iPhone X oder 8 Plus :: Welcher Bildschirm ist größer

by Volker Weber

Sketch

Es gibt Dinge, die lassen mir keine Ruhe. Und dann muss ich rechnen. So etwa bei den Displays von iPhone X und 8 Plus. Welches ist denn nun größer? Die Antwort ist wie so oft: es kommt darauf an.

Da Apple keine Angaben zu Höhe und Breite macht, habe ich aus den Angaben zu Pixel und Pixel pro Inch die Dimensionen in Zoll (Inch) gerechnet. Höhe mal Breite gibt dann die Fläche, die Diagonale kann man nach Pythagoras rechnen. Könnt Ihr noch, nicht wahr?

Wie man sehen kann, ist die Fläche des X nur unwesentlich größer als die des 8 Plus. Zieht man die Rundungen in den Ecken ab, sind sie noch dichter beieinander. Und dann ist da noch der Notch, der Bereich, wo die Sensoren sind. Zieht man den ab, dann ist das Display des X definitiv kleiner. Die Diagonale ist bis in die "gedachte" Ecke gerechnet. Entscheidender ist, was man sieht. Bei einem Youtube-Video etwa gibt es links und rechts Balken auf dem X-Display, weil es zu breit ist. Beim 8 Plus passt das übliche Seitenverhältnis 16:9. In jedem Fall ist das X-Video nur 2,46 Zoll hoch, das auf dem 8 Plus dagegen 2,69, über den Daumen gepeilt also 10%, in der Fläche sogar 20% mehr. Größere Diagonale, gleiche Fläche, kleineres Video. Wie schon gesagt, es kommt darauf an.

Comments

Gestern hatte ich im Laden ein iPhone X in der Hand. Haptik: sehr wertig, fühlt sich auch „schwer“ an. Mag man gar nicht in eine Hülle stecken. Silver gefiel mir besser als Space Grey.
Daneben lagen 8 und 8 Plus. In der Breite sehr nahe am 8. 8 zu X fühlt sich an wie früher der Wechsel von 4(s) zum längeren 5.
Video: Zunächst auf dem X Letterboxed und zugleich Pillarboxed, d.h. sowohl seitlich als auch oben und unten schwarze Balken. Das war kein so guter Eindruck. Man konnte das Video auf Fullscreen aufziehen, dann sieht man nur den „Notch“. Diese Einstellung gefiel mir am besten, der Notch stört mich persönlich nicht. Irgendwo muss man das Gerät ja auch festhalten.
Bei Safari fehlen im Landscape die Tabs, die es beim Plus gibt. Außerdem in Safari die beschriebenen Balken links und rechts in Breite des Notches.
Nicht probieren konnte ich die Darstellung in Mail, sprich ob es die zweigeteilte Sicht der Plus Modelle im Querformat gibt, weil Mail nicht eingerichtet war.
Insgesamt scheint die natürlich Umgebung des iPhone X der Portraitmodus zu sein, da ist es phantastisch. Es lässt sich leichter greifen als ein Plus.

Tobias Hauser, 2017-11-05 13:30

Gut beobachtet. Das X ist software-seitig kein Plus-Modell. Der Home-Bildschirm dreht sich nicht (halleluja!) und die Anpassungen in Mail, Safari etc. gibt es auch nicht. Auch das kommt mir entgegen. Für mich passt alles. Wichtig zu verstehen ist nur, dass das X dem Plus nicht überlegen ist.

Volker Weber, 2017-11-05 13:57

Was das Display angeht, denke ich noch immer gerne an mein Lumia 950 XL zurück. 5,7 Zoll Diagonale, 2,78 Zoll breit, 4,94 Zoll hoch (2560x1440 Pixel, 518ppi). Und das ganze in einem Gehäuse, das einen halben Zentimeter kürzer ist als das des iPhone Plus (war trotzdem schon grenzwertig in der Hosentasche).

Vielleicht kommt ja nächstes Jahr noch ein größeres randloses iPhone mit irgendwas um die 6,3-6,5 Zoll. Dann sind auch die Videos größer als beim iPhone Plus. Nur den Preis dieses Geräts möchte ich mir momentan noch gar nicht vorstellen...

