Umstieg von iPad Pro 9.7 auf iPad Pro 10.5

by Volker Weber

Das iPad Pro 9.7 war mit Abstand das beste Tablet auf dem Markt. Nun ist es das zweitbeste. Lohnt sich der Umstieg? Ich weiß es nicht. Wichtig: das alte Zubehör passt nicht. Das Display ist größer und der Rand schmaler, aber trotzdem ist das neue Gerät ein bisschen größer. Also passen Cover, Cases und Tastaturen nicht.

Hat jemand diesen Umstieg gemacht und kann was erzählen?

Comments

Ich habe den Umstieg (vom Air 2 128GB Wifi) noch nicht gemacht, ziehe ihn aber ernsthaft in Erwägung. Hauptgrund ist Ram - ich komme immer öfter an den Punkt wo aktiv laufende Apps rausgekickt werden, was im Falle von z.B. einem SSH Client dann tendenziell ärgerlich ist. CPU habe ich beim Air 2 schon genug, zumindest sind mir da nie Probleme aufgefallen. Genau so beim Flash-Speicher, aber 64 GB wären dann wohl doch zu wenig. Die GPU ist bei mir vermutlich extrem unterfordert :-)

Showstopper ist für mich aktuell das es kein Smart-Case zu geben scheint. Eine Hülle mit Tastatur brauche ich nicht, für sowas habe ich die kleine flache Logitech in der Tasche. Das Smart-Case hat im Gegensatz zum Smart-Cover den Vorteil das ganze Gerät zu schützen...

Daniel Meyer, 2017-06-17 12:43

Kann ebenfalls nur vom Umstieg von Air 2 auf Pro 10.5 berichten. Der ist nicht unbedingt nötigt, macht aber Spaß. Display, Klang und Geschwindigkeit machen den Unterschied. Nachdem man das größerer iPad einmal in den Fingern hatte und dann wieder zurückgeht, merkt man erst den Unterschied.
Beim Keyboard dank Logi k380 kein Umstieg erforderlich. Dass es die alten Smart Cases nicht mehr gibt, bedauere auch ich. Die Magnet-Lösung mit dem halben Cover der Smart-Cover ist halt nur halb so gut.
Beim Apple Pencil bin ich als Neuling noch unentschlossen. Wo unterbringen? Wofür benutzen? Nötig oder Spielzeug? Schauen wir mal...

Jens Nullmeyer, 2017-06-17 13:18

Hallo,

ich bin vom iPad Pro 9.7 Celullar mit 128 GB auf das Pro 10.5 Cellular mit 256 GB umgestiegen, welches ich seit Dienstag im Einsatz habe (das Pro 9.7 auch quasi seit Erscheinen).

Mein wesentliche Use Cases (im Privat- und Arbeitsleben) sind
- Lesen (Websites, Zeitungen, PDFs, Kindle, ...)
- Videos aller Art, von YouTube über Mediatheken bis hin zu eigenem Material mit der DS Video App von Synology
- MS Powerpoints ansehen und beizeiten minimal bearbeiten (Kommentare und Boxen reinsetzen)
- Digitales Notizbuch mit OneNote und auch sehr vieles Handschriftliches mit GoodNote und dem Apple Pencil
Ich nutze keine Tastatur o.ä., sondern habe nur ein SmartCover.

Meine Beobachtung nach wenigen Tagen:
- Die minimale Mehrgröße des Gehäuses fällt nicht ins Gewicht, die des Display dann schon eher, wenn auch nicht eklatant
- Das Display ist bei gleichen Einstellungen von der Farbe etwas "gelber" als mein altes, was man aber durch Anpassungen der Einstellungen korrigieren kann
- 120 Hz sind einfach spitze fürs Lesen bzw. alles, was scrollt. Manche Menschen scheint das ja zu stören, so dass man es abschalten kann (?), ich finde es prima
- Der Apple Pencil ist immer schon gut, jetzt mit den 120Hz ist das einfach der Hammer. Es gibt quasi keinen Grund mehr für Papier. Man hat einfach ein 1:1 Feedback ohne jede Latenz
- Die "Mehr-GB" brauche ich aktuell noch nicht (ich war vorher bei ca. 100 GB, wobei da viele alte c'ts und SZs dabei waren, die ich hätte löschen können.
- Das neue SmartCover auf dem 10.5 sitzt wieder passgenau, nicht wie das alte, das (wenn man keine Solikonhülle verwendete - siehe auch https://vowe.net/archives/015831.html) immer etwas überstand und "labberig" wirkte.
- Etwas komisch und einziger Punkt der Beanstandung: Die Beschichtung des Displays wirkt irgendwie etwas "stumpf". Die Finger und auch der Stift "hängen" gefühlt an einigen Stellen. Keine Erinnerung mehr, ob das bei den anderen iPads auch so war und sich dort schon "eingeschliffen" hat, oder ob da wirklich was anders ist. Das muss ich beobachten.

Wenn das jetzt mein einziges iPad wäre, wäre der Umstieg nicht wirklich notwendig gewesen (und ich hätte ihn vermutlich auch nicht gemacht) - die wirkliche Verbesserung betrifft vor allem das Schreiben und damit kam ich vorher eigentlich auch schon klar. Aber wir werden per Dominoeffekt ein altes iPad aussortieren und die anderen "vererben", d.h. als Folgekosten werde ich jetzt einen zweiten Apple Pencil anschaffen, damit meine Frau für mein nun altes Pro 9.7 auch einen hat (insofern ist das Motto wohl eher "löhnen" als "lohnen" ;-).

Vermutlich ist es, wie Volker irgendwo schon schrieb: Die echte Innovation kommt mit iOS 11, und - wer weiß - vielleicht gibt es dann die ein oder andere Sache, von dem das Pro 10.5 besonders profitiert. Vielleicht wartet man das erstmal ab. Ich kann dann gerne noch was ergänzen hier.

