100 weeks #dontbreakthechain

by Volker Weber

d9e8692a0db4e2136c1db73208487994

Another week, another month of not breaking the chain. It has now been 100 weeks since I started tracking with Apple Watch. Funny thing is that Apple credits me with 147 weeks of reaching all goals.

2eb43994539d8a264edb2133074a83d4

The Apple Watch hasn't even been on the market for that long. But there is some truth to it. You know that I started on the UP24 and tried a few other products from Withings, Fitbit and Misfit before settling on Apple Watch. Since all of them synced into Apple Health those 147 weeks are very realistic.

bb35545f9c36779ffa5965aa62e3fd89

I never really put my transformation down in numbers, but I lost almost a kg of weight per month over those three years. For the first time since the 80s I am measuring my weight in the 80s. I am no longer considered overweight for my age band, much less obese, which I started with.

If you are overweight, get yourself a nice tracking scale. I recommend Withings. And then step on that scale every morning. You don't have to look at the result but you need to see the long term trend. Weight goes up and down by multiple kg, which shouldn't worry you too much. Don't set yourself a goal, just keep it trending in the right direction.

And don't break the chain.

Comments

Wie schon auf Twitter geschrieben: 100 Tage, zu denen du einen wichtigen Motivationsbeitrag geleistet hast. Das soll nicht heißen das ich mich abrackere um andere zu beeindrucken, aber dein Weg passt offenbar auch gut zu mir, danke für deine Postings.

Das Gewicht tracke ich seit Januar, erst manuell und seit März aktuell. Motivation durch das Tracking der Applewatch und dank FLÜ die Kalorienaufnahme besser im Blick führt zu ziemlich konstant -1kg/Woche.

Ziel ist es primär den Blutdruck in den Griff zu bekommen, die bessere Fitness nehm ich aber gerne als Bonus mit.

Daniel Meyer, 2017-04-30 20:14

One kg per week is 1000 kcal per day. I would call that a diet. :-)

Excellent results!

Volker Weber, 2017-04-30 21:00

Broke my chain multiple times - restarted it each and every occasion. I can second Volker on the Withings weight scale recommendation.

Stephan H. Wissel, 2017-05-01 05:36

Stephan, you seem to like doing things the hard way :) restarting is so much harder than continuing, or even starting, I think.

Also love the withings and Volkers tip to get on it frequently , even if you don't want to look every day. I do this since 2009 with a withings and the history is great and takes the subjective memory out of the equation ;)

Mariano Kamp, 2017-05-01 09:33

Seit langem verfolge ich hier das Thema "Don't break the chain" und nun habe ich, dank der vielen motivierenden Beiträge auch den inneren Schweinehund überwunden. Bei mir gibt es zwar, mangels iPhone und Apple Watch, keine bunten Kringel, aber seit einem Monat bin ich mit Fitbit und Windows Mobile unterwegs und auch damit klappt "Don't break the chain" ganz wunderbar.

Als tägliches Ziel habe ich mir 9k Schritte und 30 aktive Minuten gesetzt. Nach einem Monat habe ich im Schnitt ca. 11k Schritte und 50 aktive Minuten pro Tag - die ersten 4 Kilo sind auch schon runter. Ich muss wohl die Ziele nach oben anpassen. ;-)

Marc Henkel, 2017-05-01 21:21

Sehr gut, Marc. Wie Du das machst, ist gleichgültig. Entscheidend ist nur, dass Du niemals aufgibst.

Wenn es Dir primär um Abnehmen geht, dann reduzier dazu noch Deine Kalorienaufnahme.

Volker Weber, 2017-05-01 21:26

Was mich mal interessieren würde: wie geht ihr eigentlich mit Krankheiten um?

Ja, es stimmt zwar, dass wenn man das durchzieht deutlich weniger krank wird. Nichts desto trotz hat es mich neulich erwischt und ich lag mit über 39 Grad Fieber flach und an "don't break the chain" ist da nicht mehr zu denken.

Natürlich habe ich, sobald es wieder ging, weiter gemacht.
Aber ich fand es (und finde es noch) ziemlich demotivierend diesen "Knick" in der Zeitlinie zu haben. Mir fehlt auch irgendwie jeden Tag die Meldung "Neue längst Serie" ....

Robert Pfaff, 2017-05-02 10:02

Du machst das richtig. Einfach neu anfangen.

Volker Weber, 2017-05-02 10:21

Männergrippe ist definitiv ein Grund, die Kette zu unterbrechen.
Ein Grund nicht wieder anzufangen wäre aber nur die Amputation von beiden Beinen.

Manfred Wiktorin, 2017-05-02 12:21

Finde es Grandios, wie du einige Motivierst und dadurch lasse ich mich auch gerade motivieren.

