Nokia 7 plus :: Die Kamera

by Volker Weber

486559c36282291976a22e5ebd5f8e6f

Ich bin kein Pixel-Pusher. Die technischen Details von Fotos interessieren mich nicht, da ich keine Poster drucke und ein 12 MPixel-Bild schon eine höhere Auflösung hat als mein meistbenutzter Screen (2736 x 1824, etwa 5 MPixel). Das sollte man bedenken, wenn man meinen Rat bezüglich Kameras annimmt. :-)

Was micht interessiert ist, ob ich in der Lage bin, in einem Bild das einzufangen, was ich sehe. Und dafür ist die iPhone-Kamera so super. Draufhalten, abdrücken - schon hat mein ein brauchbares Bild. Ich kann mich erinnern, dass ich bei einem Event mit Stativ und Kamera rumgemacht habe, um das perfekte Bild einzufangen und jemand schlenzt mir kurz sein iPhone vor die Nase und tippt mit einem Finger zweimal auf den Bildschirm: einmal auf das Objekt, einmal auf den Auslöser. Fertig. Seit diesem Moment mag ich Kameras, die alles allein können, ohne dass ich nachdenken muss. Ich wähle das Motiv, die Kamera macht den Rest.

Genau diese Qualität erreiche ich mit der Kamera des Nokia 7 plus noch nicht. Das Objektiv ist knackscharf und dennoch mit f/1.7 sehr lichtstark. Nur bei der Belichtung liegt die Software machmal daneben und zwar in Richtung überbelichtet. Das ist ein Fehler, der sich nachträglich schlecht korrigieren lässt. Dunkle Schatten kann man aufhellen, aber überbelichtete Highlights enthalten keine Informationen. In dem Sucherbild oben ist das dramatisiert. Das liegt daran, dass ich das Foto selbst überbelichtet habe. Der (unscharfe) Stift im Hintergrund ist korrekt dargestellt, der Stift im Sucher ist überbelichtet, weil das LCD zu stark leuchtet. Aber man sieht hier sehr gut, wie fatal dieser Fehler sein kann. Er ist jedenfalls leicht mit einem Software-Update zu beheben.

Was man dort aber auch sehen kann, sind die Eingriffsmöglichkeiten des Pro-Modus. Wie bei der alten Lumia-Kamera lassen sich Weißabgleich, Fokus, ISO und Belichtungszeit manuell wählen. Die Helligkeit lässt sich ebenfalls korriegen, allerdings nur um ganze Blenden und nicht wie üblich, um DrittelDarüber hinaus hat die Kamera reichlich Funktionen wie AutoHDR (Default on) oder einen Portrait-Modus.

799b34f49114e9816466d9b1b88cec75

Sehr überraschend fand ich, wie weitwinklig und von guter Qualität die Kamera auf der Vorderseite ist. So passen ohne Verrenkung zwei Leute ins Bild, auch im Hochformat. Frei Aufnahmen, die mit dem f/2.6 Tele bei ISO 100 und etwa 1/125 aufgenommen wurden. Bei den letzten beiden habe ich den Bokeh-Filter drüber gelegt.

IMG 20180601 113710

IMG 20180601 124555

IMG 20180601 124523

Comments

Ich werde am Montag mal die Google Cam ausprobieren:

https://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=76238052&postcount=5

Frank Köhntopp, 2018-06-01

Recent comments

Chris Lindley on Sen.se is kaputt at 10:14
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 09:58
Ralph Inselsbacher on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 09:44
Ragnar Schierholz on Backup important folders to OneDrive at 08:58
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:49
Peter Meuser on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:42
Sulayman Marena on A hot Apple autumn at 08:50
Samuel Orsenne on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 15:08
Volker Weber on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 12:08
Axel Koerv on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 11:59
Volker Weber on Puzzling Surface Health Report at 10:59
Markus Dierker on Puzzling Surface Health Report at 09:51
Frank van Rijt on Ed Bott :: How to master Microsoft's free cloud storage at 08:29
Stephan H. Wissel on Puzzling Surface Health Report at 02:57
Volker Weber on A hot Apple autumn at 19:45
John Head on A hot Apple autumn at 19:21
Johannes Matzke on A hot Apple autumn at 16:28
Uwe Brahm on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:41
Volker Weber on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:25
Torben Volkmann on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 15:13
Jens Nullmeyer on A hot Apple autumn at 15:09
Ingo Harpel on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 14:46
Ragnar Schierholz on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 13:50
Hubert Stettner on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 10:02
Stefan Dorscht on Microsoft Office 365 :: Dilettantischer Service at 09:56

Ceci n'est pas un blog

I explain difficult concepts in simple ways. For free, and for money. Clue procurement and bullshit detection.

vowe

Contact
Publications
Stuff that works
Amazon Wish List
Frequently Asked Questions

rss feed  twitter  amazon

Local time is 12:29

visitors.gif

buy me coffee