Spracherkennung: Jetzt wird in der Cloud diktiert

by Volker Weber

Unlängst kam ein in der IT-Technik tief verwurzelter Kollege unfreiwillig zum Einsatz der Spracherkennung, denn er hatte sich mehrere Finger gebrochen. Zwar wusste er, dass die Programme in den vergangenen Jahren deutlich leistungsfähiger geworden sind und weniger anfängliches Training erfordern. Aber als er dann gezwungenermaßen Dragon 5 für den Mac selbst testen musste, weil es mit der Hand nicht anders ging, fielen Staunen und Verblüffung zusammen: "Es ist für mich unfassbar, wie schnell ich damit Text verfassen kann. Das hätte ich schon viel früher ausprobieren müssen."

Wer könnte das wohl gewesen sein?

More >

Comments

Kann ich mir garnicht denken. Aber Du hattest doch neulich auch auch sowas, wie geht es Dir damit? ;) ;) Der zweite Teil ist ernst.

Hubert Stettner, 2016-02-19

... ein bisschen Werbung für den Kollegen MS von der FAZ kann auch nicht schaden - Ihr seid doch beide gut :)

Stephan Perthes, 2016-02-19

Da beginne ich mich so langsam auch dafuer zu interessieren, was muss ich feststellen? Die fuer mich als Privatmann bezahlbaren Versionen sind zumindest laut deren UK website nicht fuer Windows 10 gedacht.

Armin Grewe, 2016-02-19

Noch mal auf der US website nachgesehen, da steht dann dass Windows 10 unterstuetzt wird. Also habe ich mir mal die trial version von Premium installiert. Mal sehen wie ich damit zurechtkomme und ob ich kaufe oder nicht.

Armin Grewe, 2016-02-20

Nicht die geringste Idee! :)

Ingo Seifert, 2016-02-20

Recent comments

Felix Binsack on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 18:46
Volker Weber on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 16:25
Volker Weber on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 15:01
Dirk Steins on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 14:19
Michael Jäckel on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 13:50
Axel Borschbach on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 11:29
Jens Nullmeyer on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 11:18
Volker Weber on Themenwechsel at 10:59
Timm Caspari on Themenwechsel at 10:54
Hanjo Iwanowitsch on Don't lie to me at 23:01
Volker Weber on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 19:45
Nick Daisley on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 19:29
Martin Kautz on Reverse engineering a Huawei phone at 19:11
Henning Heinz on Don't lie to me at 19:10
Volker Weber on Reverse engineering a Huawei phone at 18:18
Frank Quednau on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 18:13
Erik Brooks on Reverse engineering a Huawei phone at 18:11
Volker Weber on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 18:03
Nina Wittich on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 18:01
Volker Weber on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 17:13
Volker Weber on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 17:04
Thomas Cloer on Huawei Mate 20 Pro at 16:59
Volker Weber on Huawei Mate 20 Pro at 16:59
Roland Dressler on Huawei Mate 20 Pro at 16:52
Volker Weber on Reverse engineering a Huawei phone at 16:24

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 19:37

visitors.gif

buy me coffee