Allerdings weiß ich nicht, wie das so Richtig funktioniert. :p
Ich habe ne Series2 und iPhone7.

Muss ich irgendwo was einstellen?
ich hab 900kal. pro Tag definiert (weiß aber gar nicht wo...) Ist das ein guter Wert?

Ich habe ein langzeit Ziel mit großer Motivation zur Aktivität.

so oder so, danke für diese Beiträge und Hut ab vor jedem mit dieser Motivation.

Michael Baum, 2017-05-02 14:32

Nach einem Jahr Schritte und Puls zählen mit FitBit HR bin ich vor drei Wochen - nicht zuletzt aufgrund Vowes fortlaufender Berichterstattung - auf die Apple Watch umgestiegen. Und für mich funktioniert die tägliche Motivation wider erwarten ausgezeichnet. Meine Töchter lachen mich schon aus, wenn ich abends den Hampelmann mache, um noch die letzten benötigten kCal einzufahren und die chain nicht breaken zu lassen... :-)

Markus Mews, 2017-05-02 14:41

Michael, 900 ist sehr viel, wenn Du das jeden Tag schaffen willst. Du kannst das direkt auf der Uhr einstellen. Einfach in der Activity App (die mit den Kringeln) feste auf den Bildschirm drücken.

Markus, sehr cool. :-)

Volker Weber, 2017-05-02 14:43

Da wäre ich von alleine nicht drauf gekommen ;)
Vielen Dank.

Ich bin etwas Runter, möchte aber Täglich Joggen. Das ist mein primär Ziel.
Daher sollte das passen.

Tausend Dank

Michael Baum, 2017-05-02 15:07

Krankheiten, die eine echte Pause erfordern, erfordern halt eine Pause. Danach fange ich neu an. Mir ging das im Januar mit einer echten Grippe so.

Unterbrechungen, die mich ein wenig ärgerten, sind die, die durch Software-Hickups verursacht wurden. Ich hatte nun schon 2 Mal das Problem, dass am Ende des Tages das Bewegungsziel locker erreicht wurde Tage später plötzlich rückwirkend die Kette unterbrochen war, weil "angeblich" eine Hand voll Aktivitätskalorien fehlten.

Mein Bewegungsziel ist so gelegt, dass es mit "ein wenig" Motivation auch an sehr engen, stressigen Tagen erreichbar ist. An normalen und guten Tagen habe ich mit hinreichend viel Aktivität an der frischen Luft kein Problem.

Nur das mit dem Radfahren muss Apple halt noch lernen. Das klappt ohne explizit gestartetes Training überhaupt nicht. (Gestern wurden 214 Rad-Kilometer mal wieder als 29.324 Schritte / 21,1 km interpretiert ...)

Andreas Braukmann, 2017-05-02 15:28

Wow, Du bist nun offiziell leichter als ich :)... Freue mich!

Ingo Seifert, 2017-05-02 15:39

Bekommst du mit dem pinke Telekom Gewichtsbildschirm Freiminuten bei erreichtem Gewichtsziel? :D

Patrick Bohr, 2017-05-03 09:15

anlässlich des schnappszahligen geburtstagstags habe ich mich entschlossen, mindestens mal zum team apple watch zu gehören, team dontbreakthechain folgt.

chris frei, 2017-05-05 14:17

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Volker Weber on Microsoft needs to explain this at 21:56
Volker Weber on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 21:50
Volker Weber on Puscheltastatur für alle at 21:41
Axel Koerv on Puscheltastatur für alle at 21:34
Konstantin Klein on Puscheltastatur für alle at 21:32
Henning Heinz on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 21:20
Felix Binsack on Microsoft needs to explain this at 21:12
Kai Schmalenbach on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 20:12
Volker Weber on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 19:20
Amy Blumenfield on Microsoft needs to explain this at 17:57
Peter Daum on Puscheltastatur für alle at 15:32
Christian Heindel on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 15:31
Karl Heindel on Puscheltastatur für alle at 15:01
Hubert Stettner on Microsoft needs to explain this at 13:56
Volker Weber on Puscheltastatur für alle at 13:31
Dieter Baum on Microsoft needs to explain this at 13:20
Maikel Maes on Microsoft needs to explain this at 13:19
Karl Heindel on Puscheltastatur für alle at 13:12
Henning Heinz on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 13:04
Konstantin Klein on Puscheltastatur für alle at 12:36
Jens Japes on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 12:25
Stefan Dorscht on Microsoft needs to explain this at 11:59
Hubert Stettner on Mit der Galaxy Gear S3 25 mal kostenlos auf's Klo at 11:58
Pedro Quaresma on There are no bad smartphones anymore at 07:52
Johannes Matzke on There are no bad smartphones anymore at 06:04

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 09:06

visitors.gif