Wo heute wieder alle abschreiben

by Volker Weber

Sketch

Das Wall Street Journal, eine Publikation von Rupert Murdoch, schreibt dass Apple Music vielleicht dieses Jahr Spotify überholen könnte, allerdings nur auf den US-amerikanischen Markt beschränkt. Und jeder schreibt's ab, meistens mit dem Zusatz "zumindest". Ich bin nicht sicher, ob Apple PR die Spotify-Aktie schädigen will oder darüber hinweg spielen möchte, dass HomePod nichts anderes als Apple Music kann.

Comments

Die üblichen Spielchen um ein mögliches Übernahmeziel schon im Vorfeld des Börsengangs zu schwächen? Vielleicht ist Netflix interessiert oder Amazon oder ein Konglomerat von Investoren?

Sicher kann man davon ausgehen das Apple-PR mit Gewalt Zahlen herbeizaubern will, die endgültig beweisen das sie den Streaming Markt dominieren können, da ist jeder noch so krude Zuschnitt von Zahlen recht der beweist das man auf dem Weg ist Spotify irgendwo zu überholen, auch wenn es erst in ein paar Monaten so weit sein könnte.

Apple hat's aber auch wirklich nicht leicht. Marco Arment meinte heute auf Twitter zum Thema HomePod unter anderem: "...an Apple product that only sells in Sonos’ quantities would be a huge failure".

Das hat man halt davon wenn man mit jedem Produkt mindestens eine Delle im Universum hinterlassen möchte...

Bernd Hofmann, 2018-02-05

Apple muss. Und sie werden nicht berichten, wieviele davon wirklich verkauft werden.

Volker Weber, 2018-02-05

Recent comments

Felix Kluge on Nespresso-Maschine für 50 € at 12:34
Ralf ter Veer on Nespresso-Maschine für 50 € at 12:03
Volker Weber on Nespresso-Maschine für 50 € at 11:38
Bernd Hofmann on Nespresso-Maschine für 50 € at 11:27
Volker Weber on Traveling with the iPad Pro and Beats Studio 3 at 11:06
Jochen Schug on Microsoft Office 365 verlängern at 10:55
Stephan Perthes on Nespresso-Maschine für 50 € at 10:53
Volker Weber on Nespresso-Maschine für 50 € at 10:51
Harald Gaerttner on MyScript Nebo :: Also for Galaxy Note at 10:37
Federico Hernandez on Traveling with the iPad Pro and Beats Studio 3 at 10:34
Felix Kluge on Nespresso-Maschine für 50 € at 10:23
Harald Gaerttner on Erzähl mir nicht, das geht nicht at 09:56
Tobias Vogel on Nespresso-Maschine für 50 € at 09:53
Martin Imbeck on Nespresso-Maschine für 50 € at 09:53
Karl Heindel on Nespresso-Maschine für 50 € at 09:49
Michael Jäckel on Traveling with the iPad Pro and Beats Studio 3 at 09:48
Axel Koerv on Samsung Mobile Business Summit in Madrid at 09:33
Axel Koerv on Nespresso-Maschine für 50 € at 09:23
Johannes Neubrecht on Nespresso-Maschine für 50 € at 09:13
Frank Quednau on Traveling with the iPad Pro and Beats Studio 3 at 08:44
Volker Weber on Nespresso-Maschine für 50 € at 08:29
Andreas Weinreich on Nespresso-Maschine für 50 € at 07:55
Daniel Kirstenpfad on Nespresso-Maschine für 50 € at 07:45
Johannes Neubrecht on Erzähl mir nicht, das geht nicht at 07:38
Johannes Neubrecht on Nespresso-Maschine für 50 € at 07:35

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 12:41

visitors.gif

buy me coffee