What Facebook knows about you

by Volker Weber

The short answer is: Everything. For the long answer, read this:

You have to click it, it is a long thread. Only so that you can no longer claim you did not know what you are doing.

I don't want to leave you hanging here. Suggested actions:

  1. Delete all Facebook apps. Use a script to remove everything from your Facebook profile. Stop posting, commenting and liking.
  2. Delete all Instagram apps. Stop posting, commenting and liking.
  3. Move your friends from WhatsApp over to Signal. It's a simple install on Android or iPhone.

Trust me, there is a life after Facebook. Having trouble moving friends from WhatsApp to Signal? Then install and just wait for them. Use Signal with those smart enough to make the switch.

Update: Just went to Facebook and cleaned up all of those old likes and comments from 2007-2011 when I was still using the site. Then I downloaded all my Facebook data. Boy, do NOT look at the messages. There was so much sick stuff in there that I needed another bot to clean every single conversation in there. Will download an archive again tomorrow.

Comments

Thanks for that, Volker. I am trying to use the momentum. It is indeed spooky.

Hubert Stettner, 2018-03-24

Done that zwo years ago and I am still alive :)

Andy Brunner, 2018-03-24

Vor zwei Jahren habe ich unter dem Titel »Ohne Facebook« ausführlich darüber geschrieben, mit einer ellenlangen Liste von Quellen, die das Ausmaß des Missbrauchs belegen. Meine Erfahrungen waren ernüchternd. Es interessiert die Leute nicht. Ich misstraue der Aufregung jetzt. Was, die machen das? Und im nächsten Moment: Wen interessiert das schon, wen ich angerufen habe? Sie verstehen noch immer nicht, dass sie splitterfasernackt unterwegs sind.

Benjamin Stein, 2018-03-24

Any "script" recommendations for the non IT people of this world? Found some but not sure if they are really clean. Much appreciated, this twitter read is horrifying!

Matthias Lorz, 2018-03-24

Benno, ja, das sehe ich auch so. Es gibt zu viele Leute, die ohne die Droge nicht mehr leben können.

Matthias, Du musst Dich mit gar nichts rumplagen, wenn Du den Account einfach löschst. Facebook löscht sowieso gar nichts, sondern verbirgt das nur vor Deinen Kontakten, egal was Du für ein Skript hast. Nur wenn Du den Account behalten willst, musst Du Dich mit den Skripten rumschlagen.

Volker Weber, 2018-03-24

Interessant.

Bei mir ist nix von den brisanten Sachen aus den Tweets im Paket. Die Datei contact_info.htm ist bei mir KOMPLETT leer.

So ziemlich alles andere sind Sachen, mit denen ich gerechnet hätte. KLAR hat FB irgendwelche Posts oder Messages, die ich eingegeben habe. So gut wie alles, was in dem Paket drin ist, sind Sachen, die ich eingegeben habe.

Die "ads"-Seite find ich eher lustig. Für mich relevante Werbe-Topics: "Friends (The Beach Boys album)". WTF? Und "Luxury Goods"? Klar. Immer her damit :-)

Bin etwas "underwhelmed".

Daniel Tietze, 2018-03-24

I'm 99.87634% sure FB doesn't have my call history. Or a history of all my SMS. Or metadata of every call I've ever made. Despite me still using FB.

Armin Grewe, 2018-03-24

Sieht so aus als ob Benno recht hat.

Volker Weber, 2018-03-24

Lest den Artikel, wenn ihr wissen wollt, was FB weiß. Wollt ihr ernsthaft von einem zip, das sie euch geben, ableiten, was die Nutzung des Dienstes bedeutet? Es ist einfach: Wer FB nutzt, verkauft sich, seine Familie, Freunde und Bekannte. Ohne etwas zu posten oder zu liken. Ein Login genügt. Und nein, ich übertreibe nicht.

Benjamin Stein, 2018-03-24

@Benjamin: Ich kann Deinen Artikel „Ohne Facebook“ nirgends finden. Noch online? Danke!

Stephan Perthes, 2018-03-24

Da kann ich Dir helfen. Benno hat das nicht vor zwei, sondern vor drei Jahren geschrieben:

https://turmsegler.net/20150220/ohne-facebook/

Volker Weber, 2018-03-24

Ich hab jetzt endlich auch den Schritt gewagt und mein Profil komplett gelöscht. Instagram hatte ich sowieso nie. WhatsApp wird da schon schwieriger. Telegram läuft nur mäßig gut auf WP10 und Signal gibts leider nicht.

