Twitter-Abstimmungen :: Nicht repräsentativ

by Volker Weber

Sketch2
Diese Frage habe ich gestellt, weil ich nicht glauben will, dass wir uns in Zukunft VR-Brillen vor das Gesicht hängen. Wie viele Frauen laufen halbblind durch's Leben, weil sie es nicht ertragen, mit einer Brille gesehen zu werden. Google hat das mit Glass bitter lernen müssen. Auch Bluetooth-Headsets, so praktisch sie sind, haben ein schlimmes Stigma und sind vor allem bei Kurier- und Taxifahrern anzutreffen. Da sind sie einfach zu nützlich, als dass sich jemand darum schert, was andere denken. Eine Smartwatch tut sich leichter, weil sie einfach einen akzeptablen Platz einnimmt. Und dann gibt es natürlich ganz viele Leute, die wollen gar keinen Technikkrempel tragen. Repräsentativ ist dieser Wert bestimmt viel höher.

Sketch3
AI/ML gewinnen mit der schieren Menge der Daten. Bei Google Photos kann man geradezu zuschauen, wie das funktioniert. Ich stimme deshalb mit der Einschätzung überein. Interessant natürlich auch der hohe Anteil für "Keiner davon". Wer könnte das sein? Amazon?

Sketch1
Hier musste ich herzlich lachen. Die klaren Verlierer bilden sich nämlich ein, einen Vertrauensvorschuss zu haben, oder sie geben es jedenfalls vor. Und was die eigenen IT-Leute leisten, das kann man schön bei den Wikileaks sehen. Die stammen samt und sonders von innen. Die Cloud-Provider haben viel bessere Prozesse und vor allem auch Know-How.

Comments

Vielleicht sind von den 22% auch einige der Meinung, Apple könnte bei AI/ML was reißen.

Und ja, im privaten Umfeld werden sich AR/VR Brillen wohl eher nicht durchsetzen. Aber im Business Umfeld wird es da einige spannende Anwendungen geben (bei uns bastelt gerade ein Bachelorand an einer Hololens rum).

Dass das Vertrauen in die eigene IT-Abteilung mit 22% doch noch so hoch ist, hätte ich nicht erwartet. Schließlich glauben die Leute immer, die Admins würden alle E-Mails lesen...

Manfred Wiktorin, 2017-05-23

Die eigenen IT-Leute durften auch abstimmen. :-)

Volker Weber, 2017-05-23

Wer genau sind jetzt nochmal die Cloud-Provider? :-)

Günther Stormat, 2017-05-23

Um mal einen Namen in den AI-Ring zu werfen: Facebook.

Dirk Moeller, 2017-05-24

Ich kann mir vorstellen das kabellose Kopfhörer sich verbreiten werden.
(bestes Beispiel: AirPods. die bringen da eine Art Normalisierung.)

Deine Beispiele sind ja deutlich auf Kommunikation ausgerichtet. Die meisten wollen aber Musik/Podcasts hören.

--
AI: heißt "Keiner davon" vielleicht "wird sich nicht ernsthaft durchsetzen" ?!?

Matthias Welling, 2017-05-25

Recent comments

Andreas Schleth on What is ISO on digital cameras? at 23:21
Marco Schirmer on Plantronics 6200 UC haben sich bewährt at 16:34
Volker Weber on Und was ist mit den alten Headsets? at 22:28
Ragnar Schierholz on Und was ist mit den alten Headsets? at 22:26
Thomas Traub on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 21:43
Nina Wittich on Und was ist mit den alten Headsets? at 17:51
Volker Weber on Und was ist mit den alten Headsets? at 15:40
Mario Plötner on Und was ist mit den alten Headsets? at 13:23
Stanislaus Landeis on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 13:13
Bernd Hofmann on Ausprobiert :: Eve Light Strip at 11:24
Ralf Pichler on Ausprobiert :: Eve Light Strip at 08:46
Axel Laemmert on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 06:35
Volker Weber on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 22:28
Hubert Stettner on The best thing you can do for your health: sleep well at 19:27
Christoph Rummel on ANC Headphones :: Beats vs Bose vs Microsoft vs Sony at 14:47
Volker Weber on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 14:23
Peter Seidl on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 12:49
Patrick Bohr on Jetzt auf meinem Sonos :: Das Radio der von Neil Young Getöteten at 11:47
Patrick Bohr on Dieses Schaubild ist die Quelle aller heutigen Apple-Gerüchte at 11:17
Reinhard Fellner on AutoSleep Tracking mit der Apple Watch at 10:21
Volker Weber on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 10:20
Thomas Langel on udoq :: Es kommt auf das Netzteil an at 09:11
Volker Weber on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:49
Michael Oehme on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:48
Peter Seidl on Empathy and innovation :: this is not your dad's Microsoft anymore at 07:31

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 00:51

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe