, der Verweis auf IoT ist leider sehr wahr.

Ich verstehe ja nicht, warum es offenbar keinen Markt für "Dumb TVs" gibt. Vernünftiger Bildschirm, Lautsprecher, ein paar HDMI-Eingänge und ein ordentlicher DVB-Tuner, fertig. Ich würde sowas kaufen.

Hanno Zulla, 2015-11-24 08:55

Ich auch. Nach dieser Erfahrung jedenfalls.

Volker Weber, 2015-11-24 08:57

Nachdem ich das Vergnügen mit Samsung bereits hatte, muss ich feststellen, dass es andere können. webOS 2.0 auf LG TV ist schnell, schick und nervt nicht.

Dirk Bartkowiak, 2015-11-24 09:04

Dirk, auch LG gibt die Firmware-Pflege seiner Produkte nach sehr kurzer Zeit auf (bin da gebranntes Kind).

Hanno Zulla, 2015-11-24 09:30

Die Sony TV bis zum letzten Jahr waren in der Beziehung angenehm unauffällig. Es gibt einen kleinen Bereich mit "Featured" Apps der nicht stört, den größeren Bereich kann man selbst belegen (oder auch nicht wenn man nicht möchte, dann bleibt er leer). Updates kamen selten und die (für mich) wichtigen Apps sind aktuell.
Inzwischen haben die Sony Geräte Android. Ich beobachte noch die Erfahrungsberichte im Bekanntenkreis.
Sony gibt übrigens 5.1 von hdmi Quellen über TOS-Link an den Playbar, war ein Kaufgrund.

Tobias Hauser, 2015-11-24 09:34

Loewe nervt auch nicht - dafür waren sie schon insolvent. Was dooferweise den Beweis liefert, dass man mit Crapware weiter kommt :-(

Jörg Hermann, 2015-11-24 10:42

@Jörg, auch mit Crapware wäre Loewe da, wo sie momentan sind, sie haben in anderen Bereiche manches verschlafen und sich meinen Meinung nach zu sehr auf Design konzentriert. Ich mag trotzdem ihre Produkte und habe nur an ganz wenigen Stellen etwas von Samsung stehen oder hängen, und wenn dann nur als "großen Bildschirm".

Wolfram Votteler, 2015-11-24 10:54

Aus genau dem Grund hat mein SamsungTV keine Netzverbindung mehr. FireTV-Stick ist um Längen performanter und weniger nervig. - Ich weiß, der nächste Moloch, den man mit seinen Daten zuwirft, aber immerhin kann der nicht mein TV-Programm weitermelden. Und der Stick bietet eine solide Auswahl an Apps für Mediathek-Zugriff, so dass HBBTV nicht notwendig ist.

btw: Mein Samsung hat eingebautes WLAN, das automatisch aktiv ist, sobald kein LAN-Kabel steckt. Deaktivieren nicht vorgesehen. :-/ Die Fritte richtets, auch wenn der TV manchmal gerne Verbindung hätte.

Dirk Stelloh, 2015-11-24 11:36

Ich ärgere mich jedes Mal schwarz, wenn ich aus Versehen die blöde SmartHub-Taste auf der Fernbedienung erwische ... Deshalb wird die Samsung FB jetzt auch gegen eine schicke universelle getauscht, die garantiert keinen bunten Würfel hat! Falls NEEO mal endlich liefert ...

Tobias Vogel, 2015-11-24 11:39

Warum schreibt eigentlich jeder nun "Euch" groß? :-/

Thomas Meyer, 2015-11-24 13:18

Weil wir das in der Schule noch so gelernt haben.

Volker Weber, 2015-11-24 13:24

Niemand ist gezwungen, dem Fernseher eine IP-Adresse zu geben. Ansonsten, falls man eine Fritzbox hat, kann man das Gerät dort einbinden und mit Hilfe der Kindersicherung im Bedarfsfall stumm und taub machen. Wer trotzdem gerne 'Apps' nutzen möchte, wird, je nach Gesinnung, beim Google Chromecast oder beim Amazon FireTV (Stick) fündig. In der Apple-Welt nimmt man, vermutlich (ich kenne mich da nicht aus), ein Apple TV?

