Anderson .Paak is fire

by Volker Weber

ZZ55F7F553

Want to test how your cans sound? How about some Anderson .Paak? I love these NPR Tiny Desk Concerts.

Comments

Ich teste seit 30 Jahren Bass und Höhen mit Level 42 - Love Games,
extreme Bässe und QSound mit Roger Waters - Three Wishes (ab 1:50). Jeweils in der Studio Version. Das entspricht aber auch meinen Hörgewohnheiten und ist daher subjektiv!

Bert Oberholz, 2016-11-01

Ja, das kann man machen. Aber die NPR Tiny Desk Concerts sind schon ganz gut, weil man hören kann, ob man mitten drin ist, oder nicht. Sehr schön für Kopfhörer.

Volker Weber, 2016-11-01

Glaube ich gerne. Sobald meine Mädels mir wieder Zugriff auf die Wohnzimmer-Unterhaltungselektronik gewähren, höre ich da mal rein. :-) Q-Sound geht allerdings nur mit Lautsprechern (Gut zu hören bei Roher Waters - The Ballad of Bill Hubbard, Hundegebell ganz am Anfang rechts vom rechten Lautsprecher) ist aber nur ein Detail und hat sich wohl nicht durchgesetzt.

Bert Oberholz, 2016-11-01

Zum Test von Boxen und Kopfhörern würde ich immer klassische Musik empfehlen. Probiert bspw. mal das Scherzo (2. Satz) aus Bruckner's 9. Sinfonie, was da dynamisch abgeht, vom leisen Pizzicato der Streicher zu Beginn bis zum vollen Tutti des Orchesters, kann man nicht mit elektronischer Musik vergleichen.

Jochen Kattoll, 2016-11-01

Ja, kann man auch machen. Ich höre einfach das, was ich sowieso höre.

Dein Pizzicato wirst Du wahrscheinlich gar nicht hören, wenn Du einer Flugzeugkabine bei 85 dB Umgebungsgeräusch oder zwei Reihen hinter einem Piccolo schlürfenden Kränzchen in der Huschebahn sitzt. Und dafür sind solche Kopfhörer gebaut.

Du kannst aber mal was anderes testen, was ich mit allen Sonos-Playern mache: Yello "X-Race" auf Rechtsanschlag. Eine Stunde laufen lassen und derweil spazieren gehen. Danach schauen, ob das Pizzicato noch geht.

Volker Weber, 2016-11-01

Und was macht man, wenn das Pizzicato nicht mehr geht? Dann hat's die Hörer verrissen?

Anton Bruckner ist Heavy Metal aus dem 19. Jahrhundert. Fürs Flugzeug geradezu prädestiniert. Und das Pizzicato macht active noise cancellation hörbar. Jeder wie er's mag :)

Jochen Kattoll, 2016-11-01

So ist es. Sollte bei aktiven Systemen nicht passieren. So ein Sonos-Player merkt, dass man ihn kaputt machen will. :-)

Volker Weber, 2016-11-01

Diese NPR Konzerte sind super. Die habe ich (vor einigen Wochen erst) viel zu spät entdeckt.
Herrn .Paak mag ich eigentlich nicht soo gern, aber in dem NPR-Rahmen ist er dann doch überzeugend.

Und Kopfhörer? Natürlich testet man die genau mit den Quellen und der Musik, die man am häufigsten / am liebsten hört; und achtet darauf, dass für die wichtigen Aspekte passende Beispiele unter den Tests sind (große Bühne, kleine Bühne, vokale Höhen, instrumentale Höhen, Wumms, feines, gezerrtes, transparentes, voluminöses, ... ... ...)

Meine Ohren sind HD800 verdorben. Das ist natürlich nix für unterwegs.

Andreas Braukmann, 2016-11-01

Um zu schauen wieviel Bass der Sub oder die Kopfhörer hergeben, sind Blue Monday von New Order oder Sound of Violence von Dennis de Laat auch ganz nett (aus dem Film The Social Network).

Jens Nullmeyer, 2016-11-01

Danke für den klasse Musiktipp!

Ingo Seifert, 2016-11-02

Recent comments

Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:49
Peter Meuser on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:42
Sulayman Marena on A hot Apple autumn at 08:50
Samuel Orsenne on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 15:08
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:08
Axel Koerv on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 11:59
Volker Weber on Puzzling Surface Health Report at 10:59
Markus Dierker on Puzzling Surface Health Report at 09:51
Frank van Rijt on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 08:29
Stephan H. Wissel on Puzzling Surface Health Report at 02:57
Volker Weber on A hot Apple autumn at 19:45
John Head on A hot Apple autumn at 19:21
Johannes Matzke on A hot Apple autumn at 16:28
Uwe Brahm on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:41
Volker Weber on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:25
Torben Volkmann on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:13
Jens Nullmeyer on A hot Apple autumn at 15:09
Ingo Harpel on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 14:46
Ragnar Schierholz on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 13:50
Hubert Stettner on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 10:02
Stefan Dorscht on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 09:56
Heiko Voigt on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 09:55
Moritz Dahlmann on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 08:57
Volker Weber on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 08:23
Jan Tietze on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 00:32

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 13:14

visitors.gif

buy me coffee