Meinung :: Verdammt noch mal, worauf wartet Ihr noch?

by Volker Weber

Mich überkommt manchmal der heilige Zorn, wenn ich den Unsinn lese, der sich so in den Köpfen festgesetzt hat. Und dann halte ich meine Klappe und schluck es runter. Heute nicht.

Da sitzen Leute selbstgefällig auf ihrer alten Windows-Version rum und ignorieren alles, was Microsoft in den letzen Jahren in die Verbesserung der Software gesteckt haben. Dabei könnten sie längst auf der sichersten Windows-Version sein, die es jemals gab. "Aber Microsoft spioniert uns total aus" jammert es aus dem Off, während der Protagonist in sein Android-Handy schaut, natürlich gerootet und mit allem ausgestattet, was das Handy zu seinem macht.

Kinders, wir leben in einer neuen Welt. Jede gescheite App sendet Telemetrie nach Hause, dass es nur so kracht. Im besten Sinne, um herauszufinden, welche Funktionen denn überhaupt benutzt werden, welche Fehler auftreten, etc. Im schlechtesten Sinne, um den User auszuforschen. Aber bitte, wer mit Chrome surft oder bei Facebook angemeldet ist (die Reichweite, die Reichweite!), der soll einfach seinen Mund halten, wenn es um die Microsoft-Telemetrie geht.

Ich kenne einen 80-jährigen, der sich beständig weigert, seinen Flash-basierten TAN-Generator abzuschalten, in dem er Flash deaktiviert, weil er mal in der FAZ gelesen hat, wie unsicher das doch ist, wenn man sein Handy als zweiten Faktor nutzt. Könnte mir der Autor in die Augen schauen und erklären, dass Flash doch so viel sicherer ist?

Um der Sache ein positives Ende zu geben: Wenn Apple eine neue iOS-Version rausgibt, dann installiert die bitte. Wenn Ihr wirklich ein Android-Handy haben müsst, dann nur eins, das monatliche Updates hat. Und installiert Euch endlich Windows 10 auf Eurem alten PC. Und zwar jetzt.

Comments

Jupp. Ein sehr guter Freund z.B. nutzt den Fingerabdruckscanner seines Android Telefons nicht (you know, who you are 😘). Risiken werden oft unterschiedlich eingeschätzt.
Danke für den Appell an die Vernunft.

Hubert Stettner, 2017-04-15 18:32

Das ist ein altes Problem: der Mensch ist im Allgemeinen nicht gut darin, Risiken abzuschätzen. Und IT Sicherheitsrisiken sind in der Kategorie von Risiken, die für Laien überdurchschnittlich schwer zu beurteilen sind, u.a. weil die Beobachtbarkeit des Schadens an sich und dem Kausalität schlecht sind. Welcher Laie weiß denn schon (rechtzeitig), wenn er sich was eingefangen hat, geschweige denn wir das passiert ist?

Ragnar Schierholz, 2017-04-15 19:58

Danke, Volker!

Werner Hofer, 2017-04-15 20:18

Wann immer diese "Windows 10 Spyware"-Diskussion aufkommt frage ich, ob die Leute wirklich glauben, mit irgend einer anderen Windows-Version wirklich sichererer / privater zu sein.

Wenn Microsoft, NSA, CIA, Adobe, SAP, werauchimmer, wirklich "böses" wollen, können sie in jeder Version, in jedem Update, des OS, eines Treibers, oder der Anwendersoftware neue Spyware unterbringen oder schon ewig untergebracht haben, die nur auf den richtigen Auslöser wartet, um aktiv zu werden.

Das gilt natürlich auch für MacOS. Da kann man schließlich auch nicht reinschauen.

Bei Windows 10 wird es wenigstens einigermaßen transparent gemacht und ist in weitem Rahmen sogar durch Laien abschaltbar. Das die Abschaltung trotzdem umgangen wird, hat zumindest noch niemand nachweisen können.

Das MS erst mal auf "alles an" setzt, ist sicher nicht schön, aber das sind halt die Sachen von denen die Computer-Zeitschriften mit ihren "100 total legalen Tricks" leben. (und ich auch ein bisschen)

Ein schwacher Trost ist für mich auch, dass MS und all die anderen potentiell "bösen" Beteiligten zigtausende von Menschen als Mitarbeiter haben. Früher oder später wird irgendwer davon quatschen. Vielleicht nicht heute oder morgen. Aber übermorgen.

Also wird man es tunlichst von vornherein möglichst unterlassen, etwas unter zu schieben.

Fazit für mich: Windows 10 ist vermutlich technisch das beste und sicherste Windows bisher, da es besonders für kriminelle Menschen höhere Hürden aufbaut.

Hans Giesers, 2017-04-15 20:37

+1

Mathias Ziolo, 2017-04-15 21:11

Mit seiner seltsamen Update Strategie z. B. 'klicken auf Schließen (X) bedeutet du willst updaten' hat Microsoft einfach viel Vertrauen verspielt und sich viel Unmut zugezogen.

Max Bauer, 2017-04-16 02:26

Ja, sowas ist gefundenes Fressen für Waldorf und Statler.

Mach mal ein paar gute Vorschläge, wie man die Phlegmatiker dazu bewegt, Ihren Arsch hochzukriegen.

Volker Weber, 2017-04-16 08:37

https://arstechnica.com/security/2017/04/purported-shadow-brokers-0days-were-in-fact-killed-by-mysterious-patch/

Es reicht erst nach dem Frühstück auf Windows 10 upzudaten :-)

Jörg Heuer, 2017-04-16 08:58

Was benutzt Du denn als Browser?