Gruß

Jonas

Jonas Rathert, 2017-06-17 14:29

Zu Jonas Berkungen: 100 % Zustimmung
Ich bin auch vom 9.7 auf das 10.5 gewechselt.

Ergänzend ist noch zu sagen:
Fototransfer via SD Karten Adapter ist deutlich flotter, da nun wie beim 12.9 USB 3 Speed genutzt wird und nicht wie beim 9.7 nur USB 2.
Ansonsten machen sich die 4 GB RAM meiner Meinung nach auch deutlich bemerkbar, alles ist noch mal eine ordentliche Portion flotter. Die größere Tastatur ist auch ein Zugewinn.

Das nicht von Apple angebotene Silikon Case verstehe ich nicht, war für mich perfekt.

VG

Michael

Michael Schnatmann, 2017-06-18 19:14

Wir haben das ja ausführlich diskutiert. Das Cover passte nur zum Case. Bei den normalen iPads hatte Apple entweder ein Cover oder ein Case mit festem Deckel. Und das gab es auch nicht von Anfang an.

Volker Weber, 2017-06-18 21:39

Bin auch von 9.7 Pro aufs 10.5 Pro umgestiegen.

Größerer Bildschirm, besseres Display, bessere Kamera (brauch ich allerdings auch eher selten), flüssiges Bild, schnellerer Prozessor etc. ... ist schon ein geniales Teil.

Ehrlicherweise muss man sagen, dass der Umstieg vom 9.7 Pro eher ein "nice-to-have" ist. Ich hätte sicher mit dem alten auch noch einige Zeit gut arbeiten können. Für alle anderen wird es sicher einen sehr großen Unterschied machen.

Darüber hinaus hab ich mir diesmal dann auch das Apple Smart-Keyboard dazu gegönnt (Stift hatte ich schon). Tolles Teil das Keyboard ... würde fürs iPad keine andere Tatsatur mehr haben wollen.

Harald Gärttner, 2017-06-19 13:42

Key spacing on the accessory keyboard/cover is increased ever so slightly, just enough to make touch typing comfortable - (it is not with the 9.7 inch model, unless one has presidential hands). The new model's increase in display brightness is noticeable. And the Apple Pencil's latency is now subliminal, even with apps that previously evidenced some lag. Whether this results from the doubled refresh rate, the increased CPU and GPU performance or a combination of both, it is noticeable.

Upgrading isn't a make-or-break proposition, but if one's iPad is used daily and the budget will support it, an upgrade is justified.

David Richardson, 2017-06-19 18:03

Hallo, ich bin vom 9,7 und 12,9 aufs 10,5 jetzt mal umgestiegen. Die Grösse ist sehr angenehm, das macht richtig Spaß damit zu arbeiten. 12,9 war mir definitiv zu schwer und 9,7 immer noch ein Kompromiss mit der Tastatur. Jetzt läufst, aber Word werde ich nicht mehr nutzen ;-)

Ciao Marco

Marco Foellmer, 2017-06-20 10:56

120 Hz hört sich top an, wirklich dramatisch finde ich den Unterschied nicht. Die Keyboard-Hülle aber ist ne Wucht.

Christian Just, 2017-06-20 14:52

Verglichen mit der des iPad Pro 9.7? Oder kanntest Du die gar nicht?

Volker Weber, 2017-06-20 15:04

Noch ein kurzes Update zum Thema Case / Smart Cover. Das iPad Pro 10.5 Hülle, ESR® Yippee Series (zu finden bei Amazon) ist für sehr wenig Geld in meinen Augen eine richtig gutes Case. Klar, kein Leder wie bei Apple, aber wenn das Ding nur ein Jahr hält haben sich die paar Euro schon gelohnt.

Michael Schnatmann, 2017-06-21 13:01

Ich vermissen allerdings sehr die Silikon Huelle für das 10,5, die war beim 9,7 ein optimaler Schutz für den Rücken des iPads.

Marco Foellmer, 2017-06-21 16:33

Marco Foellmer, genau diese Lücke habe ich mit dem erwähnten Case geschlossen.

Michael Schnatmann, 2017-06-21 20:28

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Paul Knecht on vowe.net outage :: This was a big one at 20:44
Hubert Stettner on Samsung finally starts addressing their Clippy-problem at 08:40
Anton Seissl on Can you see where this is going? at 07:47
Volker Weber on Second monthly update for Moto Z2 Play at 23:21
Heiko Wolf on Second monthly update for Moto Z2 Play at 22:52
Hubert Stettner on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 19:15
Bernd Hofmann on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 18:39
Ragnar Schierholz on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 15:38
Volker Weber on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 14:59
Ragnar Schierholz on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 14:53
Craig Wiseman on Can you see where this is going? at 14:37
Armin Grewe on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 14:14
Jean-Marc Autexier on Can you see where this is going? at 13:32
Helmut Weiss on vowe.net outage :: This was a big one at 12:59
Jörg Hermann on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 12:29
Karl Heindel on Neu auf Heise Online: init - der Wochenausblick at 11:09
Kai Nehm on Can you see where this is going? at 10:22
Hubert Stettner on And what about the iPhone 8 Plus? at 09:48
Fabian Hüster on And what about the iPhone 8 Plus? at 09:10
Axel Koerv on Can you see where this is going? at 20:56
Darren Duke on Can you see where this is going? at 16:55
Harald Gaerttner on Can you see where this is going? at 15:00
Kai Schmalenbach on Can you see where this is going? at 14:35
Jorge Reis Pires on Can you see where this is going? at 13:08
Mathias Ziolo on Can you see where this is going? at 11:48

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 05:53

visitors.gif