Privacy will become obsolete

by Volker Weber

We have become addicted to tools that will make us targets.

There’s a process to grieving the loss of your privacy. First you deny it. Then you get angry about it. Then you try to make a deal about it. Then you get sad. And then you just accept it, because this is your future.

You cannot hide. You need these tools. You’re about to trade the annoyance of paying for the tools you need for the annoyance of constant harassment from people who will know all about you.

More >

Comments

For now, I still don't have a Facebook account. ;)
Ok, ok, I know, it's not just Facebook. I actually should dump my smartphone.

Daniel Haferkorn, 2016-06-15

Endlich kann man wieder kommentieren ;)

In den 80ern (gerade eine Generation her) hat man in der BRD vor der Volkszählung gewarnt. Da wurde gegen die Verbindung von Beruf, Wohnort, Geschlecht usw. durch den Staat demonstriert. Daten, die der Staat durch Abgleich mit dem Finanzamt und Krankenkassen relativ schnell selbst bekommen könnte. Soweit ich das denke...

Heute gibt man weit aus mehr Daten kommerzorientierten Firmen. Zusammen mit Bildern und Freundeslisten. Mad World, aber die meisten machen mit. Das nächste ist, dass man zahlen muss um Informationen über sich zu entfernen oder modifizieren, was ja schon tw. Realität ist.

Zu den 5 Stages of Grief: Kann man bei vielen Sachen anwenden, wie auch hier. Was auffällt ist: genauso wie die Entwicklung sich immer mehr Beschleunigt, so sehr Beschleunigt sich das Durchlaufen der Stadien. Darauf zielt Industrie und Politik, so dass möglichst schnell das letzte Level "unlocked" wird. Nur verständlich.

Lukas Gerlich, 2016-06-19

Ja, endlich. Das war ganz blödes Timing.

Die Volkszählung war die Geburtsstunde des Datneschutzes. Und die alten Kämpfer leben alle noch und sehen fassungslos zu, dass ihre Errungenschaften einfach verhungern. Jede Regierung, die Facebook verböte, würde wohl augenblicklich verjagt.

Volker Weber, 2016-06-19

Recent comments

Felix Binsack on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 18:46
Volker Weber on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 16:25
Volker Weber on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 15:01
Dirk Steins on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 14:19
Michael Jäckel on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 13:50
Axel Borschbach on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 11:29
Jens Nullmeyer on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 11:18
Volker Weber on Themenwechsel at 10:59
Timm Caspari on Themenwechsel at 10:54
Hanjo Iwanowitsch on Don't lie to me at 23:01
Volker Weber on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 19:45
Nick Daisley on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 19:29
Martin Kautz on Reverse engineering a Huawei phone at 19:11
Henning Heinz on Don't lie to me at 19:10
Volker Weber on Reverse engineering a Huawei phone at 18:18
Frank Quednau on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 18:13
Erik Brooks on Reverse engineering a Huawei phone at 18:11
Volker Weber on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 18:03
Nina Wittich on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 18:01
Volker Weber on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 17:13
Volker Weber on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 17:04
Thomas Cloer on Huawei Mate 20 Pro at 16:59
Volker Weber on Huawei Mate 20 Pro at 16:59
Roland Dressler on Huawei Mate 20 Pro at 16:52
Volker Weber on Reverse engineering a Huawei phone at 16:24

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 19:41

visitors.gif

buy me coffee