Richard Kaufmann, 2015-11-24 14:59

Ich habe vor kurzem ähnliche Erfahrungen mit LG machen dürfen. Schon mal jemand probiert, eine eigene Programmliste mit eigener Sortierung anzulegen? Ich habe gut 3h und etliche Supportseiten im Internet gebraucht, dem Fernseher lag nicht mal eine Bedienungsanleitung bei. Unterirdisch ist auch der Support auf Facebook & Co., hier werden auch von grossen Firmen nur noch (externe) Mediamenschen beschäftigt, die zwar tolle Marketingtexte schreiben können, konkrete Hilfe bleibt aber aus.

Jetzt sagt mir der Fernseher alle 3 Tage, ich soll ein NSU-Update machen. Ignoriere ich schon wegen der Wortwahl.

Und weil es passt: Audi informiert auf der FB-Seite darüber, wie ein Rallye-Aufkleber vor 30 Jahren aussah und das jemand Modelle mit Kaffee malt. So kriegen die sicher das Abgas-Imageproblem in den Griff.

Dirk Müller, 2015-11-24 17:16

Ich hab einen neuen Sony mit Android TV. Gefällt.

Thomas Cloer, 2015-11-24 17:34

Agreed. I have a "smart" Samsung TV, "smart" 3D Bluray, "smart" Onkyo receiver, "smart" cable box, and "smart" Roku.

Everyone knows you should only have *one* smart minion. The rest should be dumb, otherwise ... continuous arguing.

Craig Wiseman, 2015-11-24 22:01

Vor Jahren auf Beamer und Apple / Amazon umgestiegen, das geht für mich ganz prima. Es existiert noch ein Fernseher, der ist aber dumm und hübsch (Loewe).

Dirk Moeller, 2015-11-25 09:01

Ah, ein Gastkommentar von Fefe.

Kristof Doffing, 2015-11-25 11:53

@Dirk Müller: Zum Zweck der Sendersortierung empfehle ich ChanSort (derzeit –leider – noch auf SourceForge gehostet: http://sourceforge.net/projects/chansort/)

Damit gelingt es, die Sender zu sortieren ohne irre zu werden, auch das regelmäßige Kanaltetris des Kabelanbieters kann einem nichts mehr anhaben. Voraussetzung ist lediglich, dass man herausfindet, wie man an die Kanaldatei des Geräts kommt. Teilweise haben die Geräte eine Export-/Importfunktion im Menü, teilweise ist das in Servicemenüs für den Hotelmodus versteckt.

Martin Böhm, 2015-11-25 12:09

Manche Bugs scheinen auch nach Tausenden von Jahren immer noch in der Sapiens-Firmware fest verankert. Zu diesen Rätseln gehören für mich Technik-Hörigkeit und "wir wissen was gut ist für euch arme, unmündige Kunden" ... ich werde meiner Reinkarnation ein paar Feature-Requests mitgeben ... vielleicht hilft's.

Stefan Heinz, 2015-11-25 12:09

Ich traue mich kaum bei diesen Vorgänger-Kommentaren, kann aber nicht umhin zu äußern, dass ich die Smarthub-Funktionalität auf einem aktuellen Samsung (von 2015) selbst nutze und dort eigentlich für .... gut befinde.

Per Knopfdruck auf eben jene verhasste Taste wird eine Leiste der zuletzt genutzten Apps am unteren Bildschirmrand eingeblendet, dort wählt man Netflix oder Amazon und ist schwupps in der App. Von "Fernseher an" bis zur gestreamten Serie sind das oft gerade mal sechs Sekunden. Das habe ich vorher per Chromecast gemacht, was auch ok war aber jetzt noch etwas komfortabler ist.

Falls mein Fernseher seine Apps jemals aktualisiert, so kriege ich das jedenfalls nicht mit. Performant ist die Bedienung eigentlich auch immer, aber das kann natürlich je Gerät variieren.

Nein, ich bin weder bei Samsung angestellt noch Fanboy (deren Smartphones kommen mir nicht in die Hosentasche). Aber es ist so wie es ist.

