Open Data :: Normverbrauch vs tatsächlicher Verbrauch

by Volker Weber

Sketch

Das sind die Verbrauchsangaben für einen Porsche Panamera Hybrid. Es ist anzunehmen, dass das Fahrzeug in der Praxis etwas mehr verbraucht als die NEFZ-Angabe suggeriert.

Das wäre doch mal was für ein Open Data-Projekt. Wer Dienstfahrzeuge fährt, tankt mit größter Wahrscheinlichkeit auf Rechnung und gibt bei jedem Tankvorgang auch den Kilometerstand ein. Wer diese Rechnungen verarbeitet, kennt somit den Praxis-Verbrauch für jedes seiner Fahrzeuge. Nun müssten wir "nur noch" diese Daten aggregieren und schon kennen wir für die meistverkauften Fahrzeuge die tatsächlichen Verbrauchswerte.

Das "nur noch" ist natürlich kein technisches Problem, sondern eins der politischen Willensbildung. Steuerliche Abziehbarkeit nur bei Offenlegung?

Comments

Da braucht man nicht lange gucken. Spritmonitor.de sagt so ziemlich alles aus. Da gucke ich mittlerweile auch zuerst rein.

Mathias Ziolo, 2017-08-08 10:59

Ja, das ist ein kleiner Anfang. Aber die Leute, die da mitmachen, interessieren sich persönlich für den Spritverbrauch. Da sind gerade mal 31 Cayenne-Diesel drin. Mit den Dienstwagenflotten hätte man eine ganz andere Datenbasis.

Volker Weber, 2017-08-08 11:08

Man könnte die Leasing Firmen ins Boot holen. Die machen ja meist im Rahmen von Vollleasing auch die Tankabrechnungen. Dort sind dann viele Firmenflotten aggregiert. Die Daten könnten auch in deren Wirtschaftlichkeits Berechnungen einfließen...

Moritz Dahlmann, 2017-08-08 11:18

Aber auch die Fahrer... die bekommen die Tankdaten zur Kontrolle #Excel

Volker Jürgensen, 2017-08-08 12:12

Cayenne Fahrer kümmern sich wohl nicht um den Verbrauch - die fahren ja sogar zum Händler um Adblue nachzufüllen...

Aber ich lasse mal prüfen, ob das kommunalpolitisch Sinn macht. Ein OpenData Portal für den städtischen Fuhrpark (denkt nicht nur an die Audis der Bürgermeister, sondern auch an die Feuerwehr-Bullis, Krankenwagen-Sprinter, Gärtner-Pritschenwagen) wäre durchaus ein erster Schritt. Dann könnten die Fachbereiche z.B. Anreize für den sparsamsten Fahrer des Monats kreieren, etc...

Ralf ter Veer, 2017-08-08 12:18

Datenschutz. *Hüstel*

Johannes Matzke, 2017-08-08 15:34

Ein Porsche mit Recht auf Datenschutz?

Nils Michael Becker, 2017-08-08 16:16

Wenn man wiederholende Einträge von den Personen haben möchte, wird man einen Personenbezug kaum vermeiden können.

Wenn man den los wird...dann los. ;)

Johannes Matzke, 2017-08-08 16:23

Die Idee ist sehr gut.

Hanno Zulla, 2017-08-09 10:09

Das gleiche hätte ich gerne für den NOx-Ausstoß - tatsächlich vs. Herstellerangaben.
Denn der Mehrverbrauch kostet die Eigentümer der Autos zwar mehr, aber erhöhten NOx-Ausstoß juckt sie erstmal nicht - nur die betroffenen Anwohner leiden. Leider ist ja genau der erhöhte NOx-Ausstoß von Laien überhaupt nicht zu ermitteln.

Friedrich Holstein, 2017-08-09 12:30

Open Data kann man mit Daten machen, die man tatsächlich hat. NOx ist zwar aktuell in aller Munde. Aber der Spritvebrauch und der damit korrelierende CO2-Ausstoß ist weit wichtiger.

Volker Weber, 2017-08-09 12:37

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Manfred Wiktorin on BlackBerry Mobile fixed the KEYone screen at 13:09
Samuel Orsenne on Big changes ahead for Sonos at 09:56
Hubert Stettner on Motorola updates Android on the Z2 Play at 09:06
Horia Stanescu on BlackBerry Mobile fixed the KEYone screen at 07:43
Armin Grewe on Motorola updates Android on the Z2 Play at 22:46
Volker Weber on BlackBerry Mobile fixed the KEYone screen at 15:17
Volker Weber on Plantronics Voyager 8200 UC at 14:35
Kai Pahl on Klartext: Elektroautos sind ein bisschen besser at 13:00
Horia Stanescu on BlackBerry Mobile fixed the KEYone screen at 12:33
Armin Roth on Zehn Fragen, auf die ich keine Antworten habe at 10:45
Martin Imbeck on Plantronics Voyager 8200 UC at 09:25
Benjamin Bock on Big changes ahead for Sonos at 23:43
Volker Weber on Plantronics Voyager 8200 UC at 22:19
Ragnar Schierholz on Plantronics Voyager 8200 UC at 22:16
Markus Dierker on Big changes ahead for Sonos at 21:55
Volker Berding on Big changes ahead for Sonos at 21:10
Jochen Kattoll on Klartext: Elektroautos sind ein bisschen besser at 13:32
Ingo Harpel on Klartext: Elektroautos sind ein bisschen besser at 10:31
Manfred Wiktorin on Smartphone-Empfehlung at 09:06
Axel Koerv on LAN-Außensteckdose at 21:46
Thomas Odorfer on Klartext: Elektroautos sind ein bisschen besser at 20:46
Thomas Odorfer on Plantronics Voyager 8200 UC at 20:34
Dominique Roller on Klartext: Elektroautos sind ein bisschen besser at 20:25
Christopher Schmidt on A nice Moto touch at 20:17
Jörg Hermann on Klartext: Elektroautos sind ein bisschen besser at 19:04

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 04:04

visitors.gif