Exit from init

by Volker Weber

Als die Chefredaktion im September 2017 mit dem Ansinnen zu mir kam, einen wöchentlichen Ausblick zu schreiben, war ich erfreut und ein bisschen besorgt zugleich. Einerseits arbeite ich gerne und eine wöchentliche Aufgabe ermöglicht ein langfristige Planung und Vorbereitung. Andererseits ist es schwierig, über Ereignisse zu schreiben, die in der Zukuft liegen. Würde ich in der Lage sein, die richtigen Informationen zu sammeln und einzuordnen?

Man findet es nur heraus, wenn man es auch probiert. Entgegen meiner anfänglichen Sorge habe ich das Thema binnen einiger Wochen in den Griff bekommen. Der Kollege Detlef Borchers hat mir unzählige Hinweise FYT (For your time table) geschickt, der Herr Lampe hat ebenfalls viel beigetragen. Ab und an haben mir auch Leser einen Hinweis gegeben. Die Produktion hat also funktioniert.

Was nicht funktinioniert hast: init hat bei weitem nicht ausreichend Leser gefunden. Es gibt einige Fans, aber es gibt einfach nicht genug Leser, um den großen Aufwand zu rechtfertigen, der in diese Kolumne einfließt. Es gibt andere Artikel, die viel leichter zu produzieren sind, aber viel mehr Leser finden. Und darum endet init mit der letzen Ausgabe vom 21. Mai.

Hier sind noch mal alle 34 zum Anschauen.

Comments

Wirklich schade! Ich fand die Beiträge wirklich hilfreich und inspirierend.

Markus Dierker, 2018-05-23

Sehr schade!

Karl Heindel, 2018-05-23

Was mir noch aufgefallen ist: Deine init-Beiträge tauchten nie (oder wenn dann ggf. nur sehr sehr kurz - habe ich persönlich jedoch nie gesehen) ganz oben auf der heise-Seite auf. Selbst wenn man direkt morgens auf heise nachgesehen hat, war der init-Beitrag ziemlich weit unten auf der Seite plaziert. Ggf. kann Deine Redaktion ja mal ausprobieren, wie sich das Leseverhalten ändert wenn der Artikel (zumindest bis mittags) oben auf der Seite "angeheftet" bleibt.

Markus Dierker, 2018-05-23

Sehe gerade, dass die Serie schon zum 21.05. beendet wurde - damit erübrigt sich der Vorschlag leider...

Markus Dierker, 2018-05-23

Genau das richtige Vorgehen, in deutschen Firmen wird leider viel zu wenig getestet.

Patrick Bohr, 2018-05-23

ja, schade. Das war ein guter Start in die Woche.

Armin Auth, 2018-05-23

Ich finde auch, dass die Positionierung auf der heise Seite nicht gerade glücklich war. Der Artikel hätte zumindest den ganzen Montag oben bleiben müssen.
Klar, Freitag macht's nicht mehr viel Sinn.

Schon irgendwie schade. Hab montags auch immer kurz drauf geschaut.

Manfred Wiktorin, 2018-05-23

Vermutlich ist eine Ankündigung mit wenigen Tagen Vorlauf in unserer durchgetakteten Welt nicht (mehr) umsetzbar. Wer kann spontan nach Berlin zu einem Kongress? Wer im Thema drin ist, wird sein Ticket schon haben. Das Beiseite haben mich die Beiträge jedoch immer interessiert - schade!

Jörg Hermann, 2018-05-23

Auch wenn ich selbst mit dem "Ausblick" nicht so viel anfangen konnte, so beeindruckt mich doch immer wieder Deine stringente, sachliche Argumentation, egal bei welchem Thema, verpackt in pointierte, präzise Kürze. Anders gesagt: fast Wurscht, was Du schreibst - es ist einfach immer ein Genuss, Dich zu lesen :) Chapeau.

Stephan Perthes, 2018-05-23

Schließe mich Stephan an.

Jochen Kattoll, 2018-05-23

Recent comments

Frank Heurich on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 21:07
Volker Weber on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 20:16
Volker Weber on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 20:14
Michael Jäckel on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 20:06
Felix Binsack on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 18:46
Volker Weber on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 16:25
Volker Weber on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 15:01
Dirk Steins on Sonos Play:3 :: Nicht kaufen, nicht warten at 14:19
Michael Jäckel on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 13:50
Axel Borschbach on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 11:29
Jens Nullmeyer on Apple Music :: Erfolgreicher Umstieg at 11:18
Volker Weber on Themenwechsel at 10:59
Timm Caspari on Themenwechsel at 10:54
Hanjo Iwanowitsch on Don't lie to me at 23:01
Volker Weber on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 19:45
Nick Daisley on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 19:29
Martin Kautz on Reverse engineering a Huawei phone at 19:11
Henning Heinz on Don't lie to me at 19:10
Volker Weber on Reverse engineering a Huawei phone at 18:18
Frank Quednau on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 18:13
Erik Brooks on Reverse engineering a Huawei phone at 18:11
Volker Weber on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 18:03
Nina Wittich on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 18:01
Volker Weber on Kindle Paperwhite :: Jetzt wasserdicht und mit Audible at 17:13
Volker Weber on Maybe phones have gone too far :: Genius review of the Google Pixel 3 at 17:04

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 21:20

visitors.gif

buy me coffee