Das Ziel vor Augen

by Volker Weber

ZZ4835BA35 ZZ7AEF5B67

Gestern habe ich die grüne Ehrennadel für den Monat April bekommen habe und heute taucht der nächste Platzhalter auf. Und das ist jetzt die Zielgerade. Am 28. Mai sollte ich idealerweise den Platzhalter für 365 Tage ausmalen, am 29. Mai vier Stück für jeweils 52 vollständige Wochen, und 31. Mai schließe ich den zwölften vollständigen Monat ab. Wenn alles so gut wie die letzten elf Monate läuft, dann steht am 28. Mai der Continuos Move Streak auch auf 365.

Mein Rezept ist Kontinuität und gleichmäßige Mittelmäßigkeit. Ich strebe keine Rekorde an. Mir ist egal, wie viel ich an einem einzelnen Tag leiste. Mir kommt es vielmehr darauf an, nicht stehen zu bleiben. Warum? Ich bin faul. Ich ruhe mich gerne auf meinen Lorbeeren aus. Deshalb setze ich mir ein erreichbares Ziel, das ich jeden Tag erreichen kann. Das sind bei mir 600 cal Move, neben den vorgegebenen Zielen für Exercise (30 min) und Stand (12 h).

Das kann jeder anders machen. Michael hat 1000 cal, die er dank umfangreicher Schreibtischtätigkeit nur über intensiven Sport erreichen kann. Das muss er nicht jeden Tag schaffen. Oliver dagegen belohnt sich mit einem Ziel von 200 cal bereits dafür, erfolgreich aus dem Bett aufgestanden zu sein. Zugleich macht er als Gym Rat umfangreiches Training in der Muckibude, nur eben nicht jeden Tag.

Mein Ziel ist nicht Dein Ziel. Jeder muss selbst finden, was für ihn funktioniert. Bei mir ist das: Don't break the chain. Auch nach dem 31. Mai.

Comments

Ich setze mir gerne 300, damit ich sie auch an Tagen erreichen kann, an denen ich wegen langen Reisezeiten nicht zum Laufen / Gym komme.

Dirk Bartkowiak, 2016-05-01 10:53

Mangels entsprechendem Button hier nun einfach in Textform:

"Awesome"

;-)

Keep on moving
Grüße
Mike

Mike Hartmann, 2016-05-02 16:04

Recent comments

Jörg Hermann on Oberfläche at 14:19
Detlef Borchers on Oberfläche at 13:28
Frank Quednau on Lenovo, the Chinese giant that plays by the rules … and loses at 13:23
Robert Dahl on Alexa Nummer Vier at 12:41
Volker Weber on Alexa Nummer Vier at 12:40
Robert Dahl on Alexa Nummer Vier at 12:37
Thomas Cloer on Lenovo, the Chinese giant that plays by the rules … and loses at 11:39
Volker Weber on Alexa Nummer Vier at 11:09
Moritz Dahlmann on Fünf Bücher, die Bill Gates liest at 11:08
Ralf Pichler on Alexa Nummer Vier at 11:00
Joerg Heuer on Frau Brandlinger im Schlafi at 10:24
Patrick Bohr on Fünf Bücher, die Bill Gates liest at 08:51
Volker Weber on Frau Brandlinger im Schlafi at 08:49
Markus Dierker on Frau Brandlinger im Schlafi at 08:44
Matthias Röder on Frau Brandlinger im Schlafi at 08:43
Mark Haust on Amazon Rekognition :: Technik und gesellschaftliche Diskussion at 05:41
Hubertus Amann on Amazon Rekognition :: Technik und gesellschaftliche Diskussion at 20:58
Tobias Hauser on Pi-hole on Raspberry Pi at 20:46
Hubert Stettner on Amazon Rekognition :: Technik und gesellschaftliche Diskussion at 18:50
Jochen Kattoll on Exit from init at 17:48
Stephan Perthes on Exit from init at 14:45
Jörg Hermann on Exit from init at 14:03
Manfred Wiktorin on Exit from init at 13:08
Armin Auth on Exit from init at 11:46
Patrick Bohr on Exit from init at 11:43

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter amazon

Local time is 15:29

visitors.gif

buy me coffee