Raphael Rehberg, 2018-03-25

Signal Desktop gibt es für Mac, Windows und Linux. Wirkungsweise wie bei WhatsApp.

https://signal.org/download/

Volker Weber, 2018-03-25

Prima Aufsatz vom "Turmsegler". Traurig aber wahr.

Ich denke auch, das ist eine voruebergehende Aufregung. Ein paar Amerikaner und einige Europaeer ziehen ernstgemeinte Konsequenzen und der riesengrosse Rest der Welt kuemmert sich nicht darum. Ein paar Firmen springen auf den Zug, um positive Werbung fuer sich zu machen, und um nicht auf der falschen Seite zu stehen falls sich wirklich was veraendern sollte.

Wird erst interessant, wenn der Stein richtig ins Rollen kommen sollte, was zu wuenschen waere, was ich aber fuer unrealistisch halte. Aber vielleicht legen sich ja noch ein paar Influencer und feindliche Firmen maechtig ins Zeug um FB in die Giftsuppe zu spucken. Dann koennte es klappen.

Erinnert bis jetzt an GoogleStreetView. Ein paar Leute lassen ihr Haus unkenntlich machen, was aber nicht weiter ins Gewicht faellt.

Just my 2 cents.

Juergen Heinrich, 2018-03-25

> Erinnert bis jetzt an GoogleStreetView. Ein paar Leute lassen ihr
> Haus unkenntlich machen, was aber nicht weiter ins Gewicht faellt.

Bis auf das winzige Detail, dass Google (unter anderem) deswegen Street View in Deutschland quasi verwaisen lässt, weder aktualisiert noch ausbaut. Im Gegensatz zu anderen Ländern.

Heiko Wolf, 2018-03-25

Ich finde, der Street View Vergleich hinkt. Da schaut mir jeder in den Vorgarten, der das auch sonst könnte, und mit dem Nachteil, das es sich um einen bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit handelt.
Die gleichzeitige Sammelwut für WiFi Netze mal ausser Acht gelassen...

Selbst Payback weiss da wohlmöglich mehr über mich, selbst wenn ich nicht dort angemeldet bin. Na gut, ich habe allerdings auch kein Glashaus gebaut.

Ergo müssten sich hierzulande wesentlich mehr über Facebook aufregen, als es damals über Google geschehen ist. Das es die Mehrheit der Bevölkerung aber nicht interessiert, sieht man ja heute wieder beim Bäcker an den Sonntags-Headlines der Boulevardpresse. -.-

Danke jedenfalls für die Facebook-Artikel hier, werd mich zu einer ruhigen Zeit über Ostern auch mal drum kümmern, generell meine Apps und Dienste zu prüfen... reicht ja schon, wenn Microsoft und Apple alles über mich wissen.

Thomas Mendorf, 2018-03-25

arstechnica hat das Fundstück gestern erklärt: Anruf- und SMS-Metadaten wurden nur auf Android-Geräten gesammelt. Aufgrund des verbastelten Rechtesystems aber unter Umständen auch, wenn man dem gar nicht zugestimmt hatte.

Bernd Waterkamp, 2018-03-25

Recent comments

Bernd Schuster on When you mass delete files from OneDrive at 15:04
Volker Weber on When you mass delete files from OneDrive at 14:05
Dragon Cotterill on When you mass delete files from OneDrive at 13:41
Klaus Schneider on When you mass delete files from OneDrive at 13:10
Volker Weber on Backup important folders to OneDrive at 12:33
Chris Lindley on Sen.se is kaputt at 10:14
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 09:58
Ralph Inselsbacher on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 09:44
Ragnar Schierholz on Backup important folders to OneDrive at 08:58
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:49
Peter Meuser on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:42
Sulayman Marena on A hot Apple autumn at 08:50
Samuel Orsenne on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 15:08
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:08
Axel Koerv on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 11:59
Volker Weber on Puzzling Surface Health Report at 10:59
Markus Dierker on Puzzling Surface Health Report at 09:51
Frank van Rijt on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 08:29
Stephan H. Wissel on Puzzling Surface Health Report at 02:57
Volker Weber on A hot Apple autumn at 19:45
John Head on A hot Apple autumn at 19:21
Johannes Matzke on A hot Apple autumn at 16:28
Uwe Brahm on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:41
Volker Weber on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:25
Torben Volkmann on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:13

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 15:30

visitors.gif

buy me coffee