Oliver Weise, 2015-11-25 17:34

@Martin: Wie kann man Produkte derartig am Anwender vorbei entwickeln? Jede Menge Firmen beschäftigen sich mit Usability und Anwendertests etc. Und hier wird komplett am Bedarf vorbei entwickelt.

Dirk Müller, 2015-11-25 20:04

@Dirk Samsung ist nicht im Usability-Geschäft, sondern im Consumer-Hardware-Verkaufen-Geschäft. Der Eindruck, dass bessere Usability mehr TV-Geräte(*) verkauft, ist falsch.

Ein TV-Gerät ist eine Anschaffung, die man ein mal in X Jahren macht und dann den Rest der Zeit erträgt. Usability spielt bei der Kaufentscheidung der breiten Masse keine Rolle, sondern Buzzwords, Mode, und Preis. Unter diesen Umständen reicht es, den Markt mit Unmengen an marginal verschieden Geräten zu überschwemmen, die jedes Preissegment mehrfach abdecken und entsprechend Werbung zu machen.

(*) Von der Usability von Android will ich gar nicht erst anfangen, die ist auch ohne Samsungs Hilfe katastrophal.

Martin Böhm, 2015-11-25 21:00

@Martin Böhm: ChanSort gibt es auf SourceForge nicht mehr, ist seit längerem bei GitHub: https://github.com/PredatH0r/ChanSort

Werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen ...

Lutz Lengemann, 2015-11-28 22:23

Als ich mir meinen letzten Samsung TV zugelegt habe, war damals das Kriterium, dass ich per SmartTV auch Skype nutzen kann. Die Kamera habe ich mir mal extern für viel Geld besorgt, funktionieren wollte das aber nicht so wie beschrieben. Auch die sonstigen SmartTV Funktionen habe ich immer seltener genutzt, da diese immer schlechter liefen. Mittlerweile habe ich da eine Amazon FireTV Box dranhängen auf der ich auch Kodi installiert habe. SmartTV? Samsung Apps? Wer brauch den Quatsch noch. Eine native Einbindung von DLNA, Airplay & Co ist meiner Meinung nach das Einzige was jetzt noch Sinn machen würde.

Ioannis Thomas, 2015-12-01 13:34

Mein Samsung von vor 4-5 Jahren konnte mit dem integrierten Player mkv und iso abspielen, und auch DLNA damals, wenn ich mich nicht irre. Da war der Samsung besser als damals alle Sony etc.
Mein jetzt 1.5 Jahre alter Samsung kann immer noch mit diesen Dateien umgehen, und ich war versucht, mir ein TV- Zuspieler zuzulegen (WD Live TV oder Roku), habe es dann aber gelassen. Wobei ich auch nicht typisch fuer hier (USA) bin - ich habe einen TV und keinen TV Service... sondern schau' nur, was ich mir aussuche... spezifische Filme und Episoden.

Alexander Koch, 2015-12-02 01:12

Recent comments

Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 16:05
Jochen Kattoll on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 15:43
Peter Meuser on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 15:38
Stephan Perthes on One Thousand Move Goals at 12:46
Andreas Fischer on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 11:31
Volker Weber on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 10:44
Roland Dressler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 10:22
Volker Weber on One Thousand Move Goals at 09:58
Peter Meuser on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 09:41
Volker Weber on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 00:36
Daniel Kirstenpfad on One Thousand Move Goals at 19:47
Jochen Kattoll on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 18:48
Fotios Nisiropoulos on One Thousand Move Goals at 18:22
Detlev Poettgen on One Thousand Move Goals at 18:09
Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 16:27
Leo Wiggins III on One Thousand Move Goals at 14:55
Nick Coenen on Ferrari Evolution at 13:16
Andreas Fischer on Your favorite messenger at 08:58
Peter Meuser on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 08:41
Volker Weber on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 21:37
Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 20:35
Alan Lepofsky on Attending IBM think 2018 at 14:08
Andy Mell on Android Enterprise Recommended at 12:28
Martin Kautz on Om Malik :: The #1 reason Facebook won’t ever change at 11:27
Viktor Dexheimer on Ferrari Evolution at 05:18

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 20:55

visitors.gif