Smartphones :: Jetzt wird's albern

by Volker Weber

huawei-p20-pro-render-header

Unpacked, Unboxed, ich kann diese ganzen Produktpräsentationen nicht mehr sehen. Jetzt zaubert Samsung ein ganzes Jahr rum und bringt dann ein Galaxy S(n+1) raus, das kaum besser als ein S(n) ist. Aber was für ein Riesenzirkus. In ein paar Wochen lädt Huawei zu einem großen Event nach Paris. Und damit auch jeder weiß, was zu bejubeln ist, machen sie natürlich vorher noch ein superdupergeheimes Pre-Briefing. Jede Woche geht ein neues Teaservideo raus, das die Revolution ankündigt. Und dann kommt ein Handy mit nicht nur einer oder zwei Kameras. Nein, drei müssen es schon sein. Und überhaupt, diese völlig neuen Design-Ideen. Zur Sicherheit noch ein Logo drauf von einer Firma, die eigentlich alles in Manufaktur herstellt und nicht in Millionenstückzahlen. So ganz richtig viele Megapixel, ein ordentliches AI-Blockchain-Buzzword-Bingo dazu, und fertig ist das neue Handy.

Die Samsungs und Huaweis dieser Welt wissen natürlich ganz genau, dass der Kaiser keine neuen Kleider hat. Schließlich waren auch die alten Kleider schon super. Und deshalb verteilen sie vorab Geräte nicht an Fachleute, die das kritisch würdigen können, sondern an bezahlte Jubelperser, auch als Influencer bekannt. Ob die Fotosafari nun nach Island oder Malta geht, es ist in jedem Fall eine geile Party.

Ich wünsche Nokia/HMD einen durchschlagenden Erfolg mit ihrer Strategie, solide Geräte mit unverbasteltem Android zu verkaufen. Keine Chinakracher, für die es nie Updates gibt, keine Supertopflagships mit Glöckchen und Rüschen. Android One sollte man sich merken. Vielleicht mit Innovationen, die was bringen:

Meine Vorhersage: Supertopsmartphones werden weniger wichtig. Bei den Androids setzen sich immer mehr Geräte im mittleren Preissegment durch. Nicht der billigste Schrott, aber auch nicht die Highend-Geräte, auf die sich die künstlich hochgejazzte Aufmerksamkeit konzentiert. Und die Kunden raffen langsam, dass regelmäßige Updates wichtig sind. Die können sich auf Dauer nur Unternehmen leisten, die möglichst wenig an der Software rumbasteln.

Comments

Boah, so oft wie ich bei dem Beitrag nicken musste, habe ich da jetzt Schmerzen im Nacken.
Gut gebrüllt, vowe.

Patric Stiffel, 2018-03-09

+1. Wird aber nichts bringen. Der Konsum muss weitergehen.

Und ich geb’s zu. Ich erliege auch manchmal dem Drang mir ein neues Spielzeug zuzulegen, obwohl das alte noch super funktioniert.

Johannes Matzke , 2018-03-09

Mehr Werbung, Hype und Buzz in eine Sache stecken, die nunmehr "commodity" ist.
Funktioniert bei Autos auch.
Und irgendwie muß man die Zeit bis zum Rektal-Wearable geldbringend überbrücken.

Martin Kautz, 2018-03-09

Sehr gute Analyse, Volker!

Markus Dierker, 2018-03-09

Ich hoffe auch noch auf eine Revolution oder zumindest eine Evolution. Im Moment sieht es nach einem Stillstand aus.
Ich erwische much auch dabei einen lumia 950 Nachfolger meines alten 950 bei ebay zu sichern als was ganz neues zu erwerben.
Nokia5 ohne SIM langt mir als appmaschine zuhause. Vielleicht bin ich auch einfach nicht mehr so jung wie ich dachte und noch nicht in der midlifecrisis...

Lukas Gerlich , 2018-03-09

Offspring (18) showed me how his generation ticks: used his Samsung Note4 until it physically broke beyond the repair shop’s ability to fix it, rejecting my replacement offers. After it broke he opted for a Pixel, “because of the updates”.

Stephan H. Wissel, 2018-03-10

A year ago nobody seemed to care about updates. This is changing now.

Volker Weber, 2018-03-10

Do you still get Nokia kit for reviewing?

Vitor Pereira, 2018-03-10

No, I do not. And I am not really interested. It's almost impossible to find a bad smartphone today. Buy what your heart desires.

Volker Weber, 2018-03-10

Recent comments

Martin Ortega on Apple Watch 4 is a proper phone at 22:39
Volker Weber on Frau Brandlinger working at 21:30
Torben Vendelev on Prefab house in Sonoma at 21:29
Sabine Weber on Frau Brandlinger working at 21:04
John Keys on Prefab house in Sonoma at 20:32
Thomas Cloer on Prefab house in Sonoma at 20:31
Federico Hernandez on Bewährtes at 18:47
Ed Brill on iPhone Xs camera is very impressive at 16:57
Oliver Schult on Frau Brandlinger working at 15:57
Stefan Niemeier on Bewährtes at 12:56
Andy Dennis on WIWE: So sieht ein schlechtes EKG aus at 11:41
Volker Weber on iPhone Xs camera is very impressive at 10:17
Heiko Wolf on iOS adoption passes last year's Android within a week at 10:16
Jens-Christian Fischer on iPhone Xs camera is very impressive at 10:11
Johannes Matzke on iOS adoption passes last year's Android within a week at 08:35
Peter Friebe on Apple Watch 4 is a proper phone at 03:45
Chris Ferebee on iPhone Xs camera is very impressive at 16:58
Federico Hernandez on Apple Watch 4 is a proper phone at 10:32
Volker Weber on Apple Watch 4 is a proper phone at 10:13
Federico Hernandez on Apple Watch 4 is a proper phone at 10:09
Sven Bühler on Die Größe macht den Unterschied at 22:44
Bill Greenberg on Four Apple Watch generations at 22:09
Felix Binsack on Die Größe macht den Unterschied at 21:31
Volker Weber on Die Größe macht den Unterschied at 21:27
Felix Binsack on Die Größe macht den Unterschied at 20:56

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 23:23

visitors.gif

buy me coffee