Medienarbeit

by Volker Weber

Sehr geehrter Herr Volker Weber,

wenn sie bereits an unserer Onlinebefragung teilgenommen haben, möchten wir uns bei Ihnen sehr herzlich dafür bedanken.

Da die Umfrage gänzlich anonym durchgeführt wird, können wir leider nicht unterscheiden, wer bereits teilgenommen hat und wer nicht. Deshalb bitte ich Sie um Verständnis dafür, dass diese Mail auch jene Personen erreicht, die den Fragebogen schon ausgefüllt haben.

Diese Mail geht völlig in Ordnung. Niemandem sollte der Nucki rausfallen, weil er zwei Einladungen für eine Umfrage erhält. Die Tatsache, dass zwei Einladungen nötig sind, zeigt aber auch, dass das Instrument nicht so gut funktioniert. "Oh, eine Umfrage, die muss ich aber gleich ausfüllen," sagte wohl niemand.

Die Mail zeigt aber auch, wie schlecht die Medienarbeit ist. Eigentlich sollte man nämlich nicht ein Formular präsentieren, das dann aggregiert eine Tabelle füllt, mit der man dann die Scorecard füttert. Ich habe noch niemals eine solche Umfrage von jemandem bekommen, der gute Medienarbeit leistet. Der weiß nämlich schon, was klappt, und was nicht klappt. Weil er einen guten persönlichen Kontakt pflegt.

Es ist schon paradox. Eine bessere Betreuung bekommt man nur, indem man den Fragebogen nicht ausfüllt. Wer noch mehr Einladungen schickt, hat den Schuss nicht gehört.

Comments

Erschreckend.

Thomas Kahmann, 2016-06-27

Recent comments

Samuel Orsenne on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 15:08
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:08
Axel Koerv on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 11:59
Volker Weber on Puzzling Surface Health Report at 10:59
Markus Dierker on Puzzling Surface Health Report at 09:51
Frank van Rijt on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 08:29
Stephan H. Wissel on Puzzling Surface Health Report at 02:57
Volker Weber on A hot Apple autumn at 19:45
John Head on A hot Apple autumn at 19:21
Johannes Matzke on A hot Apple autumn at 16:28
Uwe Brahm on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:41
Volker Weber on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:25
Torben Volkmann on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:13
Jens Nullmeyer on A hot Apple autumn at 15:09
Ingo Harpel on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 14:46
Ragnar Schierholz on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 13:50
Hubert Stettner on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 10:02
Stefan Dorscht on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 09:56
Heiko Voigt on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 09:55
Moritz Dahlmann on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 08:57
Volker Weber on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 08:23
Jan Tietze on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 00:32
Axel Koerv on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 23:33
Roland Dressler on Dichtung und Wahrheit am Internetanschluss at 20:15
Marc Beckersjuergen on Dichtung und Wahrheit am Internetanschluss at 18:57

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 08:03

visitors.gif

buy me coffee