Stealth Arlo

by Volker Weber

ZZ356BCEB7

I am a huge fan of the Arlo HD security camera. It's completely wireless, runs on battery and is waterproof. One set of batteries has already lasted half a year and I just upgraded to another camera. They all work together, you can schedule them to arm and disarm at certain times, and Arlo also supports IFTTT and geofencing.

While most other cameras have to be mounted where there is power, Arlo just goes anywhere. You can hide it in a tree and point it towards the house. You just have to make sure it does not stick out. Netgear sells kits of three silicone covers that let the camera blend into the surrounding area. I think I just need a black.

ZZ7D7CBB34
ZZ6A6AD5E8
ZZ262B70E5

Comments

Volker, eine Frage an Dich als Profinutzer: Funktioniert Geofancing auch in Haushalten mit 2+ Personen? Use case: Die Kamera soll aus sein, wenn mindestens eine Person zu Hause ist und sie soll an sein wenn niemand zu Hause ist?

Markus Dierker, 2016-06-10

Ich kann mehr als ein Gerät schalten. Das habe ich aber noch nicht gemacht, da das andere ja zu Hause ist. Muss ich mal probieren. So wie es aussieht, könnte das klappen.

Volker Weber, 2016-06-10

Noch ein bisschen gelesen. Es soll so funktionieren, wie Du es wünscht. Tut es aber noch nicht. (Beta)

Volker Weber, 2016-06-11

Was mich bisher von eine Kauf abgehalten hat sind Kommentare von Nutzern die behaupten die Batterien halten nur sehr kurz (zwei Wochen). Ich kann mir vorstellen, dass es von den Einstellungen abhängt, aber mich wundert dass die Unterschiede so gross sind. In meinem Anwendungsfall müssten sie 4 Monate halten.

Harald Geiger, 2016-06-11

Meine Batterien halten schon neun Monate. Es ist recht einfach zu verstehen, wie das zustande kommt. Tl;dr: Standby kostet nichts, Kamerabetrieb säuft.

Arlo hat einen Bewegungsmelder, der fast keinen Strom verbraucht. Er reagiert auf Infrarot und speziell auf horizontalte Bewegungen durch das Feld des Bewegungsmelders. Die Empfindlichkeit ist einstellbar.

Wenn eine Bewegung registriert wird, schaltet sich die Kamera ein, zeichnet eine Sequenz voreingestellter Dauer auf und schickt das Video per WLAN an die Basis, die es in die Cloud hochlädt. Bei Bedarf kannst Du auch ein Livebild anfordern. Die App verbindet sich über die Cloud mit der Basis, die weckt die Kamera auf und vermittelt den Videostream an Dich.

Wenn Du also dauernd die Kamera triggerst, sind die Batterien schnell leer. Wenn nicht, halten sie ewig. Bei mir ist das so, dass die Kamera immer dann scharf geschaltet ist, wenn eigentlich niemand durch laufen sollte.

Volker Weber, 2016-06-11

Vielen Dank Volker für Erklärung, welche sich mit meiner Vermutung zur Funktionsweise deckt. Passt für mich in dem Fall perfekt, denn die Kamera soll einen Raum überwachen, der nur sehr selten betreten wird.
So grafisch hübsch die Arlo Internetseiten auch sind, aber eine Erklärung in der Art wie Du sie gerade gegeben hast fehlt.
Grüsse aus Singapur, Harald

Harald Geiger, 2016-06-11

https://m.reddit.com/r/privacy/comments/4ortwb/i_bought_and_returned_a_set_of_wifi_connected/?utm_source=mweb_redirect&compact=true

Hat Netgear da ein Problem?

Marcus Kuba , 2016-06-19

Recent comments

Volker Weber on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 20:08
Moritz Petersen on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 20:02
Patric Stiffel on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 18:35
Volker Gronau on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 17:45
Axel Koerv on AP Steering in der nächsten Fritz-Software at 16:33
Volker Weber on Kleines Update zu ginlo at 12:45
Marco Siedler on Kleines Update zu ginlo at 12:43
Stephan Perthes on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 11:45
Bill Buchan on Ein kleines persönliches Update at 10:05
Oliver Regelmann on Is Watson Workspace dead or only resting? at 09:02
Oliver Barner on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 09:01
Henning Kunz on Ein kleines persönliches Update at 08:59
Christian Tillmanns on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 08:41
Richard Schwartz on Huntress at 04:10
John Keys on ginlo auf Android at 22:54
Amy Blumenfield on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 20:55
Stephan Perthes on Last-Minute-Geschenk :: udoq-Qi-Lader at 19:51
Johannes Koch on Words to live by at 19:29
Volker Weber on ginlo auf Android at 18:45
Wolfgang Kulhanek on ginlo auf Android at 18:40
Sami Bahri on ginlo auf Android at 17:45
Volker Weber on Words to live by at 17:23
Jens Nullmeyer on Words to live by at 17:17
Volker Weber on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 17:14
Maik Endler on Soyuz-Flug zur ISS und zurück at 15:31

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 06:44

visitors.gif

buy me coffee