Ganz schön teuer

by Volker Weber

Sketch

Das iPhone X ist schön. Und teuer. Ich denke, das löst ein Apple-Problem nicht: Die iPhone X sind extrem rar. Aktuell soll die Produktion nur 10.000 Stück täglich hergeben. "Nur 10.000", das muss man sich mal vor Augen halten. Aber wenn Apple in einem Quartal mehr als 40 Millionen iPhones verkauft, dann würde es bei dieser Ausbeute 4000 Tage oder etwa 11 Jahre dauern, diese Menge als iPhone X herzustellen. Ein hoher Preis drosselt zwar nach der Preis-Absatzfunktion die Nachfrage, aber das gilt nicht im Luxussegment, speziell dann nicht, wenn die Ware nur schlecht verfügbar ist.

Und nicht vergessen, da treten Käufer auf, die bei ihrem Auto mal schnell ein Kreuzchen bei der gewünschten Farbe machen. Und noch viele weitere.

Sketch2

Comments

Ich mache solche Kreuzchen nicht 😀 Deswegen bin ich wohl doch eher der iPhone 8-Käufer ;-) Ein Update vom 5s würde mal wieder Sinn machen ...

Michael Urspringer, 2017-09-13 19:39

Ja, ich glaube auch, dass die Zielgrupppe für das iPhone X eher unter den Porsche-Fahrern (&Co.) zu finden ist.

Meine Schmerzgrenze ist bei dem Preis deutlich überschritten.

Manfred Wiktorin, 2017-09-13 19:45

Das schöne ist, dass jeder sein Kaufentscheidung frei bestimmen kann. Ich werde meiner Bestellung in Sekunde 0 tätigen. Das iPhone X wird über Monate extrem schwer zu haben sein.
Und ja, bei emotionalen Produkten wie Sportwagen (oder Autos im allgemeinem), kauft man natürlich ein Produkt, dass man nicht braucht. Das gilt übrigens für 95% aller Dinge, mit denen wir uns umgeben. Siehe vowes tollen Artikel “How much stuff do we really need”. Essen/Trinken, Schlaf, ein Dach über dem Kopf. Alles andere ist Luxus. Aber Luxus macht nun mal Spaß...

Markus Dierker, 2017-09-13 20:25

Und es gibt bestimmt auch genügend Besteller die sich das X eigentlich nicht leisten können, das mit der Finanzierungsoption aber trotzdem tun.

Axel Koerv, 2017-09-13 21:03

Und so einige die sich das eigentlich nicht leisten koennen und die Finanzierungsoption nutzen werden sich nicht bewusst sein dass sie damit dann noch einmal so um die €100/¢100 extra zahlen (ich glaube die Finanzierungspreise beziehen sich auf 24 Monate)

Armin Grewe, 2017-09-16 08:17

Da gehe ich mit, ein Smartphone über 900 EUR ist nicht argumentierbar (für mich persönlich wohlgemerkt). Allerdings scheint die Watch mit LTE ein Key Feature zu haben über das ich (als nicht-Uhren träger) nachdenke.

Ingo Harpel, 2017-09-16 08:28

Manche Kaufentscheidungen (ok - viele :-) ) sind eben z.T. irrational.

Ich bin mit meinem iphone 6 Plus (nicht 6S) noch fein zufrieden, werd mir ein iphone X bestellen, sobald es geht. Hab dann 6S, 7 und 8 übersprungen. Das passt für mich.

Dafür leuchtet mir die Watch 3 mit LTE nicht ein. Braach isch net. Meine Watch 2 tut's super, und ich hab eh immer mein iphone dabei.

Daniel Tietze, 2017-09-16 21:57

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Stephan Perthes on Setting the default paste option in Microsoft Word for Mac at 12:32
Volker Weber on Edcom Nachlese at 12:13
Volker Weber on Setting the default paste option in Microsoft Word for Mac at 11:49
Stephan Perthes on Setting the default paste option in Microsoft Word for Mac at 11:09
Henning Heinz on Edcom Nachlese at 11:02
Armin Roth on Setting the default paste option in Microsoft Word for Mac at 10:25
Jens-Christian Fischer on Setting the default paste option in Microsoft Word for Mac at 09:36
Yves Luther on Avicii died at age 28 at 14:32
Ingo Seifert on Avicii died at age 28 at 12:53
Volker Weber on From my inbox at 09:44
Jens Nullmeyer on Avicii died at age 28 at 22:19
Markus Dierker on Avicii died at age 28 at 20:22
Volker Weber on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 15:45
Hilbert Trekel on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 14:32
Volker Weber on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 14:09
Hilbert Trekel on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 14:06
Volker Weber on Edcom Nachlese at 10:53
Jochen Kattoll on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 10:15
Volker Weber on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 09:56
Thomas Meyer on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 09:28
Axel Koerv on Please take 30 seconds to learn sharing photos at 09:27
Harald Wolf on Edcom Nachlese at 09:06
Stephan H. Wissel on From my inbox at 02:24
Volker Weber on Edcom Nachlese at 23:39
Tobias Edelmann on Edcom Nachlese at 23:15

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 20:53

visitors.gif

buy me coffee