Noch ein Fluffy-Nachtrag

by Volker Weber

ZZ62FA8AED

Ralph kommentiert:

Von dem Staubsauger bin ich wirklich sehr begeistert. Das Gerät ist wirklich leicht und auch ebenso leicht zu händeln, kein Vergleich zu einem Staubsauger, den man noch hinter sich herziehen und auf die Kabel achten muss. Die Akkuladung reicht genau aus um das Erdgeschoss, Treppe und den 1. Stock des Einfamilienhauses einmal durchzusaugen. Mit den Katzenhaaren wird die Fluffy-Bürste spielend fertig, und auch unsere eine Katze ist sehr interessiert an dem rotierenden Gerät und verfolgt es beim saugen durch das ganze Haus... Meine anfangs skeptische Frau hat das Gerät auch überzeugt, seitdem es da ist, saugt sie sogar freiwillig. Hätte ich ihn nur schon früher gekauft... ;-)

Wie bei Sonos sollte man nicht den WAF unterschätzen. Bei uns ist es sogar umgekehrt. Erst durch den Dyson hat die Scheffin ein haariges Monster im Haus akzeptiert. Und der letzte Satz beschreibt die Situation sehr gut. Dyson-Geräte sind einfach so unverschämt teuer, dass man ewig überlegt, bis man eins kauft.

Vorher nachdenken: wo kommt das Ding hin? Das muss greifbar wie ein Stubenbesen sein.

Comments

Und da ist der Dyson-Support noch gar nicht berücksichtigt: Sauger tut nach 4+ Jahren keinen Pieps, Hotline ermittelt anhand der Seriennummer das Produktionsdatum, Garantie läuft noch, Abholung durch DHL natürlich Versandkostenfrei & 10 Tage später ist er wieder da & summt & saugt wie ne Eins.
Und wenn man dan die 10 Tage mit 'nem geliehenen Beutelsauger aus der Nachbarschaft gekämpft hat, ist man doppelt dankbar...

Axel Spohr, 2016-07-07 10:35

Habe zwar keinen Fluffy, sondern einen AnimalPro, aber sowohl meinereiner als auch meine Partnerin sind höchst zufrieden. Neulich hat sie die Schlafplätze unserer Katzen mit der kleinen angetriebenen Bürste gesäubert: "Schon toll, wie einfach das damit geht".

Sie hat mich seinerzeit ziemlich schräg angeschaut, als ich ihr berichtete, dass ich so viel Geld für den Ersatz unseres Tischstaubsaugers aus dem Discounter investieren wollte (ich war es einfach leid, mit einem Gerät zu laborieren, das eh schon kaum Saugleistung aufbringt und nach gefühlten 30 Sekunden anfängt, akkutechnisch den Heldentod zu sterben).

Der große Brummer aus Gütersloh kommt nur noch äußerst selten zum Einsatz. Den DYSON benutze ich fast täglich. Der elektrische Stubenbesen ;-) Oder sowas wie Laptop und Desktop...

Danke wie immer für die wertvollen Erfahrungsberichte, Volker!

P.S. Was mich schon ein wenig stört, sind diese seltsamen und nicht nachvollziehbaren Inkompatibilitäten bei manchen Düsen. Gut, dass ich einen (akkubetriebenen ;-) Dremel habe...

Sven Bühler, 2016-07-08 12:59

...und ich muss noch mal schreiben, er gefällt mir von Tag zu Tag besser. Ich möchte ihn nicht mehr missen! Ich schließe mich meinem Vorredner an, Danke Volker für Deine immer tollen Empfehlungen!

Ralph Hammann, 2016-07-08 15:48

Ich bin unschlüssig - lohnen sich die 150 Euro Aufpreis von Dyson v6 Animalpro zu V6 Fluffy? Wir haben einen Kater und fast nur Hartböden - aber ist der Aufpreis gerechtfertig?

Daniel Bott, 2016-08-01 12:58

Bei Amazon finde ich den V6 Fluffy aktuell für 376 € neu. Der Animalpro ist teurer.

Was ist der technische Unterschied? Der Animalpro hat zwei Bürsten, der Fluffy nur eine. Die Fluffy-Bürste ist perfekt für Parkett und Fliesen. Der Animalpro hat eine motorgetriebene Polsterdüse, mit der Du Tierhaare auch aus Plostern bürsten kann und außerdem Motorhead, eine motorgetriebene Universaldüse für Teppich und Hartböden.

Fluffy macht Parkett besser sauber als Motorhead und sammelt auch grobes Material wie Katzenstreu ein. Motorhead würde das wegschieben.

Beide sind sehr viel besser als normale Bodenstaubsauger. Der Unterschied ist gar nicht so groß.

Volker Weber, 2016-08-01 13:17

Danke! Ich hatte bei Dyson direkt auf der Homepage geschaut und da wird für den Fluffy 500 Eu aufgerufen versus 350 für den Animalpro (mit einem Haufen Zubehör - Dyson v6 Animalpro Exclusive ohne Motorhead). Da fällt die Wahl schwieriger als beim Sonos (was fehlt: eine Dyson-Entscheidungshilfenmatrix ;-))

daniel bott, 2016-08-02 11:30

Ich bin die Matrix.

Was ich Motorhead genannt habe, dazu sagt Dyson "Elektrobürste". Die ist gut. Das meiste Zubehör braucht man nicht. Auch beim Fluffy sind die beiden Düsen dabei, die man wirklich braucht: eine lange schmale und eine kurze mit Bürsten.

Volker Weber, 2016-08-02 11:57

Dann nochmals Dank an die Matrix und ich überlege mal, welche der beiden Pillen ich schlucke (mit der Tendenz zum Fluffy)!

daniel bott, 2016-08-02 12:07

Recent comments

Daniel Kirstenpfad on One Thousand Move Goals at 19:47
Jochen Kattoll on BackBerry Motion :: Mein anderes Telefon at 18:48
Fotios Nisiropoulos on One Thousand Move Goals at 18:22
Detlev Poettgen on One Thousand Move Goals at 18:09
Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 16:27
Leo Wiggins III on One Thousand Move Goals at 14:55
Nick Coenen on Ferrari Evolution at 13:16
Andreas Fischer on Your favorite messenger at 08:58
Peter Meuser on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 08:41
Volker Weber on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 21:37
Florian Vogler on Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke at 20:35
Alan Lepofsky on Attending IBM think 2018 at 14:08
Andy Mell on Android Enterprise Recommended at 12:28
Martin Kautz on Om Malik :: The #1 reason Facebook won’t ever change at 11:27
Viktor Dexheimer on Ferrari Evolution at 05:18
Richard Moy on Om Malik :: The #1 reason Facebook won’t ever change at 22:06
Kristian Raue on Concept Zero :: Echo Dot auf Steckdose montieren at 22:01
Armin Grewe on Android Enterprise Recommended at 21:02
Jean-Marc Autexier on Android Enterprise Recommended at 20:49
Volker Weber on Quo vadis IBM Connections? at 20:41
Samuel Orsenne on Ferrari Evolution at 12:38
Volker Weber on Android Enterprise Recommended at 11:21
Kai Nehm on Android Enterprise Recommended at 11:16
Stephan Wissel on Android Enterprise Recommended at 10:57
Karl Heindel on Ferrari Evolution at 21:21

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 22:30

visitors.gif