iA Writer Kickerstarter-Kampagne

by Volker Weber

InkedScreen Shot 2018-01-11 at 12.52

Es gibt ein Programm, das ich auf Windows brutal vermisse: iA Writer. Gibt es bisher für iOS und macOS und gehört dort zu meinen am häufigsten benutzten Programme. Nun startet iA eine Kickstarter-Kampagne, um das Interesse der User auszuloten. Ich vermute, das machen sie, weil sie mit der Android-Version ziemlich auf die Nase gefallen sind. Android-Benutzer geben kein Geld aus, wenn sie etwas anderes umsonst haben können.

Was macht iA Writer für mich so wertvoll? Es ist ideal zum Verfassen von Texten. Fokus, Fokus, Fokus. Keine Ablenkung durch unwichtige Dinge. Und dabei brutal gut lesbar, so dass man weniger Schreibfehler macht. Seit ich mit dem Surface arbeite, hat meine Textqualität nachgelassen.

iA Writer für iOS, also vor allem für das iPad, kostet gerade einmal 5,49 Euro. Wer es noch nicht hat, sollte es unbedingt kaufen. Das Programm für macOS kostet 21,99 Euro und ist jeden Cent wert. Ich habe sogar mit iA argumentiert, den Preis anzuheben, damit sie mehr Umsatz machen und die Software besser unterstützen können. Hier ist meine Empfehlung noch deutlicher.

Die Android-Version ist kostenlos mit In-App-Kauf, um wenigstens den Hauch einer Chance hat, auch angesehen zu werden.

Bei der Windows-Version geht iA jetzt einen neuen Weg. Eine auf 20.000 CHF ausgelegte Kickstarter-Kampagne testet den Markt. Je nachdem, wieviel dabei rumkommt, wird iA die Windows-Version ausbauen. Ich wünsche Oliver Reichenstein damit viel Erfolg. Diese Software ist so wichtig für mich.

More >

Comments

Schon mal FocusWriter getestet. Sieht irgendwie sehr ähnlich aus und letztlich muss das Programm ja nicht viel können. Bestimmt übersehe ich da aber was.

Oswald Prucker, 2018-01-11

Backed.

Thomas Langel, 2018-01-11

Oswald, eine Dose Ravioli macht schön satt. ;-)

Volker Weber, 2018-01-11

Na dann hol ich mal den Büchsenöffner.

Oswald Prucker, 2018-01-11

Im Ernst: Der Unterschied wird sofort deutlich, wenn man die Websites https://ia.net/writer/ und https://gottcode.org/focuswriter/ vergleicht.

Volker Weber, 2018-01-11

Also in. Finally.

Armin Auth, 2018-01-11

ich weiß, du magst das Surface sehr. Aber wenn das deine meist genutzte Software ist, und das kann ich ein stückweit nachvollziehen, warum dann nicht einfach auf dem MAC? Wo er doch da ist.

Marc Poppo, 2018-01-11

Es ist nicht so einfach, zwischen Mac und PC mehrmals am Tag umzuschalten. Zwei Dinge bringen mich zum Stolpern: CMD statt CTRL und Alt-L statt AltGr-Q. Also bleibe ich lieber auf Surface.

Ich habe zwei Wege gefunden, iA Writer vorübergehend zu ersetzen. Ich habe die Schriftart Cousine von Google Fonts installiert, die der Monospace von iA Writer gleicht. Dann kann man in Word das Menüband ausblenden. Was es nicht gibt, ist der Focus Mode. Für schnelle Texte nehme ich SimpleText. Demnächst dann für alles iA Writer. :-)

Warum Surface statt Mac habe ich ja schon ein paar mal erklärt.

Volker Weber, 2018-01-11

Volker, kennst du Typora? Es scheint relativ neu zu sein und gefällt mir als Alternative zu iA Writer sehr gut:

+ Markdown und Preview Mode in einem, sehr clever gelöst, Verhalten im Detail einstellbar
+ Focus Mode
+ Folding
+ Outline Sidebar

https://www.typora.io/

Lucius Bobikiewicz, 2018-01-14

Ganz schlimm. Als hätte ein Bauingenieur versucht, Architekt zu sein. Schau mal, über was iA nachdenkt:

https://ia.net/topics/in-search-of-the-perfect-writing-font/

Volker Weber, 2018-01-14

Recent comments

John Görken on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 00:57
Volker Weber on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 21:21
Gerhard Heeke on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 21:02
Thomas Cloer on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:30
Volker Weber on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:03
Volker Weber on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:01
Thomas Cloer on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 20:01
Daniel Kirstenpfad on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 19:50
Ragnar Schierholz on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 19:04
Robert Treuenfels on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 18:44
Ben Langhinrichs on Microsoft, why does this have to be so freaking hard? at 18:06
Johannes Koch on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 14:48
Henning Heinz on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 12:22
Martin Hiegl on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 12:15
Volker Weber on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 11:45
Thomas Odorfer on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 11:42
Henning Heinz on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 11:05
Henk Aichernig on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 10:48
Bodo Menke on IKEA to launch Sonos-powered Symfonisk in August at 09:07
Nick Daisley on Apple Smart Battery Cases at 10:18
Ragnar Schierholz on Pepper könnte noch leben at 22:12
Matthias Lorz on Pepper könnte noch leben at 22:00
Christopher Schmidt on Pepper könnte noch leben at 17:55
Volker Weber on Pepper könnte noch leben at 16:57
Volker Weber on Pepper könnte noch leben at 16:49

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 01:42

visitors.gif

buy me coffee

Paypal vowe