Andrew Magerman, 2017-04-16 13:22

Edge. Und wo der nicht geht, etwa bei IBM, Cliqz.

Volker Weber, 2017-04-16 13:41

++1 Mein Reden. ;-) Frohe Ostern allen!

Marco Foellmer, 2017-04-16 15:26

Darf ich denn wenigstens auf Windows 10 verzichten, wenn ich kein Android-Phone habe? Bitte, bitte ...

Kristof Doffing, 2017-04-17 12:22

Lol, Kristof 😂 Ernsthaft, nur, wenn es kein älteres Windows ist, für das Du darauf verzichten willst. Wir wissen, was gut für Dich ist 😎

Hubert Stettner, 2017-04-17 13:42

Ja, Ich merke schon :-)
Hier sind nur die Top-Checker-Experten unterwegs. Allein das ist schon ein Grund zum Update.

Kristof Doffing, 2017-04-17 14:26

Word! :-)

Ralph Hammann, 2017-04-17 17:09

Nachdem ich jetzt meinen 75jährigen Vater nach 10 Jahren Mac auf Windows 10 umgestellt habe... so schlimm ist es wirklich nicht und er liebt es.

Sprich... ran an die alten Kisten und aktualisieren.

Jürgen Sting, 2017-04-17 19:41

Jürgen, ich kenn weder dich noch deinen Vater aber ihn als alte Kiste zu bezeichnen erscheint mir doch respektlos :-D

Patrick Bohr, 2017-04-17 22:46

sudo apt-get upgrade
(-:

Jan Siegel, 2017-04-18 11:18

Schön dass der Witz verstanden wurde. :)

Jürgen Sting, 2017-04-18 14:40

@Jan: +1

Im Ernst: Die Welt ist nicht schwarz-weiß und besteht nicht ausschließlich aus Apple und Microsoft. Wer oft docx und pptx mit mehreren Leuten austauscht, wird wohl nicht auf die MS Office Produkte verzichten können/ wollen/ dürfen. Für alle anderen empfehle ich, linuxbasierende Distributionen auf seine persönlichen Nutzungsszenarien hin zu untersuchen. Das tut nicht weh und man ist häufig überrascht, was performancetechnisch noch in einer 5-Jahre-alten Mühle steckt.

Unterhalb des OS sollten wir uns auch eingestehen, dass es da Komponenten gibt, die sich vollständig unserer Kontrolle entziehen (Stichworte: Intel ME, BIOS...). Wenn man das akzeptiert, habe ich es zu 100% wie Volker: Aktualisieren- egal ob Mac, MS oder Linux.

Holger Wesser, 2017-04-18 14:48

> Jede gescheite App sendet Telemetrie nach Hause

Korrekt müsste es heißen: Jede gescheite App fragt, bevor sie Telemetrie nach Hause sendet, wenn der Hersteller denn meint, dass das nötig ist. Noch gescheitere Apps haben das erst gar nicht nötig.

Norbert Tretkowski, 2017-04-19 13:16

Wahre Worte - wobei mir vorher gar nicht klar war das der Zorn des Volker Android gilt. Übrigens ist Windows 10 Mobile ebenfalls einen Blick wert.

Ingo Harpel, 2017-04-21 15:38

Ingo, ich möchte bekanntgeben, dass ich das Licht ausgemacht habe. Gibt nichts mehr zu sehen 😣

Ernsthaft, ich bin einer der härtesten Windows und speziell Mobile Fand - ich habe aufgegeben. Ansonsten sehe ich es genauso, es ist das schönste OS von den dreien.

Hubert Stettner, 2017-04-21 18:39

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Bill Brown on Samsung Galaxy S8 :: The verdict at 18:57
Richard Schwartz on Samsung Galaxy S8 :: The verdict at 16:01
Andy Dennis on Is Slack a product or a feature? at 16:00
Karl Heindel on Marshall Monitor BT at 15:32
Martin Funk on Is Slack a product or a feature? at 15:02
Volker Weber on Marshall Monitor BT at 11:25
Karl Heindel on Marshall Monitor BT at 11:21
Michael Klüsener on Is Slack a product or a feature? at 09:14
Patrick Bohr on Is Slack a product or a feature? at 19:56
Frank Quednau on Is Slack a product or a feature? at 18:02
Thomas Klein on Samsung Galaxy S8 :: The verdict at 15:46
Volker Weber on Samsung Galaxy S8 :: The verdict at 11:34
Patrick Bohr on Samsung Galaxy S8 :: The verdict at 08:51
Felix Binsack on Samsung Galaxy S8 :: The verdict at 16:49
Volker Weber on Samsung Galaxy S8 :: First impressions at 14:01
Volker Weber on Marshall Monitor BT at 13:59
Scott Hanson on Marshall Monitor BT at 13:23
Norbert Tretkowski on Samsung Galaxy S8 :: First impressions at 09:44
Volker Weber on Marshall Monitor BT at 19:50
Richard Schwartz on Marshall Monitor BT at 18:50
Bernd Hofmann on Marshall Monitor BT at 15:01
Ingo Müller on BlackBerry stumbles over April security fix at 22:22
Volker Weber on Samsung Galaxy S8 :: First impressions at 20:07
Peter Meuser on Samsung Galaxy S8 :: First impressions at 18:58
Hubert Stettner on Meinung :: Verdammt noch mal, worauf wartet Ihr noch? at 18:39

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  instagram

Local time is 06:06

visitors.gif