Manfred Wiktorin, 2017-11-05 15:01

Was macht Ihr immer mit Videos? Ich schaue so gut wie keine Videos auf einem iPhone. Allenfalls mal auf einem iPad im Flieger. Aber ansonsten nur auf dem TV....
... aber evtl. bin ich ja damit ja bereits eine Exot...? ;)

Bodo Menke, 2017-11-05 18:58

YouTube?

Christian Just, 2017-11-05 19:51

Bodo die Welt bewegt sich, ob News, Unterhaltung oder Sport gibt es doch zahlreiche Videoschnipsel die man sich ansehen mag. Das ist nicht immer ein Ereignis, das man am großen TV sehen muss. Ein Tablett habe ich, aber nicht immer dabei. Deshalb sind grade große Smartphones dafür gut, auf einem iPhone Plus oder einem Samsung S7/8/8+ erkennt man genug. Und das Handy hat man eher dabei. Ich vermute, dass das auch der Grund ist, warum für viele die Videodarstellung auf dem iPhone X von besonderem Interesse ist. Man hat die Displaygröße 5,8“ im Kopf, will aber wissen ob/wie die beim neuen Formfaktor genutzt wird.

Tobias Hauser, 2017-11-05 20:51

Neben dem größeren Display auf fast gleicher Fläche des 6S ist für mich Face ID das absolute Killer Feature( Android Killer!?! :) )
Hab seit Freitag das X und Face ID ist ungeschlagen schnell.
Die Lautsprecher sind auch eine echte Wohltat ggü. dem 6S.

Hat das 8er auch diesen super Umzugsassistenten? Einfach neues Telefon neben altes legen und los geht es. 30 Minuten später ist man komplett eingezogen.

Patrick Bohr, 2017-11-05 22:06

Patrick, diesen „Umzugsassistenten“ hat mit iOS 11 jedes Gerät erhalten.

Marc Henkel, 2017-11-06 00:21

Größtes Problem inzwischen beim Umzug: Der Zoo an Zweifaktor Apps bzw. den mit ihnen verwalteten Konten, besser keine vergessen. Bei Banking Apps kann ein Aktivierungscode nötig sein, der per Post kommt.

Tobias Hauser, 2017-11-06 08:04

Oh, das X hat keinen Home-Landscape-Modus - das ist gut zu wissen. Damit fällt es für mich als Ergänzung des Bordcomputers an der Windschutzscheibe aus. (so unterschiedlich sind die Use Cases ... :-)

Peter Meuser, 2017-11-06 20:13

Guckt noch irgendjemand beim Fahren auf die Straße?

Volker Weber, 2017-11-06 20:15

Im täglichen Stau?

Peter Meuser, 2017-11-07 21:19

Post a comment

Store next two fields in a cookie for you?




Use your full name and a working email address. Unless you want your comment to be removed. No kidding.

Recent comments

Thomas Schmutz on What I want from a TV screen at 20:12
Volker Jürgensen on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 16:53
Thomas Meyer on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 16:34
Volker Weber on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 16:21
Ralph Hammann on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 15:48
Dominik Mähl on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 15:08
Peter Muchmann on This is how I started programming at 11:47
Martin Hiegl on What I want from a TV screen at 10:56
Oliver Regelmann on Animoji! at 10:34
Stephan H. Wissel on This is how I started programming at 06:50
Volker Weber on Casey just started using the Note 8 Samsung is paying him to showcase at 23:53
Florian Driever on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 23:37
Volker Weber on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 22:33
Ralf ter Veer on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 22:29
Matthias Welling on Casey just started using the Note 8 Samsung is paying him to showcase at 22:07
Tobias Hauser on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 19:25
Tobias van der Plas on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 18:51
Christoph Jung on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 18:37
Volker Weber on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 18:19
Tobias van der Plas on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 18:12
Volker Weber on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 17:54
René Fischer on Brauche Nachhilfe für das Smart Home at 17:34
Karsten Lehmann on This is how I started programming at 12:55
Scott Hanson on This is how I started programming at 11:58
Peter Daum on This is how I started programming at 10:57

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter

Local time is 20:50

visitors.gif