Microsoft Tech Summit: Ab in die Wolke

by Volker Weber

IMG 2392

Mehr als 2000 Teilnehmer konnte Microsoft in die kostenfreie Fortbildungsveranstaltung nach Frankfurt locken. Und die Nachricht an Entwickler und IT-Fachleute war deutlich: Digitalisierung heißt für das Unternehmen Microsoft 365 und Azure.

More >

Comments

Irgendwie vermisse ich da jetzt (wenigstens hier) deine Meinung :-)

Florian Vogler, 2018-02-23

Dann habe ich alles richtig gemacht.

Volker Weber, 2018-02-23

Gibt es denn am Ende des Tages eine Alternative zu Office 365?

Peter Meuser, 2018-02-24

Zu Windows, Word, Excel und PowerPoint gibt es aus meiner Sicht für Unternehmen keine Alternativen. Zu dem ganzen Rest ganz schön viele.

Florian Vogler, 2018-02-24

Wie nutzt man die mobil ohne O365?

Peter Meuser, 2018-02-25

@Florian, nun ja da ist dann ja noch Active Directory und das ist, im Verbindung mit Azure AD (Premium), der Garant dafür das Microsoft auch zukünftig einen echten USP in so gut wie jedem Unternehmen besitzt. Das Thema "Identity" und alles Drumherum wird zukünftig noch (viel) wichtiger werden als es jetzt schon ist.

Roland Dressler, 2018-02-25

Roland, bingo. Wer bei Office 365 an Office denkt, schmeißt viel zu kurz. IBM hat mit Notes schon vor mehr als 10 Jahren den Zug verpasst, weil sie an ihrem eigenen Directory festgehalten haben. Und jetzt gerade machen sie es wieder, weil Connections Cloud und Workspace zwei verschiedene Directories haben. Microsoft ist mit AD etabliert genug, dass sie den Beat angeben können. Und mit Azure AD wird das weiter gefestigt.

Volker Weber, 2018-02-25

Wer "O" sagt, muß auch "A" sagen: Als Unternehmen kommt man heute praktisch nicht an Office vorbei und damit an Office 365. Office 365 ist fest und unauflösbar mit Azure AD verknüpft. Wie Florian schon richtig andeutet, lässt sich Office 365 nur mit Azure AD Premium absichern. Darauf kommt man sehr schnell, wenn man als Unternehmen zunächst nur die Kosten von O365 alleine eingeplant hat und sich eine blutige Nase geholt hat. Unterhaltsam finde ich in diesem Zusammenhang übrigens die "BSI-zertifizierte" O365 Deutschland Cloud: Für die gibt es weder AAD Premium Funktionen noch Intune. Man hat seine Daten zwar in Deutschland abgelegt, kann den internationalen Zugriff durch unerwünschte Dritte aber kaum verhindern.

Peter Meuser, 2018-02-25

Vollkommen richtig, AD ist im Enterprise-Umfeld auch ein must have. Da denk ich nur nie dran, weil ich es persönlich nie brauche.

Die diversen Antworten zeigen immer so schön, dass es ganz viele Office 365 gibt.

Persönlich brauche ich nur Windows und Office. Warum braucht das dann 365, und wenn ja, welches? Während ich persönlich auch mal gerne ein Office Dokument mobil öffne, bin ich mir nicht sicher ob das für die Majorität normaler Mitarbeiter notwendig/hilfreich ist. Das ist dann aus meiner Sicht eher ein durchaus interessantes digitales Transformations-Thema.

Florian Vogler, 2018-02-25

Die meisten Argumente für die persönliche Nutzung von Office 365 finden sich hier in anderen Beiträgen von vowe. (ich bezog mich bei der Nitwendigkeit von AAD Premium natürlich auf Roland, sorry, mein Fehler)

Peter Meuser, 2018-02-26

Recent comments

Paul T Calhoun on Drawing on the iPad Pro 12.9 at 15:45
Dennis Frank on Drawing on the iPad Pro 12.9 at 12:06
Sami Bahri on Traktor KONTROL S4 MK3 at 10:42
Ragnar Schierholz on Last-Minute-Geschenk :: udoq-Qi-Lader at 08:01
Thomas Mendorf on Traktor KONTROL S4 MK3 at 02:08
Volker Weber on Kleines Update zu ginlo at 00:02
Christopher Schmidt on Kleines Update zu ginlo at 23:53
Jan Van Puyvelde on Tagesangebote heute at 23:32
Kai Schmalenbach on Traktor KONTROL S4 MK3 at 21:23
Marco Schirmer on Traktor KONTROL S4 MK3 at 19:34
Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 17:34
Christoph Jung on An fremdem USB-Port sicher laden at 17:28
Volker Weber on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 17:16
Felix Kluge on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 16:17
Kai Schmalenbach on Android Updates :: Nokia macht weiter alles richtig at 15:45
Adrian Woizik on Traktor KONTROL S4 MK3 at 12:21
Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 10:50
Norbert Tretkowski on An fremdem USB-Port sicher laden at 10:47
Volker Weber on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 10:20
Andreas Braukmann on Kleines Update zu ginlo at 10:16
Christoph Jung on An fremdem USB-Port sicher laden at 09:44
Stephan H. Wissel on Unfallfolgen :: Ab jetzt geht es bergauf at 08:35
Volker Weber on Kleines Update zu ginlo at 01:17
Andreas Braukmann on Kleines Update zu ginlo at 01:08
Volker Weber on An fremdem USB-Port sicher laden at 22:14

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 21:31

visitors.gif

buy me coffee