Weniger als 40 35 Euro :: Microsoft Office 365 Home für 5 Personen

by Volker Weber

ZZ72B0E81F

Wir hatten letztens viel Spaß mit der Aktion Office Home für weniger als 50 Euro. Jetzt legen wir dank eines Tipps von Bastian noch mal nach: weniger als 40 35 Euro! Und die gute Nachricht vorneweg: Man kann auch mehr als ein Jahr* verlängern. Meins geht schon bis 2020! So geht's:

  1. Einen Lizenzschlüssel für 54.99 Euro kaufen.
  2. Bei Microsoft 20 Euro zurückbekommen.

Voilà. Ein Jahr Office 365 für 5 Personen. 5 mal Office auf Mac oder PC installieren, 5 mal auf Tablets wie dem iPad. Und dazu 1 Terabyte Cloud-Speicher auf OneDrive für jede Person.

*) Man muss nicht warten, bis das Abo ausläuft. Man kann auch bei laufendem Abo schon einen Schlüssel zur Verlängerung eingeben. Cashback gibt's bis zu 3 mal (nur ein Antrag pro Person).

Comments

Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen den Angeboten von heute, bzw. letzter Woche?
Ich habe noch 67,90 € bezahlt. Gehe ich jetzt wieder auf das Produkt, so steht da ein Preis von 67,83 €. Immerhin 0,07 € Preisverfall...
Aber das Angebot von heute hat ein anderes Produktbild. Ist da sonst noch was anders? Ich sehe da keinen Unterschied.

Das "alte" Produkt ist ja auch nach wie vor im Angebot.

Abgesehen davon: man sollte bei der Registrierung bei MS unbedingt die vorausgewählte "Automatic Renewal" deaktivieren. Sie bringt zwar einen Monat für lau, aber kostet dann 99,- €
Ich bin mir aber sicher, auch im nächsten Jahr wird es wieder Aktionen deutlich unter diesem Preisniveau geben. Das die (regulären) Preise für diese Produkte wieder steigen, glaube ich nicht.

Hans Giesers, 2017-12-20

Du kannst das selbe Produkt unter mehreren ASINs anbieten. Was zählt ist einzig, dass Microsoft den Lizenzschlüssel akzeptiert.

Volker Weber, 2017-12-20

Wow! 40€ pro Jahr für (ausreichende) je 1 Terabyte Backup-Speicherplatz für die ganze Familie sind schon eine ziemliche Ansage. Und Microsoft Office gibt es kostenlos dazu. Danke.

Sascha Westphal, 2017-12-20

Kurios dabei: Den günstigsten Preis gibt's bei Amazon nur für die Variante "Versand des Codes per Post". Die Zustellung des Codes per Email (ohne Porto) kostet gleich mal 8 Euro mehr. Das verstehe wer will, ist aber eigentlich auch egal, dann eben per Post.

Tobias Vogel, 2017-12-20

Ich denke, der Anbieter will das Papier los werden.

Volker Weber, 2017-12-20

Die Reseller bekommen von Microsoft Provision (ich dachte immer das sind 30% vor Steuern...). Viele der Reseller geben dann einen (Groß)Teil der Provision als Rabat. Billig verkauft ist besser als gar nicht und dem Reseller entstehen ja nur Kosten für die Transaktion.

Wenn Amazon das jetzt noch billiger raushaut, dann bekommen die das noch billiger von Microsoft (vermutlich als Teil der Promo). Die wechselnden Preise kommen daher das Amazon's Preisalgorithmen immer versuchen die anderen Anbieter zu unterbieten.

Max Nierbauer, 2017-12-20

Gut erklärt. Danke, Max.

Volker Weber, 2017-12-20

Ich freue mich über die Zahl 5. Als Vater von 3 Kindern schätzt man das sehr, da oftmals in der Regel nach zwei Kindern Schluss (Reisekataloge), ab und an erlebt man auch Angebote für max. ein Kind (Neubau, da ist dann aber auch für diese eine Kind bei 9,2 qm das Maximum erreicht).

Ich habe die Rechner meiner Kids entsprechend bestückt, auch wenn die sich für dieses Office Gedönse noch nicht so interessieren. Kann man Schulaufgaben auch mit Instagram machen? Egal.

Noch schöner wäre es, wenn Microsoft ein Familien Angebot machen würde, ohne die Anzahl der Kinder zu beschränken.

Joachim Haydecker, 2017-12-21

Ich finde drei Kinder eine schöne Zahl.

Volker Weber, 2017-12-21

Drei passt perfekt bei mir. Muß ich die Dreijährige nur noch von VisiCalc nach Excel migrieren. 1 Terabyte ist ganz stark von MS, da könnte Apple sich mal eine Scheibe abschneiden.

Martin Kautz, 2017-12-21

Sollte jemand auf die Idee kommen, das System austricksen zu können* und für zehn Euro mehr das WISO Sparbuch mitzunehmen (als Option im oben verlinkten Set): man sieht erst auf der Rechnung nach dem Versand, dass das Office darauf mit 49,41€ ausgewiesen ist. 59 Cent zu wenig für das 50€-Kriterium des Cashbacks.

Ist aber im Grunde immer noch ein guter Preis für das Set.


*also so wie ich ;-)

Oliver Regelmann, 2017-12-21

Schön, dass Du über Dich lachen kannst. Das ist selten!

Volker Weber, 2017-12-21

Jetzt bei Amazon für 54,99, ergibt einen Endpreis von 34,99!

Bastian Anthon, 2017-12-26

34,99 ist wirklich unschlagbar. Danke!
Downloading....

Stephan Bohr, 2017-12-26

Erstmal Danke an vowe und alle, die hierzu beitragen.
Wenn ihr eure Frau mit Office 365 verseht, macht ihr das über „Office 365 teilen“?

What’s the best practice?

Gesegnete Weihnachten euch und euren Lieben!

Stefan Dorscht, 2017-12-26

Es gibt nur einen Weg und ein paar Umwege. Deine Frau braucht einen Microsoft-Account. Und auch jeder, der anderen drei, die Du einladen kannst. Dann fügst Du diese Accounts Deinem Family-Account hinzu. Das ist sehr ähnlich dem Spotify-Modell.

Wenn Du sie über "Office 365 teilen" einlädst, bekommt sie ein Email mit der Aufforderung, sich mit ihrem Account einzuloggen (oder ihn halt anzulegen). Mein Account hört übrigens auf meine normale Mail-Adresse von vowe.net. Das ist einfach nur der Username.

Volker Weber, 2017-12-26

Gekauft :-)
vowe is a good mother

Dirk Bartkowiak, 2017-12-26

vowe is a too good mother: aktuell Aktivierungscode per Email €74,78, per Post €59 ;-)

Torsten Hoffmann, 2017-12-27

Mein "Antrag" auf Erstattung wurde gerade abgelehnt. Im Text wird ein Link erwähnt, der dann aber nicht folgt und auf eine Begründung hingewiesen, die dann auch nicht folgt.

Ich hatte vorher schon überlegt, ob ich meine Zeit über mit so einem Mail-In-Rebate Quatsch vergeuden wollte ... Naja ... Ich werde es jetzt dabei belassen. Der Preis ist ja auch so ok, aber der schlechte Beigeschmack von Abzocke oder Desinteresse an Kunden bleibt halt hängen. MS macht es einem schwer die zu lieben.

Mariano Kamp, 2017-12-29

Nicht schön!

Volker Weber, 2017-12-29

Hatte auf die Mail geantwortet : "Leider enthält Ihre Mail keine Begründung und keinen Link....", aber war ohne jede Erwartung einer Antwort, da ich auch eigentlich aufgefordert war ein Kontaktformular (mit zig Informationen) zu benutzen.

Jetzt habe ich trotzdem eine Mail bekommen, dass ich das Geld bekomme.

Hmmh.

Mariano Kamp, 2017-12-29

pps. Und jetzt kam noch eine Mail:

"Bei der vorhin gesandten email handelt es sich um einen Bearbeitungsfehler, für den wir uns entschuldigen. Wir haben Ihren Antrag noch einmal überprüft und können Ihnen mitteilen, dass wir diesen so akzeptieren können. Sie werden diesbezüglich noch eine Bestätigungsemail von uns erhalten."

Vielleicht lerne ich ja doch noch Microsoft zu lieben :)

Mariano Kamp, 2017-12-29

Recent comments

Volker Weber on Prefab house in Sonoma at 23:28
Martin Ortega on Apple Watch 4 is a proper phone at 22:39
Volker Weber on Frau Brandlinger working at 21:30
Torben Vendelev on Prefab house in Sonoma at 21:29
Sabine Weber on Frau Brandlinger working at 21:04
John Keys on Prefab house in Sonoma at 20:32
Thomas Cloer on Prefab house in Sonoma at 20:31
Federico Hernandez on Bewährtes at 18:47
Ed Brill on iPhone Xs camera is very impressive at 16:57
Oliver Schult on Frau Brandlinger working at 15:57
Stefan Niemeier on Bewährtes at 12:56
Andy Dennis on WIWE: So sieht ein schlechtes EKG aus at 11:41
Volker Weber on iPhone Xs camera is very impressive at 10:17
Heiko Wolf on iOS adoption passes last year's Android within a week at 10:16
Jens-Christian Fischer on iPhone Xs camera is very impressive at 10:11
Johannes Matzke on iOS adoption passes last year's Android within a week at 08:35
Peter Friebe on Apple Watch 4 is a proper phone at 03:45
Chris Ferebee on iPhone Xs camera is very impressive at 16:58
Federico Hernandez on Apple Watch 4 is a proper phone at 10:32
Volker Weber on Apple Watch 4 is a proper phone at 10:13
Federico Hernandez on Apple Watch 4 is a proper phone at 10:09
Sven Bühler on Die Größe macht den Unterschied at 22:44
Bill Greenberg on Four Apple Watch generations at 22:09
Felix Binsack on Die Größe macht den Unterschied at 21:31
Volker Weber on Die Größe macht den Unterschied at 21:27

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 00:00

visitors.gif

buy me coffee